Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Markerschütternd: Spiele-Soundtracks, die das Blut in euren Adern gefrieren lassen

    Auch wenn sie von Gamern häufig nicht bewusst wahrgenommen wird: Musik ist essenziell für den Spannungsaufbau in Computer- und Videospielen. Ohne düstere Melodien und markerschütternde Klänge würden sich bei uns wohl kaum die Nackenhaare aufstellen. Welche Spiele-Soundtracks für unheimlich beklemmende Atmosphäre sorgen, verraten wir euch in unserem heutigen Special.

    Ein Leben ohne Musik ist für viele Menschen schlichtweg nicht vorstellbar - und das aus gutem Grund. In Computer- und Videospielen schafft der passende Klangteppich viel Atmosphäre. Je nach Situation transportiert die Musik verschiedene Emotionen, baut etwa Spannung auf, was insbesondere bei Horrorgames außerordentlich wichtig ist. Einer, der die Klaviatur des Schreckens bestens beherrscht, ist Jason Graves. Der amerikanische Komponist zeichnet sich unter anderem für den Soundtrack zu EAs Gruselmär Dead Space verantwortlich. Die von ihm arrangierten Tracks haben Spielern rund um den Globus eine Heidenangst eingejagt. War gerade kein Necromorph in Sicht, kamen aus den Boxen vornehmlich ruhige und düstere Klänge. Doch mit erhöhtem Gegneraufkommen wurde die Musik lauter, intensiver, was erst einmal den Puls nach oben schnellen ließ.

    Ein Meister seines Fachs ist auch Akira Yamaoka. Die musikalischen Beiträge des japanischen Komponist haben wohl entscheidend zu dem Erfolg der Silent Hill-Reihe beigetragen. Inzwischen hat er Konami den Rücken gekehrt hat, womit für viele Fans die Marke endgültig gestorben ist. Weitere Videospiele mit schaurig-schönen Grusel-Soundtracks haben wir für euch in unserer Bilderstrecke verewigt. Folgt einfach den Links in den Bildunterschriften, wenn ihr eine musikalische Kostprobe hören möchtet. Gerne würden wir auch eure Meinung zum Thema hören. Nennt uns doch bitte eure persönlichen Favoriten, gerne mit Link zu einem YouTube-Clip.

    <b>Dead Space</b> (EA) - Dass euch beim Spielen des Horrortitels der Angstschweiß über die Stirn läuft, ist sein Vedienst: Jason Graves komponierte den markerschütternden Soundtrack für Dead Space. Eine <a href=Kostprobe seines Schaffens findet ihr unter dem Link. Grusel-Faktor: hoch!">
      02:58
      Monatsvorschau Juli 2012: Die wichtigsten PC-Titel
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
      Von Zocker4ever
      I want jojo, i want? jojo, JOJO, JOJO, JOJO!http://www.youtube.com/watch?v=svzMK33PMUk
      Von doomkeeper
      Leider bin ich im Horror-Genre nicht sonderlich aktiv.Aber Vampire Bloodlines´ Soundtrack hat schon oft für extreme…
      Von wertungsfanatiker
      Ein wahrer Schocker/Grusler sind die Soundtracks bei Vampires - The Masquerade: Bloodlines - großartig !
    • Print / Abo
      Apps
      PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
      PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
    article
    987762
    Spiele
    Markerschütternd: Spiele-Soundtracks, die das Blut in euren Adern gefrieren lassen
    Auch wenn sie von Gamern häufig nicht bewusst wahrgenommen wird: Musik ist essenziell für den Spannungsaufbau in Computer- und Videospielen. Ohne düstere Melodien und markerschütternde Klänge würden sich bei uns wohl kaum die Nackenhaare aufstellen. Welche Spiele-Soundtracks für unheimlich beklemmende Atmosphäre sorgen, verraten wir euch in unserem heutigen Special.
    http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Spiele-Soundtracks-Horror-987762/
    16.07.2012
    http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/07/musikteaser.jpg
    pc spiele,musik,soundtrack
    specials