Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Langweilige Persönlichkeiten - Diese seelenlosen Spiele-Charaktere sind nur leere Hüllen

    Dass Videospiel-Charaktere oftmals keine sonderlich interessanten Persönlichkeiten, sondern vielmehr seelenlose Hüllen sind, die im Spiel unsere Waffen halten, ist keine allzu große Überraschung. Ob Kriegs-Shooter, Survival-Horror oder Rollenspiel: Viel zu häufig spielen gut gezeichnete Charaktere bei der Entwicklung von Videospielen noch eine untergeordnete Rolle. Beispiele gefällig? Zehn solcher Charaktere stellen wir euch in diesem Special vor.

    Es ist nicht einfach, einen glaubwürdigen und sympathischen, fiktionalen Charakter zu erschaffen. Zumindest nicht dann, wenn der Fokus, wie etwa bei der Entwicklung eines Videospiels, an anderer Stelle liegt und das Wesen der Hauptfigur in den Hintergrund verschoben wird. Bei Videospielen ist dies noch sehr häufig der Fall. Und so gibt es in der Welt der Videospiele eine Masse an Wegwerf-Figuren von der Stange, die wir nur selten als die Sympathieträger des Spiels bezeichnen können, jedoch als die Protagonisten dienen. Das gilt sowohl für weibliche, als auch männliche Spiele-Charaktere, bei denen wir immer wieder auf dieselben Stereotypen treffen. Angefangen bei den charakterlosen Soldaten in Call of Duty, Battlefield und zahlreichen anderen Kriegs-Shootern, bis hin zu Protagonisten wie Connor Kenway aus Assassin's Creed und Alex Shepard aus Silent Hill: Homecoming, in denen die Charaktere doch eigentlich einen besonderen Platz einnehmen sollten.

    In unser nachfolgenden Bilderstrecke haben wir für euch zehn Spiele-Charaktere gesammelt, die unseres Erachtens nach nur eingeschränkt interessante und liebenswerte Persönlichkeiten darstellen, um nicht zu sagen, dass es sich bei ihnen um totale Langweiler und seelenlose Hüllen mit Namen handelt. Sicherlich darf über die eine oder andere Persönlichkeit gestritten werden. Ist unsere weibliche Protagonistin Lightning aus Final Fantasy 13 eine starke und eigenständige Persönlichkeit, oder eine kalte, distanzierte und langweilige Figur? Hier scheiden sich die Geister genauso wie beim Spiel selbst. Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit! Welche Spiele-Charaktere empfindet ihr als langweilig? Wir freuen uns selbstverständlich auf eure Beiträge zum Thema.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    04:06
    Monatsvorschau Konsolen Januar 2014: Assassin's Creed, Tomb Raider und Mario
  • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Kratos333
    GeschmacksacheWas soll an den Nebencharakteren von Farcry 3 bitte der Hammer sein? Das ist Storymässig allgemein…
    Von OutsiderXE
    IIch glaube wäre Altair nicht der erste Assassine gewesen wäre er auch für uncool befunden worden. Im Vergleich zu den…
    Von Cityboy
    Mir haben Desmond und Connor ebenfalls gut gefallen. Würd die beiden definitiv nicht als seelenlose Charaktere…
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Kratos333 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Fresh1981
        @brotherhood96: Wie bitte? Was ist Desmond? Vielfältig gestaltet? Ein ganz klares nein!
        Demond hat mich in keinster weise interessiert. Auch weil seine Geschichte absolut langweilig erzählt wird und er auch so ein Stereo Typ ist. Dafür sind in FarCry3 die…
      • Von OutsiderXE Erfahrener Benutzer
        IIch glaube wäre Altair nicht der erste Assassine gewesen wäre er auch für uncool befunden worden. Im Vergleich zu den anderen erfährt man nicht so viel.

        Davon abgesehen bevorzuge ich Helden die auch mal ein Wort sprechen. Daher ist mir so ein Jason Brody lieber als der Held aus Dishonored, egal wie gegensätzlich sein Verhalten zu seinen Worten ist.
      • Von Cityboy Erfahrener Benutzer
        Mir haben Desmond und Connor ebenfalls gut gefallen. Würd die beiden definitiv nicht als seelenlose Charaktere bezeichnen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105253
Spiele
Langweilige Persönlichkeiten - Diese seelenlosen Spiele-Charaktere sind nur leere Hüllen
Dass Videospiel-Charaktere oftmals keine sonderlich interessanten Persönlichkeiten, sondern vielmehr seelenlose Hüllen sind, die im Spiel unsere Waffen halten, ist keine allzu große Überraschung. Ob Kriegs-Shooter, Survival-Horror oder Rollenspiel: Viel zu häufig spielen gut gezeichnete Charaktere bei der Entwicklung von Videospielen noch eine untergeordnete Rolle. Beispiele gefällig? Zehn solcher Charaktere stellen wir euch in diesem Special vor.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Langweilige-Persoenlichkeiten-Diese-seelenlosen-Spiele-Charaktere-sind-nur-leere-Huellen-1105253/
17.01.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/01/langweilige_protagonisten-pc-games.png
games,special,top 10
specials