Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Härteprobe: Spiele, die "schwer" mehr Spaß machen

    XCOM (egal ob Enemy Unknown oder XCOM 2) lebt von seiner Schwierigkeit. Als Anführer einer schlecht ausgestatteten Sondereinsatztruppe den technologisch und zahlenmäßig überlegenen Alien-Invasoren gegenüberzutreten und sie mir nichts, dir nichts wegzuputzen, das würde einfach nicht zum Szenario passen. Schon auf dem zweiten von vier Schwierigkeitsgraden namens Veteran sind die Rundengefechte daher schön knifflig. Doch je länger man spielt und je bessere Waffen man erforscht, umso einfacher gerät das Spiel. Richtig haarig wird es auch im Lategame erst ab "Commander" - hier kommen ansonsten zu vernachlässigende Features wie Rüstungswerte, Blendgranaten und andere Gimmicks voll zum Tragen. Und wer noch nie den Ironman-Modus mit Permadeath gespielt hat, der hat XCOM noch nie so erlebt, wie es sein sollte: Erbarmungslos, einschüchternd aber auch unendlich befriedigend, wenn man mit Mühe und Not eine Mission schafft und sich anschließend über die lang ersehnte Beförderung seines angeschossenen, mit viel Glück in die Basis zurückgebrachten Veteranen freut. (Peter Bathge, Lesetipp: Kolumne [url=http://www.pcgames.de/XCOM-2-Spiel-55610/Specials/Kolumne-Schwierigkeitsgrad-Scheitern-ist-normal-1184454/]Warum Entwickler Firaxis will, dass ihr scheitert[/url] Quelle: PC Games

    Leicht, mittel, schwer, ultra - unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sind bei den meisten Spielen selbstverständlich. Wir stellen in diesem Special acht Spiele vor, mit denen unsere Redakteure erst auf höheren Stufen ihren Spaß hatten.

    Computer- und Videospiele werden aus den unterschiedlichsten Gründen und auf die unterschiedlichsten Arten gespielt. Manche suchen eine echte Herausforderung, andere wollen einfach nur entspannt einige Stunden verbringen. Durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade lassen sich die meisten Spiele an diese Bedürfnisse anpassen. Wer es gemütlich mag, der macht sich die Kämpfe leichter und konzentriert sich stattdessen vielleicht auf die Handlung. Aber es gibt auch Spiele, die offenbaren erst auf höheren Schwierigkeitsgraden ihr volles Potential. Weil bestimmte Spielelemente erst so richtig greifen wenn die Gangart härter wird, oder weil sie durch den Nervenkitzel gewinnen. Unsere Redakteure stellen acht Spiele vor, die sie am liebsten auf "schwer" gespielt haben:

    Vielleicht ist für euch ja eine Empfehlung dabei - oder der Anreiz, ein bereits beendetes Spiel noch einmal anzugehen und den Schwierigkeitsgrad nach oben zu schrauben. Außerdem sind wir gespannt auf eure Empfehlungen: Welche Spiele machen euch nur "schwer" so richtig viel Spaß? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Bei ausreichend zusätzlichen Empfehlungen werden wir diese Liste zu einem späteren Zeitpunkt um die Vorschläge ergänzen.

    Noch mehr schwere Spiele: PC 0

    Devil Daggers: Bockschwerer Sucht-Shooter im Redi-Vergleich - Video

      Devil Daggers im Anspiel-Video - so schlagen sich die Redakteure!
    0

    The Slippery Slope - Bockschweres FBI-Flashspiel im Anspiel-Video

      The Slippery Slope to Violent Extremism - das FBI-Flashspiel im Anspiel-Video!
    PC XBO 0

    Cuphead: Bockschwerer 2D-Plattformer im E3-Hands-on-Fazit mit Gameplay

      Cuphead im E3-Hands-On-Fazit: Redakteur Lukas Schmid konnte das Zeichentrick-Jump'n'Run am Microsoft-Stand im Koop-Modus anspielen - und seine Mühe dabei ...
    Kolumne: Weichei, äh ... Redakteur Peter Bathge gefällt der Trend zu schweren Spielen nicht - besonders wenn sie hübsche 2D-Grafik haben. 75

    Schade um die schöne Grafik! Kolumne über (zu) schwere Spiele

      Hinter den putzigen 2D-Fassaden von Jotun und Skyshine’s Bedlam verstecken sich zwei bockschwere Spiele. "So ein Mist!", denkt sich Redakteur Peter Bathge.
  • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel
    Von smutjesmooth
    Mir eben auch. Hatte es noch installiert . Und da steht nix von mehr Content wenn man die Schwierigkeitsgrade…
    Von MichaelG
    Wäre mir echt neu.
    Von smutjesmooth
    Thief hat mehr Content durch einen höheren Schwierigkeitsgrad ? Kannst du das näher erläutern ? Ich glaube dann spiele…
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von smutjesmooth Erfahrener Benutzer
        Zitat von MichaelG
        Wäre mir echt neu.
        Mir eben auch. Hatte es noch installiert . Und da steht nix von mehr Content wenn man die Schwierigkeitsgrade durchklickt. Vielleicht meint er auch mit mehr Content weil man dann sehr viel länger braucht für einen Durchlauf ?
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Wäre mir echt neu.
      • Von smutjesmooth Erfahrener Benutzer
        Zitat von OutsiderXE
        Bei Thief war das so cool. Einfach mehr Content durch den höheren Schwierigkeitsgrad^^ Was man heutzutage als DLC verkaufen würde.
        Thief hat mehr Content durch einen höheren Schwierigkeitsgrad ? Kannst du das näher erläutern ? Ich glaube dann spiele ich es nochmal auf dem schwierigsten durch. Du redest schon vom neusten Thief Teil ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201119
Spiele
Härteprobe: Spiele, die "schwer" mehr Spaß machen
Leicht, mittel, schwer, ultra - unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sind bei den meisten Spielen selbstverständlich. Wir stellen in diesem Special acht Spiele vor, mit denen unsere Redakteure erst auf höheren Stufen ihren Spaß hatten.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Haerteprobe-Spiele-die-schwer-mehr-Spass-machen-1201119/
09.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/08/11909TLOU_Gamescom2012_Keyart_FINAL_b2teaser_169.jpg
specials