Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Klassiker endlich auf PC: Diese Spiele-Klassiker verdienen eine späte PC-Veröffentlichung

    Final Fantasy 3 könnte sich vielleicht schon bald in die Riege der PC-Titel einreihen. Quelle: PC Games

    Spieleentwickler müssen das Rad nicht ständig neu erfinden. Sehr oft sind es gerade altbewährte Rezepte, die sich als erfolgreich erweisen. Und wer es richtig nostalgisch mag, der kann dank der vielen Neuauflagen und Re-Releases von bekannten Klassikern auch den richtig alten Kult-Games fröhnen. So schaffen es auch immer mehr Konsolen-Titel auf den PC.

    Viele Oldschool-Games, besonders Konsolen-Klassiker, lassen sich heute anhand von Software-Emulatoren auf dem PC spielen. Problematisch ist dabei der Fakt, dass viele dieser Videospiele nach wie vor unter dem Schutz des Urheberrechts stehen, auch wenn es sie bereits seit mehreren Jahren nicht mehr zu kaufen gibt. Wer sich nicht in diese Grauzone begeben möchte, muss aber nicht verzagen. Inzwischen gibt es glücklicherweise auch jede Menge offizieller Remakes und HD-Upgrades von beliebten, alten Spiele-Perlen. Dabei bekommt das eine oder andere Konsolen-Game gleich mal fix eine PC-Umsetzung spendiert. Ganz vorne mit dabei ist da Square Enix. Das Spieleunternehmen ist bekannt dafür, seine angegrauten Spieletitel zu hegen und zu pflegen. Im vergangenen Jahr veröffentlichte Square Enix mit Final Fantasy 7 und Final Fantasy 8 gleich zwei aufpolierte Neuauflagen aus seiner Schatztruhe an Klassikern. Beide Spiele fanden auf Steam reißenden Absatz. Die digitale Neuauflage von Final Fantasy 7 führte trotz seines hohen Alters sogar zeitweise die Verkaufsstatistiken an.

    An diesen Erfolg scheint der japanische Videospielehersteller auch weiterhin anknüpfen zu wollen. Nach dem veröffentlichten USK-Rating von Final Fantasy 3 überschlugen sich die Spekulationen, dass der Rollenspiel-Klassiker in naher Zukunft ebenfalls für den PC erscheinen wird. Da das Spiel lange Zeit ein Exklusivtitel für den Famicom in Japan war, konnte man hierzulande nur schwerlich an Final Fantasy 3 gelangen. Das änderte sich mit der Umsetzung für den Nintendo DS. Inzwischen gibt es auch weitere Portierungen, unter anderem für iOS, Android, PSP und Ouya. Wie so oft stehen viele Spieler dieser Entwicklung gespalten gegenüber. Die einen freuen sich, dass sie nach all den Jahren wieder oder vielleicht auch zum ersten Mal in die Klassiker eintauchen können. Auf der anderen Seite steht das Argument der Geldschneiderei. Haben es die Spieleunternehmen wirklich nötig mit ihren alten Spielen nach all den Jahren nochmal Kasse zu machen? Ist das clever oder gierig? Wir sind sehr gespannt wie ihr über dieses Thema denkt und laden euch herzlich dazu ein mit uns in den Kommentaren zu diskutieren.

    01:52
    Final Fantasy 8: Launch-Trailer zum Re-Release bei Steam
  • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von Shurchil
    Wer eine alte Konsole zu Hause stehen hat und das entsprechende Game ebenfalls in seinem Besitz hat, kann sich durch…
    Von xenomorphis
    Finde Re-Releases von Klassikern a la Final Fantasy oder Might & Magic sehr gut. Vor allem wegen der Hoffnung, dass…
    Von Monalye
    Ich kenne mich mit Emulatoren absolut NULL aus :(, bevor ich mir enen 3ds oder so kaufe, hol ich mir lieber auf ebay…
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von Shurchil Benutzer
        Wer eine alte Konsole zu Hause stehen hat und das entsprechende Game ebenfalls in seinem Besitz hat, kann sich durch Emulator den Spaß auf den PC holen. Und nein, das ist keineswegs illegal.
        Es ist nur verboten, wenn man die Games und die Konsole selbst nicht besitzt.
        Wenn man jedoch selbst zum Beispiel…
      • Von xenomorphis
        Finde Re-Releases von Klassikern a la Final Fantasy oder Might & Magic sehr gut. Vor allem wegen der Hoffnung, dass vielleicht ehemals Konsolen-exklusive Titel nun endlich auch mal für PC veröffentlicht werden. Zudem habe ich aufgrund meines doch noch geringen Alters viele gute Spieletitel schlichtweg…
      • Von Monalye Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic
        emulator?
        oder kauf dir einen 3ds/2ds. da kannst du zumindest ocarina of time spielen, sogar in einer aufgehübschten version.

        Ich kenne mich mit Emulatoren absolut NULL aus :(, bevor ich mir enen 3ds oder so kaufe, hol ich mir lieber auf ebay wieder den N64 und die beiden Spiele... was ich wirklich schon länger überlege, werd ich mir fürs Urlaubsgeld vornehmen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118681
Spiele
Diese Spiele-Klassiker verdienen eine späte PC-Veröffentlichung
Spieleentwickler müssen das Rad nicht ständig neu erfinden. Sehr oft sind es gerade altbewährte Rezepte, die sich als erfolgreich erweisen. Und wer es richtig nostalgisch mag, der kann dank der vielen Neuauflagen und Re-Releases von bekannten Klassikern auch den richtig alten Kult-Games fröhnen. So schaffen es auch immer mehr Konsolen-Titel auf den PC.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Diese-Spiele-Klassiker-verdienen-eine-spaete-PC-Veroeffentlichung-1118681/
26.04.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/04/ff3-ios-teaser-pc-games_b2teaser_169.jpg
retro,konsole,games
specials