Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Brillante Idee, katastrophale Umsetzung: Diese Games verschenken haufenweise Potenzial [Update mit Leser-Vorschlägen]

    Viele Spiele beeindrucken zwar mit kreativen und innovativen Gameplay-Elementen, enttäuschen jedoch gleichzeitig mit einer katastrophalen Umsetzung oder unausgereifter Technik. Wenn die Entwickler ihr Hauptaugenmerk auf einen bestimmten Aspekt legen und andere deshalb vernachlässigen, verschenken sie Unmengen an Potential und am Ende ist das Spiel nicht das, was es hätte sein können. Beispiele gefällig? In unserem heutigen Special nennen wir euch zehn Spiele mit durchaus brillanten, aber schlecht umgesetzten Ideen.

    Update vom 29. April:
    Unsere Leser ließen es sich nicht nehmen, eine Reihe weiterer Spiele aus ihrem Gedächtnis zu kramen, die zwar durchaus vielversprechend waren, letztendlich jedoch nicht überzeugen konnten. Sei es aufgrund technischer Probleme oder weil gute Ideen schlichtweg nicht ordentlich umgesetzt wurden. Darunter befindet sich auch das großartige Stalker: Shadow of Chernobyl. Als es im Jahre 2007 erschien, war es unfertig und kämpfte mit diversen technischen Problemen, die inzwischen größtenteils Geschichte sind. Dank zahlreicher Patches und Fan-Modifikationen ist es nun fast einwandfrei spielbar. Weitere Vorschläge unserer Leser findet ihr zu Beginn der Bildergalerie unter dem Artikel.

    Original vom 19. April:
    Wenn Entwickler kreative und innovative Ideen haben, diese aber mit nur unzureichender Sorgfalt umsetzen oder andere Aspekte des Spiels vernachlässigen, dann verschenken sie Unmengen an Potential. Das fertige Spiel bietet dann zwar einige, durchaus vielversprechende Spiel-Elemente, diese leiden jedoch unter schlechten Design-Entscheidungen oder altbackener Technik mit gravierenden Fehlern. Im Endeffekt kann das Spiel daher nur wenige Spieler überzeugen. Eines der jüngsten Beispiele ist The Walking Dead: Survival Instinct. Zwar bietet es durchaus interessante Gameplay-Elemente, etwa die Aufgabenverteilung unter den Überlebenden oder die unterschiedlichen Fahrzeuge, deren Eigenschaften sich auf die Reise auswirken. Umgesetzt sind diese aber nur halbherzig und der Rest des Spiels kann aufgrund mäßiger Technik, schlechter K.I. und einer unbeeindruckenden Handlung ebenfalls nicht überzeugen.

    In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche solcher Videospiele zu Gesicht bekommen, die mit vielversprechenden Spiel-Elementen beeindrucken und sich vielleicht sogar durch diese identifizieren wollten. Viele davon sind auch keine schlechten Spiele, sondern vergeuden lediglich sehr viel Potential. Far Cry 2 etwa ist ein sehr guter Ego-Shooter mit einigen, durchaus interessanten Gameplay-Mechaniken. Wenn wir jedoch zum wiederholten Male ein Banditen-Camp ausschalten müssen, unsere Waffe während dem Kampf eine Ladehemmung bekommt, uns zudem ein Malaria-Anfall die Sicht raubt und wir schließlich von dem letzten, verblieben Gegner aus einem Busch überfallen werden, dann haben wir früher oder später genug. Grundsätzlich sind dies nette Ideen, um dem Gameplay mehr Tiefe zu verleihen, jedoch störten sich viele Spieler an der Balance und legten den Shooter schnell zur Seite.

    Die Gründe für eine mäßige Umsetzung und ein qualitativ durchwachsenes Endprodukt liegen oft auch bei der zur Verfügung stehenden Entwicklungszeit und den vom Publisher genehmigten Ressourcen, wie es in dieser Branche nicht unüblich ist. Ein gutes Beispiel dafür ist das Action-Rollenspiel Alpha Protocol von Obsidian. Es beeindruckte mit gelungenem Dialog-System, einflussreicher Entscheidungsfreiheit sowie einer spannenden Handlung und gut umgesetzten Rollenspiel-Elementen. Unter Fans gilt das Spiel daher als Geheimtipp. Auf der anderen Seite jedoch ist das Spiel in erster Linie ein Third-Person-Shooter und an dieser Stelle versagt Alpha Protocol. Die rudimentären Shooter-Mechaniken, gepaart mit altbackener Technik, zerren stark am Gesamtbild. Spaß gemacht hat es aber dennoch.

    Die Liste von Spielen mit brillanten Ideen und katastrophaler Umsetzung ist lang. Viele dieser Spiele sind, wie bereits angedeutet, alles andere als schlecht, sondern hätten mit dem nötigen Feinschliff und mehr Entwicklickungszeit lediglich weitaus besser sein können. In unserer nachfolgenden Bildergalerie haben wir zehn dieser Spiele aufgelistet. Von auf ganzer Linie enttäuschenden Spielen, bis hin zu guten, aber wegen verschenktem Potential nicht überragenden Spielen. Wir möchten natürlich auch wissen, welche Spiele eurer Meinung nach mit in diese Liste gehören. Teilt es uns in den Kommentaren mit! Wir freuen uns wie immer auf eure Beiträge.

    04:09
    The Walking Dead: Survival Instinct im Video-Test
    Spielecover zu The Walking Dead
    The Walking Dead
  • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel
    Von Enisra
    wow. für das dämliche PCMAsterracegestammel kramste noch den Thread aus?
    Von xxDEDUSTxx
    Moin!Deshalb sage und schreibe ich immer wieder.Die Zeiten der Konsolen ist Geschichte,es wird nie wieder eine Konsole…
    Von MisterSmith
    Zu wenige Rüstungen und Waffen, fehlende Möglichkeiten zur Charakterentwicklung und manche von den Nebenquests waren…
    • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel

      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        wow. für das dämliche PCMAsterracegestammel kramste noch den Thread aus?
      • Von xxDEDUSTxx
        Moin!
        Deshalb sage und schreibe ich immer wieder.Die Zeiten der Konsolen ist Geschichte,es wird nie wieder eine Konsole geben wo man eine DVD ins Fach legen tut und bis zum ende ohne Probleme durch Zocken kann.Heute Laeuft alles wie beim PC ab.Man kann ja alles nach Patchen wenn die Zeit fehlen tut bei den…
      • Von MisterSmith Erfahrener Benutzer
        Zitat von LordCrash
        Fable 3 -> zu viel zum Aufzählen...
        Zu wenige Rüstungen und Waffen, fehlende Möglichkeiten zur Charakterentwicklung und manche von den Nebenquests waren mehr oder weniger die gleichen, dafür waren die unterschiedlichen hervorragend, dass war auch schon alles.

        Ansonsten ein sehr unterhaltsames Spiel, was einiges besser macht als andere, wie Kampfsystem, Storytelling, Freiheit und Reaktionen von NPCs.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1065616
Spiele
Brillante Idee, katastrophale Umsetzung: Diese Games verschenken haufenweise Potenzial [Update mit Leser-Vorschlägen]
Viele Spiele beeindrucken zwar mit kreativen und innovativen Gameplay-Elementen, enttäuschen jedoch gleichzeitig mit einer katastrophalen Umsetzung oder unausgereifter Technik. Wenn die Entwickler ihr Hauptaugenmerk auf einen bestimmten Aspekt legen und andere deshalb vernachlässigen, verschenken sie Unmengen an Potential und am Ende ist das Spiel nicht das, was es hätte sein können. Beispiele gefällig? In unserem heutigen Special nennen wir euch zehn Spiele mit durchaus brillanten, aber schlecht umgesetzten Ideen.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Brillante-Idee-katastrophale-Umsetzung-Diese-Games-verschenken-haufenweise-Potenzial-Update-mit-Leser-Vorschlaegen-1065616/
29.04.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/01/walking_dead_survival_instinct-2.jpg
games,special,top 10
specials