Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Befremdliches Benehmen - Dieses Verhalten ist in Videospielen, nicht im echten Leben angebracht

    Dass wir uns in Videospielen immer wieder daneben benehmen, liegt in der Natur der Sache. Einige der Verhaltensweisen, die wir in virtuellen Welten als logisch erachten, finden in der realen Welt aber nur bedingt Anwendung. Meist sind sie illegal oder wirken auf Außenstehende äußerst sonderbar. Zehn Dinge, die ihr in Videospielen, nicht aber in der realen Welt tun solltet, zeigen wir euch in diesem Special.

    Die Verhaltensweisen, die wir in Videospielen an den Tag legen, kommen im wahren Leben in der Regel nicht so gut an. Schließlich führen wir uns nicht selten wie die letzten Affen in Sodom und Gomorra auf. Wir hören unserem Gegenüber nicht zu und klicken uns schleunigst durch die Dialoge, beklauen sie dabei vielleicht noch, nur um dann mit unserem Diebesgut das nächste Auto zu klauen und über die Bürgersteige zu flüchten, weil jedes Verkehrsaufkommen schon zu viel Verkehrsaufkommen ist. Vom Umgang der Menschen in Online-Titeln untereinander wollen wir erst gar nicht anfangen. Würden wir auf der Straße so mit unseren Mitmenschen umgehen, müssten wir regelmäßig damit rechnen, dass uns jemand unseren Kiefer neu ausrichtet.

    Erfreulicherweise bieten uns Videospiele aber die Möglichkeit dazu, unseren Fantasien freien Lauf zu lassen und auch mal Blödsinn anzustellen, für den wir in der realen Welt entweder im Gefängnis oder im Grab landen würden - ganz ohne Folgen und Sanktionen. Welche Dinge ihr im echten Leben jedoch niemals tun solltet, auch wenn ihr sie in Videospielen gewohnt seid, das erklären wir euch in der nachfolgenden Bilderstrecke unter dem Artikel. Vielleicht habt ihr das eine oder andere davon auch schon getan. Teilt uns mit, welche Verhaltensweisen außerdem nicht in unser Alltagsleben transferiert gehören. Gegen jede Tür hämmern, um zu schauen, ob man sie öffnen kann, zum Beispiel. Oder Vasen und andere Porzellanbehältnisse zerstören, um nach Rubinen zu suchen.

    04:06
    Monatsvorschau Konsolen Januar 2014: Assassin's Creed, Tomb Raider und Mario
  • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von Pherim
    Das sind aber alles Dinge, die dir im wirklichen Leben sehr schwer fallen würden, zu tun. In dem Special geht es mehr…
    Von Worrel
    Eine Questbelohnung bei demselben Typen verkaufen, der sie einem gegeben hat. Vor einem winzigen Hindernis hin und her…
    Von Emke
    Einer Dame eine Rose schenken und man landet zu 100% im Bett mit ihr, funktioniert jedenfalls beim Witcher 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1106764
Spiele
Befremdliches Benehmen - Dieses Verhalten ist in Videospielen, nicht im echten Leben angebracht
Dass wir uns in Videospielen immer wieder daneben benehmen, liegt in der Natur der Sache. Einige der Verhaltensweisen, die wir in virtuellen Welten als logisch erachten, finden in der realen Welt aber nur bedingt Anwendung. Meist sind sie illegal oder wirken auf Außenstehende äußerst sonderbar. Zehn Dinge, die ihr in Videospielen, nicht aber in der realen Welt tun solltet, zeigen wir euch in diesem Special.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Befremdliches-Benehmen-Dieses-Verhalten-ist-in-Videospielen-nicht-im-echten-Leben-angebracht-1106764/
28.01.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/01/verhaltensweisen_special-pc-games_b2teaser_169.png
games,special,top 10
specials