Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Remastered-Versionen: Preis und Inhalte beeinflussen Kaufentscheidung - Fazit nach Umfrage

    Remastered: Fluch oder Segen - Nehmt an unserer Umfrage teil. Quelle: Computec Media GmbH

    Dark Souls 2, The Last of Us, Devil May Cry, Borderlands - und jetzt auch God of War 3: Publisher finden Gefallen an Remastered-Versionen für die neue Hardware-Generation. Jedem Spieler schmecken die für PS4 und Xbox One aufgepeppten Versionen jedoch nicht. Sony erntete etwa für die Ankündigung von God of War 3 Remastered zahlreiche Kritik. Es sei inzwischen eine wahre Flut an Neuauflagen. Wir werten die Ergebnisse Umfrage aus.

    Update - Auswertung der Umfrage: Mehr als 1000 Nutzer haben in den vergangenen Tagen an unserer Umfrage zu den Remastered-Versionen teilgenommen. An dieser Stelle werten wir das Ergebnis aus. 25 Prozent der Teilnehmer sind die Meinung, dass die aufgemotzten Spieleversionen "kein Mensch braucht". 37 Prozent stimmten hingegen für "Der reinste Wahnsinn" ab. Ebenfalls 37 Prozent beantworteten die Frage mit "Ist mir egal". Ein Nutzer teilte in der Umfrage mit: "Bestimmte Spiele kann man auch remastern, denke ich. Allerdings sollte auch etwas Neues enthalten sein. Vor allem sollte man sie technisch der heutigen Zeit anpassen, nicht nur 1080p/60fps, sondern beispielsweise auch Texturen anpassen, Sound verbessern, Fehler der Vorgänger vermeiden etc."

    Ein anderer Teilnehmer findet "diesen Neuauflagen-Wahnsinn echt zu viel". Er schreibt: Wenn den Entwicklern nichts einfällt, um Geld zu verdienen, dann kloppen sie alte Sachen neuaufgelegt wieder heraus. Aber warum sollte man sich Zelda Ocarina of Time noch einmal anschaffen, wenn man es schon auf dem N64 hatte? Wenn die so einen Titel noch mal heraus bringen, dann sollten diese auch ordentlich an die heutige Zeit angepasst werden - in technischer Hinsicht ebenso wie in spielerischer. Dann ergibt so etwas mehr Sinn. Aber nur die Auflösung hochschrauben, ist echt eine Abzocke! Tut mir leid, BigN und Capcom, aber ich habe eure Spiele für die Original-Konsolen."

    Je älter das Spiel, desto wahrscheinlicher ist es, dass ich es kaufe. Beispiel: Homeworld! 40 Prozent der Teilnehmer unserer Umfrage haben in den vergangenen sechs Monaten keine Remastered-Version gekauft. Knapp 28 Prozent legten sich immerhin eine der Neuauflagen zu. Rund 20 Prozent kauften im vergangenen halben Jahr zwei Remastered-Fassungen, etwas mehr als 7 Prozent sogar drei. "Je älter das Spiel, desto wahrscheinlicher ist es, dass ich es kaufe. Beispiel: Homeworld!", teilt uns ein Leser in der Umfrage mit. Ein anderer Nutzer kommentiert: "Wenn man, wie ich, keine PS3 oder Xbox 360 hat, freut man sich riesig über eine Remastered-Version und zahlt auch gerne den Vollpreis."

    Knapp 52 Prozent der Umfrage-Teilnehmer haben sich bereits eine Remastered-Version eines Spiels gekauft, dessen Original-Fassung sie besitzen. 48 Prozent beantworteten diese Frage mit einem "Nein". "Sofern es wirklich neue Features gibt, und das zu einem anständigen Preis, bin ich durchaus gewillt, für ein Spiel nochmals zu zahlen. Man kann das ja eher als eine Art GotY-Version des jeweiligen Spiels sehen, nur für eine andere Plattform, die sonst nicht in den Genuss des Spiels kam", kommentiert ein Leser.

    Der Preis für Remastered-Versionen spielt für die Teilnehmer an unserer Umfrage eine zentrale Rolle. Die Mehrheit, etwas mehr als 52 Prozent, ist der Meinung, dass Remastered-Spiele zu einem Preis zwischen 20 und 39 Euro angeboten werden sollten - also deutlich günstiger als Vollpreis. Rund 39 Prozent stimmten für einen Low-Budget-Preis (5 bis 19 Euro) ab. 8,4 Prozent wären bereit, für die Remastered-Versionen Vollpreis zu zahlen. "Remastered-Versionen sind eigentlich nichts Schlechtes, doch es kann nicht sein, dass diese dann nochmal genauso viel kosten wie das Original. Außerdem sollen sie auch bitte immer dem PC eine Remastered-Version spendieren und nicht nur PS4 un Xbox One beliefern", schreibt ein Leser. Ein anderer fügte im Kommentarkasten hinzu: "Das einzige Remastered-Spiel, das den Vollpreis nochmals wert ist, ist GTA 5".

    Remastered-Spiele sollten einen Mehrwert zum Original bieten, diese Meinung überwiegt bei den Teilnehmern unserer Umfrage. Etwas weniger als 35 Prozent wollen in Zukunft eine Remastered-Version kaufen, wenn diese entsprechend neue Inhalte bietet. 32 Prozent sind noch unentschlossen, 19 Prozent wollen garantiert zu einer Neuauflage greifen. Etwas mehr als 13 Prozent empfinden die Remastered-Fassungen schlicht als Abzocke. "Allgemein sind die Remastered-Versionen eine super Idee für Leute, die vielleicht das Original-Spiel verpasst haben oder die jeweilige Konsole nicht besitzen, etwa Umsteiger von Xbox 360 auf PS4. Für diese lohnt sich beispielsweise The Last of Us. Sehr gespannt warte ich auf God of War 3, das war ein super Spiel und schon damals im Vergleich zu anderen Spielen zum Vollpreis mehr wert. Die Remastered-Fassung würde ich mir also kaufen, auch wenn ich das Original besitze. Für alle anderen gilt nach wie vor: Wer will, soll's doch haben, wer es für eine Abzocke hält, braucht es nicht zu kaufen", ergänzt ein Leser. Und damit hat er wohl Recht.

    01:22
    The Last of Us Remastered: Die PS4-Neuauflage im Launch-Trailer
    Spielecover zu The Last of Us Remastered
    The Last of Us Remastered
  • Es gibt 73 Kommentare zum Artikel
    Von Eberhard
    Einen Titel, den ich übrigens gern remastered sehen würde, wäre das gute alte Mehrspieler-Spiel Pizza Connection von…
    Von Eberhard
    Tja, wenn ich einen alten Titel sehr gern gespielt habe und gern wieder spielen möchte, der aber nicht auf einer…
    Von Fentien
    Die Frage einer Remastered-Version stellt sich doch für jeden persönlich nur, wenn es einen Titel betrifft an den der…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154378
Spiele
Remastered-Versionen - Preis und Inhalte beeinflussen Kaufentscheidung - Fazit nach Umfrage
Dark Souls 2, The Last of Us, Devil May Cry, Borderlands - und jetzt auch God of War 3: Publisher finden Gefallen an Remastered-Versionen für die neue Hardware-Generation. Jedem Spieler schmecken die für PS4 und Xbox One aufgepeppten Versionen jedoch nicht. Sony erntete etwa für die Ankündigung von God of War 3 Remastered zahlreiche Kritik. Es sei inzwischen eine wahre Flut an Neuauflagen. Wir werten die Ergebnisse Umfrage aus.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/News/Remastered-Versionen-Preis-und-Inhalte-beeinflussen-Kaufentscheidung-Fazit-nach-Umfrage-1154378/
05.04.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/03/remastered_versionen-pc-games_b2teaser_169.jpg
spiele
news