Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Bonc Neuer Benutzer
        Rest in Peace und danke für die schöne zeit die ich mit Ginas sister hatte
      • Von FlyingDutch Erfahrener Benutzer
        Zitat von sauerlandboy79
        Das war DAS "Super Mario" der 80er Jahre, zumindest auf dem alten C64.

        Obwohl ich auch lange einen C64 hatte, war Giana Sisters eben doch nur eine Kopie. Für mich war der Nintendo Mario der Super Mario der 80er   Ich war damals immer neidisch auf meine Kumpels, welche das Original spielen konnten und ich mit der billigen C64 Kopie vorlieb nehmen musste.
      • Von AMOEBlUS Benutzer
        Diese Nachricht macht mich sehr traurig.
        Gerade letzten Samstag habe ich zufällig wieder einmal Giana Sister auf meinem noch immer intakten Brotkasten gespielt und bin erst mal einfach nur dagehockt und habe der Musik von Chris Huelsbeck gelauscht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699141
Spellbound
Armin Gessert
Armin Gessert entwickelte The Great Giana Sisters und kümmerte sich seit einiger Zeit um den Gothic-Nachfolger Arcania: A Gothic Tale. Er verstarb am vergangenen Sonntag.
http://www.pcgames.de/Spellbound-Entertainment-AG-Firma-15752/News/Armin-Gessert-699141/
10.11.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/11/armin_gessert.jpg
Armin Gessert, Great Giana Sisters, Arcania: A Gothic Tale, tot, Herzinfarkt, PC, Technik
news