Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Vorsicht beim Vorbestellen - Bei diesen Games kann etwas schief gehen

    Vorsicht! Bei diesen Games kann etwas schiefgehen. Vorbestellung auf eigene Gefahr. Quelle: PC Games (Original: Warner Bros.)

    Mit Vorbestellungen kommen in der Regel auch Risiken, die für so manch böse Überraschung sorgen. So wie im Falle von Batman: Arkham Knight, das PC-Spieler jüngst aufgrund seines mangelhaften Zustandes enttäuschte und die Verantwortlichen dazu veranlassten, den Verkauf des Spiels zu stoppen. Wir zeigen euch, bei welchen kommenden Spiele-Highlights etwas schief gehen kann.

    Jüngst hat die qualitativ enttäuschende PC-Version von Batman: Arkham Knight einmal mehr gezeigt, dass auch eine Großproduktion entgegen aller berechtigten Erwartungen gründlich in die Hose gehen kann. Die Portierung, ausgelagert an ein anderes Entwickler-Team, entfachte aufgrund technischer Mäkel, fehlender Grafik-Features, die einem Grafik-Downgrade gleichkommen und Verbrechen wie 30-PFS-Lock einen gehörigen Shitstorm, der Entwickler Rocksteady und Publisher Warner Bros. dazu veranlasste, den Verkauf der PC-Version einzustellen und das Spiel in den folgenden Wochen und Monaten grundlegend zu überarbeiten. Und damit sehen sich die Vertreter der Anti-Preorder-Bewegung einmal mehr bestätigt und verweisen darauf, Videospiele nicht blind vorzubestellen.

    Leider ist Batman: Arkham Knight kein Einzelfall. Ubisofts Assassin's Creed Unity erschien im vergangenen Jahr ebenfalls in einem Zustand, der einer Veröffentlichung alles andere als angemessen war und verärgerte damit die Fangemeinde. Anzeichen auf eine unzureichende Qualitätssicherung und einen unfertigen Spiele-Release gibt es oft nur wenige, aber es gibt sie. In Zeiten von Review-Embargos sollte es allen Spielern eine Warnung sein, wenn der Publisher im Vorfeld der Veröffentlichung keine oder nur ausgewählte Testberichte für eine bestimmte Plattform zulässt. Gibt es einen Tag vor Release noch immer keinen Testbericht zur PC-Version und Gameplay-Material wird fast ausschließlich aus der PS4-Versio präsentiert? Dann ist Vorsicht geboten.

    Werfen wir einen Blick auf kommende Veröffentlichungen. Natürlich kann zu diesem Zeitpunkt das Gefahrenpotential kommender Spiele-Highlights nicht genau bestimmt werden und doch gibt es den einen oder anderen Titel, bei dem ein gewisses Maß an Vorsicht durchaus angebracht scheint. Im Zweifelsfalle solltet ihr auf eine Vorbestellung verzichten und den Release abwarten, bevor ihr euer Geld womöglich in unfertige Spiele investiert. Eine Auswahl an Spielen, bei denen etwas schief gehen kann und die Enttäuschung der Fans womöglich groß ist, seht ihr in der nachstehenden Bilderstrecke.

    00:48
    PC Games Video-News: Warner nimmt Batman: Arkham Knight aus dem Verkauf
  • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel
    Von ParanoiaAgent
    Wenn mir die letzten paar Jahre etwas gelehrt haben dann generelles Finger weg vom Vorbestellen und Goldpacks oder…
    Von Ginkohana
    Bei Need for Speed erfreut es mich allein schon, dass wieder mehr Fokus auf das Tuning gelegt wird.Mir fehlen die…
    Von SphinxBased
    eben:-D........wann ist das letzte game ohne eine nötige nachoptimierung rausgekommen.... 
    • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel

      • Von ParanoiaAgent Neuer Benutzer
        Wenn mir die letzten paar Jahre etwas gelehrt haben dann generelles Finger weg vom Vorbestellen und Goldpacks oder SeasonPass .
      • Von Ginkohana Benutzer
        Bei Need for Speed erfreut es mich allein schon, dass wieder mehr Fokus auf das Tuning gelegt wird.
        Mir fehlen die Zeiten von Underground bis Most Wanted (1).

        Bei Ubisoft bin ich nach dem Kauf von The Crew nun endgültig vorsichtig im Bezug auf Vorbestellungen.
        -Ubisoft versteht was vollkommen anderes unter…
      • Von SphinxBased Erfahrener Benutzer
        Zitat von shaboo
        Jeder halbwegs intelligente Mensch sollte auf Vorbestellungen jeglicher Art grundsätzlich verzichten. Da anhand Listen wie dieser großartig zu differenzieren ist völlig sinnfreie Kaffeesatzleserei ...
        eben:-D........wann ist das letzte game ohne eine nötige nachoptimierung rausgekommen.... 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163035
Special
Vorsicht beim Vorbestellen - Bei diesen Games kann etwas schief gehen
Mit Vorbestellungen kommen in der Regel auch Risiken, die für so manch böse Überraschung sorgen. So wie im Falle von Batman: Arkham Knight, das PC-Spieler jüngst aufgrund seines mangelhaften Zustandes enttäuschte und die Verantwortlichen dazu veranlassten, den Verkauf des Spiels zu stoppen. Wir zeigen euch, bei welchen kommenden Spiele-Highlights etwas schief gehen kann.
http://www.pcgames.de/Special-Thema-215651/Specials/Vorsicht-beim-Vorbestellen-Bei-diesen-Games-kann-etwas-schief-gehen-1163035/
27.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/06/special_vorsicht_vorbesteller-pc-games_b2teaser_169.png
special,top 10,games
specials