Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Frauen nur Deko? Vonwegen! Eine Sammlung der stärksten und coolsten Frauen in Videospielen - Update

    Diese Videospiel-Frauen sind echte Helden, keine belanglose Deko. Quelle: PC Games Hardware

    Die anhaltende Sexismus-Debatte wirft viele Fragen auf. Während Feministinnen Videospiele nur selten mit der nötigen Objektivität betrachten, fehlt es der Gegenseite oftmals an Verständnis und Manieren. Wir fragen uns nun jedoch, wie viele virtuelle Frauen tatsächlich existieren, die ihrem Geschlecht alle Ehre machen. Die Antwort: Eine Menge.

    Update: Auch für dieses Special habt ihr uns wieder zahlreiche Ergänzungen und Ideen gesammelt, mit der wir unser Special erweitern können! Alle neue Games, in den Frauen mehr als nur Deko sind, findet ihr wie üblich in der Galerie.

    Original: Der anhaltenden Sexismus-Debatte innerhalb der Videospielbranche zu urteilen, könnte man glauben, Frauen würden in virtuellen Geschichten ausschließlich nebensächlich, wenn nicht gar unterwürfig oder würdelos behandelt. Während Feministinnen wie Anita Sarkeesian mit ihrem umstrittenen Format Tropes vs. Women jene Misstände aufzeigen und dazu trotz jeglicher Gegenwähr alle Legitimation inne haben, so scheinen sie doch ein recht einseitiges Bild zu zeichnen. Sicherlich hat die Kritik ihren Urpsrung und damit ihre Daseinsberechtigung. Ist es aber wirklich so schlimm, wie es scheint? Sind Frauen in Videospielen wirklich nur Deko - ausnahmslos?

    Sicherlich nicht. Und von solchen Pauschalisierungen sollten sämtliche Parteien auf beiden Seiten der Diskussion Abstand nehmen. Schwache Frauen in Videospielen gibt es viele. Starke Frauen ebenso. Genauso wie von Klischees behaftete Männer - typische Muskelprotze mit Waffe im Anschlag und 08/15-Haarschnitt, die sicherlich keineswegs den Großteil der Männer in der Welt wiederspiegeln. Viele an der Diskussion beteiligte Videospielfans und -kritiker achten dabei weniger auf die tatsächlich vorhandene Variation beider Geschlechter in ihrer virtuellen Darstellung und nehmen stattdessen automatisch eine extreme Haltung an - aggressiv oder defensiv.

    Doch wie steht es nun eigentlich um virtuelle Frauen? Wie viele weibliche Charaktere, die ihrem Geschlecht alle Ehre machen, gibt es eigentlich? Die Antwort: Eine Menge! Einige davon schrecken in ihrer Darstellung sicherlich nicht vor dem einen oder anderen Klischee zurück - Femnistinnen sehen bei Bayonetta sicher rot. Und dennoch handelt es sich bei jenen Spielfiguren, denen es an Sexyness nicht fehlt, um knallharte Persönlichkeiten, denen auch viele Männer nachts nicht allein in einer Gasse begegnen wollten.

    Auch die neue Lara Croft gab immer wieder Anlass zum Streit. Eine starke Persönlichkeit mit vielen Fähigkeiten, die wir im Trailer zu Rise of the Tomb Raider auf der Couch eines Therapeuten wiedersahen. Ist das nun eine typisch-weibliche Charakterschwäche? Oder ein unabhängig vom Geschlecht realistische Begebenheit, die Angesichts ihrer Erlebnisse nur Sinn ergeben? Vielleicht beides. Wir präsentieren euch nachfolgend in der Bilderstrecke eine Sammlung der stärksten und coolsten Frauen in Videospielen.

    06:42
    Kerrigan, Lara & Co: Die 10 tollsten Videospiel-Frauen im Video-Special
  • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel
    Von MichaelG
    In Zukunft gibt es wohl Ärger wenn man beim Charakter nicht die Wahl zwischen Hetero- und Homosexuell hat.
    Von Murx
    Eine schöne Aufzählung an Beispielen die zeigt dass die Spielelandschaft durchaus eine gesunde Mischung an Charakteren…
    Von Wynn
    hm - 1 jahr nach release hat jemand wohl die "fear bibel" rausgebracht und da aus allen ingame telefongesprächen,…
    • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Zitat von Murx
        Eine schöne Aufzählung an Beispielen die zeigt dass die Spielelandschaft durchaus eine gesunde Mischung an Charakteren bietet. Irgendwie braucht doch jede Zeit einen "Skandal" - früher waren es die "Beatles", dann "Filme" und "Videos" - jetzt sind es Videospiele, erst…
      • Von Murx Benutzer
        Eine schöne Aufzählung an Beispielen die zeigt dass die Spielelandschaft durchaus eine gesunde Mischung an Charakteren bietet. Irgendwie braucht doch jede Zeit einen "Skandal" - früher waren es die "Beatles", dann "Filme" und "Videos" - jetzt sind es Videospiele, erst brutale, dann sexistische ... die Frage ist:

        Was wird morgen der Stein des Anstoßes sein?
      • Von Wynn Erfahrener Benutzer
        hm - 1 jahr nach release hat jemand wohl die "fear bibel" rausgebracht und da aus allen ingame telefongesprächen, notizen, events und intros eine geschichte geschrieben aber die website die gibt es nicht mehr und die pdf mit 68.000 wörtern auch nicht mehr online
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136877
Special
Frauen nur Deko? Vonwegen! Eine Sammlung der stärksten und coolsten Frauen in Videospielen - Update
Die anhaltende Sexismus-Debatte wirft viele Fragen auf. Während Feministinnen Videospiele nur selten mit der nötigen Objektivität betrachten, fehlt es der Gegenseite oftmals an Verständnis und Manieren. Wir fragen uns nun jedoch, wie viele virtuelle Frauen tatsächlich existieren, die ihrem Geschlecht alle Ehre machen. Die Antwort: Eine Menge.
http://www.pcgames.de/Special-Thema-215651/Specials/Frauen-nur-Deko-Vonwegen-Eine-Sammlung-der-staerksten-und-coolsten-Frauen-in-Videospielen-Update-1136877/
13.10.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/09/frauen_in_games-pc-games_b2teaser_169.png
games,special,top 10
specials