Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • South Park: Der Stab der Wahrheit in unserer Preview - Rundenbasiertes Rollenspiel mit einer Überdosis Fäkal-Humor

    Ein South Park-Titel im Stile der Serien-Vorlage, mit gleichem Humor und Original-Stimmen? THQ hat mit South Park: Der Stab der Wahrheit genau das vor und hat uns erstmals seit der E3 2012 in Los Angeles neues Ingame-Material gezeigt. Wir haben das South Park-Rollenspiel auf Rundenbasis getestet und halten für euch eine Preview bereit. Reinschauen ist Pflicht!

    Euer "Held" hat es in South Park: Der Stab der Wahrheit schon nicht leicht: Kaum musstet ihr in eine neue Stadt und dem damit verbundenen neuen Zuhause ziehen, fällt euch in eben jenem bereits zum Anfang eures Abenteuers schon die Decke auf den Kopf: Da eure Eltern ihr neues Schlafzimmer "einweihen" möchten, wird euer Charakter mit dem Befehl seines Vaters, sich neue Freunde suchen zu sollen, aus dem Haus gesperrt - im Stil klassischer Rollenspiel lässt sich der Auftrag des Vaters sozusagen als erster Quest von South Park: Der Stab der Wahrheit deuten.

    Ihr macht euch also auf die Suche nach Bekanntschaften und trefft in eurer neuen Heimat South Park angenehmerweise als erstes auf die lokalen Schulrowdies, die sich gerade eines ihrer Opfer vorgeknöpft haben. Durch die offensichtlich Beschäftigung fallen die Rüpel schon aus dem "Freunde-Raster" und euer "Held" zieht von dannen. Bei der nächsten Begegnung eures noch namenlosen Charakters sieht es hingegen schon besser aus: Ein blonder, in einen türkisen Mittelalter-Fummel gekleideter Junge namens Butters (Nebenfigur aus South Auf dem Friedhof von South Park trefft ihr auf einige Vampir-Kids, die ihr mit euren Spezial-Attacken aber schnell vertreiben könnt. Auf dem Friedhof von South Park trefft ihr auf einige Vampir-Kids, die ihr mit euren Spezial-Attacken aber schnell vertreiben könnt. Quelle: THQ Park - bekannt für sein "Och Menno", wenn er Hausarrest bekommt) lädt euch nach einem kurzen Dialog in sein "Königreich" ein, in dem wir auf alte Bekannte aus der South Park-TV-Serie treffen.

    Doch statt eines wahren Königreichs stellt sich der mittelalterliche Landbesitz Butters' als sein Garten heraus, die königliche Burg, deren Herrschaft ein gewisser Eric Cartman (für Fans nur Cartman) übernommen hat, ist ein billiges Zelt und die typischen Burg-Stallungen entpuppen sich als Sandkasten, der von Butters' Katze als Klo benutzt wird. Ihr reiht euch in die bisherige Gefolgschaft Cartmans um Kyle, Stan und euerem ersten "Freund" Butters ein und schwört eurem König die Treue, um in seine Tafelrunde aufgenommen zu werden. Wie bereits der erste Quest tritt auch hier in South Park: Der Stab der Wahrheit ein bekanntes Element klassischer Rollenspiele auf: Ihr müsst eurem Charakter einen Namen geben. Doch was wäre South Park nur ohne Schimpfwörter und diffamierende Bezeichnungen? Nicht mal ansatzweise so lustig, genau. Deswegen ist es auch prinzipiell egal, welchen Namen ihr eurem Helden gebt, denn: Nach der Namenseingabe fragt euch Cartman, ob ihr euch tatsächlich "Douchebag" (zu deutsch Idiot) nennen wollt.

    Ihr beantwortet die an und für sich rhetorische Frage mit Ja und seid ab sofort als "Douchebag" in South Park: Der Stab der Wahrheit unterwegs. Je höher euer Level ansteigt, des lustiger beziehungsweise geschmackloser werden eure Titel – so werdet ihr zwischenzeitlich auch "Couche" genannt; die nötige Übersetzung möchten wir uns sparen und verweisen stattdessen auf urbandictionary.com. Um dem Stil anderer Rollenspiele treu zu bleiben, könnt ihr auch in South Park: Der Stab der Wahrheit zwischen vier Klassen, genauer gesagt Priester, Magier, Kämpfer und Dieb, entscheiden. Während ihr mit dem Priester bekanntermaßen eure Freunde heilen könnt, darf der Kämpfer Gegnern bei Erfolg in einem Geschicklichkeitsspiel großen Schaden zufügen. Hektik ist jedoch keine Angesagt, da das South Park-Rollenspiel auf ein rundenbasiertes Kampfsystem setzt.

    South Park: Der Stab der Weisheit – Auftrag Nummer 1 kommt gar nicht erst zustande


    König Cartman schickt euren Helden "Douchebag" als erste Amtshandlung in die Innenstadt South Parks, um seinen Hunger mit der Lieferung eines asiatischen Hühnergerichtes zu stillen. Doch anstatt sich auf den Weg in das namensgebende Stadtinnere aufzumachen Auch in South Park: Der Stab der Wahrheit laufen die Kämpfe rundenbasiert ab. Ihr habt also genügend Zeit, eure Angriffe wohl zu überlegen. Auch in South Park: Der Stab der Wahrheit laufen die Kämpfe rundenbasiert ab. Ihr habt also genügend Zeit, eure Angriffe wohl zu überlegen. Quelle: THQ , werdet ihr von eurer ersten Bekanntschaft, den Schulrowdies, überrumpelt: Die fiesen Rüpel machen sich, während euch von Kyle und Stan die Regeln des Mittelalter-"Spiels" erklärt werden, über das Königreich her - einer der Schulhof-Prügler vergeht sich sogar am "Pool der Visionen", der eigentlich ein Planschbecken ist. "Douchebag" und die anderen Tafelritter können diese Schmach natürlich nicht auf sich sitzen lassen und verteidigen mit allen Mitteln ihr "Königreich". Allerdings versagt Butters, der als Magier Kontrolle über den Stab der Wahrheit hatte, und verliert das wichtigste Objekt des Spiels an die rüpelhaften Rowdies. Ab sofort richtet sich euer Leben in South Park: Der Stab der Weisheit nur noch auf die Wiederbeschaffung des "magischen" Objektes aus.

    Im zweiten Spielausschnitt von South Park: Der Stab der Weisheit zeigt Publisher THQ uns eine Mission, die ihr im bereits weiter fortgeschrittenen Spiel erledigen müsst: Wie bereits oben beschrieben tragt ihr dank eures höheren Levels nicht mehr den "Douchebag"-Titel und müsst auch nicht mehr alleine durch South Park irren. Stattdessen könnt ihr euch in den rundenbasierten Kämpfen auf drei bekannte Unterstützungen freuen, die mit lustigen Attacken und abwechslungsreichen Sprüchen zahlreiche Lacher garantieren. Auf einem Friedhof attackieren euch einige schwarz-gekleidete Vampir-Kids, denen euer "König" Cartman mit seiner Spezialattacke, dem Anzünden einer Furz-Attacke, schnell den Garaus macht. Für den letzten Gegner haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen: Statt einer "normalen" Attacke lassen wir den nackten Mr. Slave breitbeinig und in Adamskostüm auf das Vampir-Kind springen. Verzweifelt und mit einem Schock fürs Leben macht sich euer Kontrahent im Null Komma Nichts aus dem Staub - ohne eklige Attacken, "political incorrectness" und Fäkal-Humor wäre South Park eben nur halb so komisch. Ein nettes Feature haben sich die Entwickler übrigens auch einfallen lassen: In South Park: Der Stab der Weisheit könnt ihr fast alle Waffen, die ihr am Boden oder in den Leichen eurer Gegner findet, miteinander kombinieren – so lässt sich etwa aus einem Plömpel und einer giftigen Säure eine tödliche Waffe bilden, die eure Gegner bei Berührung mit ihr vergiftet.

    South Park: Der Stab der Wahrheit erscheint am 05. März 2013 für PC, Xbox 360 und PS3. Jedoch veröffentlicht THQ die ersten drei herunterladbaren Episoden-Packs zunächst exklusiv für die Xbox 360.

    02:01
    South Park: The Stick of Truth - Der E3-Trailer zum RPG
    Spielecover zu South Park: Der Stab der Wahrheit
    South Park: Der Stab der Wahrheit
  • South Park: Der Stab der Wahrheit
    South Park: Der Stab der Wahrheit
    Publisher
    THQ
    Developer
    Obsidian Entertainment (US)
    Release
    27.03.2014
    Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Nach dem THQ pleite gegangen ist und die Marken an andere Firmen gegangen sind, zählen die damaligen…
    Von xNomAnorx
    Kommt es nächste Woche raus? 
    Von eastwood0212
    Also Leute ich wollt mich schon einfrieren, damit ich nicht so lang auf das Spiel warten muss, doch nächste Woche ist…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Zitat von xNomAnorx
        Kommt es nächste Woche raus? :confused:

        Nach dem THQ pleite gegangen ist und die Marken an andere Firmen gegangen sind, zählen die damaligen Veröffentlichungstermine ja nicht mehr. Bei Metro z.B. heißt es ja auch einfach "irgendwann 2013" und bei South Park denke ich mal genauso. Da muss man abwarten bis Ubisoft (ja die haben das übernommen) irgendwas zum Thema South Park und Veröffentlichungstermin sagt.
      • Von xNomAnorx Erfahrener Benutzer
        Zitat von eastwood0212
        Also Leute ich wollt mich schon einfrieren, damit ich nicht so lang auf das Spiel warten muss, doch nächste Woche ist es entlich so weit!

        LG

        Kommt es nächste Woche raus? 
      • Von eastwood0212 Benutzer
        Also Leute ich wollt mich schon einfrieren, damit ich nicht so lang auf das Spiel warten muss, doch nächste Woche ist es entlich so weit!

        LG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1012775
South Park: Der Stab der Wahrheit
South Park: Der Stab der Wahrheit in unserer Preview - Rundenbasiertes Rollenspiel mit einer Überdosis Fäkal-Humor
Ein South Park-Titel im Stile der Serien-Vorlage, mit gleichem Humor und Original-Stimmen? THQ hat mit South Park: Der Stab der Wahrheit genau das vor und hat uns erstmals seit der E3 2012 in Los Angeles neues Ingame-Material gezeigt. Wir haben das South Park-Rollenspiel auf Rundenbasis getestet und halten für euch eine Preview bereit. Reinschauen ist Pflicht!
http://www.pcgames.de/South-Park-Der-Stab-der-Wahrheit-Spiel-33998/News/South-Park-Der-Stab-der-Wahrheit-Preview-Vorschau-1012775/
24.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/07/The_kingdom_v7.jpg
south park the game,rollenspiel,thq
news