Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Slumdog Millionär - Review/Filmkritik

    <b>Slumdog Millionär</b> Quelle: Prokino Filmverleih


    In einer Kammer sitzt ein fetter Polizist vor einem Jugendlichen und verhört diesen unter Anwendung brutaler Gewalt. Eine alltägliche Szene in der indischen Metropole Mumbay, wie es scheint, ist der Junge Jamal doch aus den Slums der Millionenstadt, aus der Gosse also, und damit quasi rechtelos.

    <b>Slumdog Millionär</b> Slumdog Millionär Quelle: Prokino Filmverleih Doch dieser Bursche ist etwas Besonderes. Denn Jamal hat es vor Kurzem in der auch in Indien überaus populären Show "Wer wird Millionär?" auf den heißen Stuhl geschafft - und nun steht das introvertierte Gettokid nach 14 richtig beantworteten Fragen sensationellerweise vor der letzten Frage, die über den Gewinn von 20 Mio. Rupien entscheidet. Am nächsten Tag soll weitergespielt werden, doch der selbstgefällige Showmaster mag nicht glauben, dass der ungebildete Slumdog ohne Betrug so weit gekommen sein kann. Er schaltete die Polizei ein - und so findet sich Jamal statt auf dem gepolsterten Showstuhl auf einem harten Holzschemel wieder. Als sich ein Polizei-Inspektor einschaltet, wird das Verhör für diesen und den durchs Fernsehen längst zur Berühmtheit avancierten Jungen zu einer Aufarbeitung von Jamals Vergangenheit.

    <b>Slumdog Millionär</b> Slumdog Millionär Quelle: Prokino Filmverleih Denn Jamal Malik wuchs als muslimischer Knabe in den Slums auf, erlebte den brutalen Tod seiner Mutter, schlug sich mit seinem älteren Bruder Salim und dem Mädchen Latika durch die Gosse und landete in den Klauen professioneller Kinderhändler. Als die Brüder diesen entkommen können, aber Latika zurücklassen müssen, wird für den heranwachsenden Jamal die Suche nach der geliebten Latika über die Jahre zur Passion seines Lebens.

    Ein in Indien spielendes Drama um einen Jungen aus den Slums, der seine große Liebe sucht - das klingt nach Bollywood pur. Doch Regisseur Danny Boyle wäre nicht Boyle, wenn er daraus statt eines inhaltlich oberflächlichen Tanzspektakels nicht einen tiefgründigen Film über menschliche Schicksale gemacht hätte. So sollte man sich nicht vom ersten Eindruck der Bilder oder des quietschbunten Filmplakats auf die falsche Fährte führen lassen: Slumdog Millionär ist zwar ein mit Elementen des indischen Popcornkinos versetztes Romantikdrama, zugleich aber verblüffend universell und ungemein bewegend.

    <b>Slumdog Millionär</b> Slumdog Millionär Quelle: Prokino Filmverleih Die Geschichte des armen Jungen, der aus seinem harten Leben das Beste zu machen versucht, nicht wie sein Bruder in den Sog der Gewalt hineingezogen werden will und dessen einziges Trachten dem Mädchen aus gemeinamen Kindertagen gilt, erinnert an große, bewegende Klassiker wie Oliver Twist und Stürmische Höhen. Gepaart mit einem überaus intelligenten Handlungsaufbau, der die Zeit des Slumdogs auf dem Millionenstuhl immer wieder geschickt mit Jamals Erlebnissen aus seiner Jugend verknüpft, versteht es das im Abspann dann doch noch lustvoll mit dem Bollywood-Image kokettierende Liebesdrama, den Zuschauer zunehmend in seinen Bann zu ziehen. Boyle meinte einmal, er mache lieber kleine Filme. Hier ist ihm dennoch ein ganz großer gelungen.

    (Chris Knight)

    Widescreen-Wertung
     

    Action
     
    Spannung
     
    Emotion
     
    Humor
     
    Erotik
     
    Anspruch
     
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Slumdog Millionär
    Slumdog Millionär
    Vertrieb
    Prokino Filmverleih
    Kinostart
    19.03.2009
    Film-Wertung:
     
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679370
Slumdog Millionär
Slumdog Millionär - Review/Filmkritik
http://www.pcgames.de/Slumdog-Millionaer-Film-218887/Tests/Slumdog-Millionaer-Review-Filmkritik-679370/
19.03.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/03/k-03-Szenenbild_13jpeg_1400x933_b2teaser_169.jpg
tests