Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Skylanders: Imaginators: Lasst mit etwas Glück eure 3D-Figuren drucken

    Einige Spieler von Skylanders: Imaginators dürfen ihre selbst erstellten Helden als 3D-Figuren ausdrucken lassen. (4) Quelle: Activision

    Mit dem kommenden Spiel Skylanders: Imaginators wird eine Funktion eingeführt, über welche man sich seine Charaktere im Spiel als 3D-Figuren ausdrucken lassen kann. Allerdings werden dies nicht alle Spieler tun können. Die Anzahl ist laut Activision streng limitiert.

    Das kommende Actionspiel Skylanders: Imaginators bietet den Spielern die Möglichkeit, eigene Figuren zu erschaffen, mit denen sie in die Kämpfe ziehen werden. Da liegt eigentlich der Gedanke nahe, dass man sich diese Figuren auch mit 3D-Druckern ausdrucken lassen kann.

    Acticision erklärte nun, dass man so etwas plant. Es soll eine limitierte Anzahl an 3D-Drucken geben. Spieler werden also die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Kreationen aus dem Spiel an Activision zu schicken und dort ausdrucken zu lassen. Momentan ist aber noch nicht klar, nach welchem Auswahlverfahren man vorgehen möchte, denn immerhin soll es ja nur eine begrenzte Stückzahl von 3D-Drucken geben. Zusätzlich zur gedruckten Figur bekommt man noch einen Gegenstand in der Größe einer Kreditkarte, auf dem alle Details des Helden zu finden sind. Dieser Gegenstand lässt euch die Charaktere beispielsweise auf ein Handy übertragen, ohne eine Netzwerkverbindung zu benötigen. Die Übertragung funktioniert nur mit Sound. Obendrauf gibt es noch ein T-Shirt mit der Figur als Motiv.

    Obwohl das Entwicklerstudio von Anfang an plante, diese 3D-Drucke anzubieten, wollte man die kreativen Freiheiten der Spieler bei der Erstellung ihrer eigenen Charaktere nicht einschränken. Sie sollten so cool wie möglich aussehen. Wie man sie dann drucken würde, sollte das Problem der Entwickler sein. Da sich 3D-Drucke derzeit noch in einem recht frühen Stadium befinden, kann man nicht jedem Spieler den Wunsch nach einer gedruckten Version seines Charakters erfüllen. Daher wird man nur eine limitierte Anzahl anbieten. Wie man dann in Zukunft weiter verfährt, wird man noch sehen.

    Quelle: Gamespot

    01:12
    Skylanders: Imaginators - Ankündigungs-Trailer zum Abenteuer
  • Skylanders: Imaginators
    Skylanders: Imaginators
    Release
    14.10.2016
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    Cover Packshot von LEGO City: Undercover Release: LEGO City: Undercover Warner Bros. Interactive , TT Games
    Cover Packshot von Troll and I Release: Troll and I Spiral House
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209539
Skylanders: Imaginators
Skylanders: Imaginators: Lasst mit etwas Glück eure 3D-Figuren drucken
Mit dem kommenden Spiel Skylanders: Imaginators wird eine Funktion eingeführt, über welche man sich seine Charaktere im Spiel als 3D-Figuren ausdrucken lassen kann. Allerdings werden dies nicht alle Spieler tun können. Die Anzahl ist laut Activision streng limitiert.
http://www.pcgames.de/Skylanders-Imaginators-Spiel-57314/News/3d-druck-action-konsole-charaktere-activision-1209539/
04.10.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/06/Skylanders-Imaginators_Golden-Queen-1_b2teaser_169.jpg
skylanders,action,activision
news