Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Simon the Sorcerer 4 - Chaos ist das halbe Leben

    Deutschland entwickelt sich zu einem perfekten Standort für Adventures. Sogar Kult-Figur Simon erwacht hier zu neuem Leben!

    Harry Potter Der treudoofe, aber todtraurige Sumpfling verdient tiefstes Mitleid.
Der treudoofe, aber todtraurige Sumpfling verdient tiefstes Mitleid. ist für Sie der Größte? Dann blättern Sie jetzt lieber weiter, denn Simon the Sorcerer könnte Ihr Weltbild zerstören! Simon war nämlich nicht nur früher dran (Teil 1 erschien im Jahre 1993), er besitzt auch Charaktereigenschaften, die Harry nur aus Büchern kennt: Simon ist arrogant, respektlos und kümmert sich herzlich wenig um das Wohlergehen seiner Mitmenschen. Wie gut, dass Silver Style (The Fall) diesem wunderbaren Anti-Helden ein neues Abenteuerspiel spendiert!

    Schwacher Einstieg ...
    Der vierte Teil der kultigen Adventure-Reihe beginnt mit einem Dialog, der dramaturgisch in etwa so wirkungsvoll ist wie die Fruchtzwergewerbung: Simon und sein kleiner Bruder zanken sich um die Fernbedienung, das hölzerne Gerede ("Nein!" - "Doch!") tötet jede Vorfreude ab. Ganz gleich, ob Sie nun die Vorgänger gespielt haben oder nicht, in den ersten Minuten versteht man zunächst nur Bahnhof und fragt sich, ob man das erklärende Intro versehentlich weggeklickt hat. Sparen Sie sich die Mühe: Es gibt weder Intro noch Outro noch generell irgendwelche Zwischensequenzen im gesamten Spiel.

    Wenige Mausklicks später wird Simon in die Märchenwelt befördert - und ab da lebt das Spiel gottlob gehörig auf. Simon, man könnte ihn kurzerhand als "sympathischen Arsch" charakterisieren, muss aus irgendeinem Grund die Märchenwelt retten. Die Handlung ist witzig, aber holprig erzählt und ziemlich spannungsarm. Neben einem nervigen Doppelgänger trifft Simon auch auf alte Bekannte wie den Sumpfling oder Calypso - tolle Figuren, die jedoch nur kurze Auftritte haben. Immerhin beweisen die Autoren Fantasie: Simon gibt sogar kurzzeitig den Löffel ab und muss aus der Unterwelt fliehen! Zwar nur selten nachvollziehbar, aber lustig!

    ... aber viele Stärken!
    Das große Gerät 
im Hintergrund verwandelt 
Lebewesen in Tütensuppen. 
Das große Gerät im Hintergrund verwandelt Lebewesen in Tütensuppen. Am besten ist das Spiel immer dann, wenn es Märchenklischees gekonnt auf die Schippe nimmt: Rotkäppchen etwa ist eine fiese Giftzicke, die auch mal das Pfefferspray zückt und "Angela und Condoleezza" für die künftigen Anführerinnen der Frauenbewegung hält. Und was tut der Spieler? Er heuert einen alkoholsüchtigen Wolf an, der das fiese Gör kurzerhand auffrisst. Das finden Sie herzlos? Dann ist Simon das falsche Spiel für Sie!

    Kein Titel ist übrigens näher am Puls der Zeit als dieser: Da werden Zoten über Handyverträge gerissen, Rollenspiele veräppelt und sogar die "Killerspiel"-Debatte bekommt ihr Fett weg!
    Das Rätseldesign ist über weite Strecken sehr ordentlich und lässt auch Einsteiger nicht außen vor. Kommen Sie aber mal nicht weiter, drücken Sie einfach die Taste "F1" - die ruft ein Questlog auf, das alle aktiven Aufgaben übersichtlich auflistet und auf Wunsch sogar brauchbare Rätselhilfen anbietet. Das ist mal fair! Unheimlich praktisch: Eine Übersichtskarte und Doppelklicks auf Raumausgänge verkürzen Laufwege enorm und ein Tastendruck zeigt alle Hotspots an. Zuweilen traten jedoch Bugs auf - leichte (etwa eine fehlerhafte Wegfindung), aber auch Abstürze.

    Production Values? Naja ...
    Der fiese Oberschurke wird sich von diesem Trunk nicht so schnell erholen ...
Der fiese Oberschurke wird sich von diesem Trunk nicht so schnell erholen ... Alix Synchronstimme klingt schrecklich hölzern - wieso nur? Der Rest der Charaktere wird nämlich von erstklassigen Synchronsprechern vertont, die ihr Handwerk verstehen! Während die langen Dialoge ein Highlight sind, überzeugt die Grafik nur bedingt. Schön gerenderte, bunte Hindergründe und 3D-Figuren mit Echtzeitschatten sind zwar durchaus okay, außerdem haben die Grafiker - danke! - kleine Animationen wie Vögel und flatternde Fähnchen eingebaut. Dennoch: Die Optik wirkt im Vergleich zu Runaway 2 seltsam steril und kalt, zudem mangelt es der Umgebung an Abwechslung.

    Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben (PC)

    Spielspaß
    80 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Rabenschwarzer, satirischer Humor
    Größtenteils sehr gute Synchronsprecher
    Steuerung und Rätsel mit viel Komfort
    Grafisch deutlich unter den Möglichkeiten
    Sehr enttäuschend: Einstieg und Schluss
  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von lenymo
    Is ja doll

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
572198
Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben
Simon the Sorcerer 4 - Chaos ist das halbe Leben
http://www.pcgames.de/Simon-the-Sorcerer-Chaos-ist-das-halbe-Leben-Spiel-16243/Tests/Simon-the-Sorcerer-4-Chaos-ist-das-halbe-Leben-572198/
22.03.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/03/PCG_0407_Simon_the_sorcerer_4_1.jpg
tests