Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sid Meier's Pirates!

    Sid Meier's Pirates! Vor 17 Jahren eroberte Sid Meier mit seiner Freibeutersimulation Pirates! die Herzen von Millionen Computerspielern. Jetzt steht die Neuauflage in den Läden.

    Und das war eine ganz schön schwere Geburt. Denn trotz zahlreicher Online-Petitionen, E-Mails, Unterschriftenlisten und Wäschekörben von Bettel-Briefen sträubte sich Sid Meier (unter anderem Civilization 1-3, Railroad Tycoon, Colonization) jahrelang erfolgreich gegen einen Nachfolger. Bis es 2002 dann doch so weit war. Gemeinsam mit seinem langjährigen Weggefährten Jeff Briggs und dem erfahrenen Firaxis-Team begannen die Arbeiten an der Neuauflage des 17 Jahre alten Klassikers.

    Unverwüstliches Spielprinzip

    Sid Meier's Pirates! Das Wichtigste vorweg: Am Spielprinzip hat sich nur sehr wenig geändert. Auf Verschlimmbesserungen wurde verzichtet, bewährte Elemente wurden beibehalten und um ein paar witzige Neuerungen sowie eine moderne Optik ergänzt. Wie beim legendären Pirates! schippern Sie auch bei der Neuauflage auf der Suche nach Ruhm, Reichtum, konkurrierenden Piraten und verschollenen Familienmitgliedern kreuz und quer durch die Karibik des 17. Jahrhunderts. Zu Beginn Ihrer Freibeuter-Karriere entscheiden Sie sich für Ihr Heimatland (Spanien, Holland, England oder Frankreich) sowie einen der fünf Schwierigkeitsgrade. Außerdem verteilen Sie rollenspielähnlich noch Erfahrungspunkte auf Fechtkunst, Zielgenauigkeit oder Witz und Charme. Und schon flimmert der hübsche Vorspann im Comic-Look über den Bildschirm. Leider haben die Entwickler entgegen ursprünglichen Ankündigungen auf eine aufwendige Synchronisation verzichtet und das undefinierbare Gebrabbel sämtlicher Protagonisten mit Untertiteln versehen. Trotzdem erfährt der Spieler, dass seine riesige Familie verschleppt wurde und die Lebensaufgabe fortan darin besteht, unter schwarzer Flagge segelnd seine zwischen Gibraltar und Grand Bahama über die ganze Karibik verteilten 16 Schwestern, Brüder, Tanten, Onkels, Omas, Opas und Eltern wieder aufzugabeln. Kurze Zeit später finden Sie sich auch schon mit ein paar Goldmünzen in der Tasche und einer bescheidenen Schaluppe in Ihrem Heimathafen wieder. Mit dem Kaperschein des Gouverneurs und einem Haufen strammer Jungs aus der Seemannsspelunke hissen Sie alsbald die Segel zu Ihrer Korsaren-Jungfernfahrt. Dazu wechselt die Kamera in eine frei dreh- und zoombare 3D-Ansicht. Die 3D-Engine, die mit sichtbar viel Liebe zum Detail selbst im tiefsten Winter Karibik-Feeling auf den Monitor zaubert, ist die auffälligste Neuerung von Pirates!. Schick animierte und physikalisch glaubwürdige ans Ufer schwappende Wellen, aufziehende und dunkle Gewitterwolken inklusive Blitz und Donner, korrekt nachgebildete und den Wetterbedingungen entsprechend realistisch über die See schippernde Schiffe, Inselgruppen und Kolonien mit traumhaft weißen Stränden oder im Kielwasser mit schwimmende Delfine lassen PC-Piraten mit der Zunge schnalzen.

    Fette Beute!

    Sid Meier's Pirates! Im Gegensatz zu Fluch der Karibik bereitet die Navigation Ihres Kutters selbst Landratten keinerlei Probleme. Im leichtesten Schwierigkeitsgrad gibt es praktisch keine Strömung und der Wind kommt stets aus der gleichen Richtung, während erfahrene Freibeuter die nautilen Gesetzmäßigkeiten berücksichtigen und um Unwetter einen großen Bogen machen sollten, um sicher und schnell von A nach B zu gelangen oder ein anderes Schiff anzugreifen. Beim Kampf wechselt die Kamera automatisch in die Nah-Ansicht. Per Mausklick feuern Sie einzelne Kanonenkugeln, Ketten- oder Hagelgeschosse (je nach Ausrüstung) auf den Gegner. Sind beide Schiffe dicht genug beieinander, folgt das Entern - falls der Feind nicht bereits vorher die Segel streicht und kampflos mit Mann und Maus aufgibt. Gewinnen Sie dann auch noch das actionreiche und per Tastatur ausgefochtene 3D-Säbelduell gegen den anderen Kapitän, gehört das Schiff mitsamt seiner womöglich wertvollen Ladung Ihnen. Den eroberten Seelenverkäufer können Sie versenken, reparieren lassen und behalten oder im nächsten Hafen für ein paar Goldmünzen verscherbeln. Dieses einträgliche Geschäft ist jedoch nicht völlig risikolos: Bei jeder Kaperfahrt ziehen Sie sich den Zorn der angegriffenen Nation zu und müssen damit rechnen, bald deren gesamte Flotte gegen sich aufgebracht zu haben. Zum Dank schenken Ihnen die Gouverneure der drei anderen Kolonialmächte Ländereien und befördern Sie nach und nach vom einfachen Kapitän bis zum Herzog. Natürlich können Sie auch unter mehreren Flaggen segeln und die einzelnen Nationen geschickt gegeneinander ausspielen.

  • Sid Meier's Pirates!
    Sid Meier's Pirates!
    Developer
    Firaxis Games
    Release
    01.12.2004
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Xuhanda
    Frage:Kann Sid Meier's Pirates nicht auf einer Heft CD enthalten sein? Das wäre wirklich großartig, ich weiß nicht in…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Xuhanda Neuer Benutzer
        Frage:
        Kann Sid Meier's Pirates nicht auf einer Heft CD enthalten sein? Das wäre wirklich großartig, ich weiß nicht in wiefern das möglich ist, deswegen die Frage.
    • Aktuelle Sid Meier's Pirates! Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
343800
Sid Meier's Pirates!
Sid Meier's Pirates!
http://www.pcgames.de/Sid-Meiers-Pirates-Spiel-15646/Tests/Sid-Meiers-Pirates-343800/
26.01.2005
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2005/01/PCG0205Piratessaebelkampf.jpg
tests