Serious Sam HD: The First Encounter (PC)

Release:
10.12.2009
Genre:
Action
Publisher:
cdv Software Entertainment AG (DE)

Serious Sam HD-Test: Schön, flott und überflüssig

14.01.2010 16:30 Uhr
|
Neu
|
Sam macht's in Serious Sam HD: The First Encounter noch einmal - zwar in schönerer Grafik, aber sonst ohne Verbesserungen.

Feine Texturen, neue Lichteffekte, detailreichere Modelle – die verbesserte Optik geht in Ordnung. Feine Texturen, neue Lichteffekte, detailreichere Modelle – die verbesserte Optik geht in Ordnung. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Übertrieben, rasant und ziemlich bescheuert - das ist Serious Sam, ein beliebtes Ballerspiel aus dem Jahre 2002. Da die Grafik des Ego- Shooters mittlerweile jedoch völlig veraltet ist, veröffentlicht Entwickler Croteam ein Remake: Serious Sam HD - The First Encounter ist eine genaue Umsetzung des ersten Teils der Reihe - mit unverändertem Spielgefühl und identischem Umfang, dafür aber mit deutlich verbesserter Grafik. Ohne Story oder Verstand scheucht Serious Sam HD den Spieler durch eine lose Aneinanderreihung linearer Levels. In Wüsten, Oasen, ägyptischen Tempeln und Katakomben räumt man dabei mit gigantischen Gegnermassen auf: Im Sekundentakt teleportieren sich dutzende, wenn nicht hunderte Monster in die Umgebungen hinein. Was folgt, ist stumpfes, aber spaßiges Dauergeballer, bei dem man mit Minigun, Lasergewehr und Raketenwerfer wie ferngesteuert durch die strunzdummen Gegnermassen pflügt. Rätsel, Charaktere oder ein motivierendes Upgrade-System gibt es nicht, einzig hohes Tempo und geschicktes Ausweichen entscheiden darüber, ob man den Gegneransturm überlebt.

Bis zu 16 Spieler können bequem und blitzschnell in eine Koop-Partie hineinspringen und wieder aussteigen. Bis zu 16 Spieler können bequem und blitzschnell in eine Koop-Partie hineinspringen und wieder aussteigen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Auf Dauer wird die Nonstop-Action allerdings etwas ermüdend und eintönig, vor allem weil die Levels ziemlich trist gestaltet sind und es nur wenige Monstertypen gibt. Trotz seines simplen Aufbaus wird man in Serious Sam HD gefordert: Der Einzelspieler- Modus ist bereits auf dem normalen der sechs Schwierigkeitsgrade ganz schön knifflig. Daher sollten Einsteiger nicht zögern, sich zunächst an den leichteren Einstellungen zu versuchen. Wilder und besser als das Solo- Spiel gestaltet sich der Koop-Modus für bis zu 16 Spieler: Hier nimmt der irre Krawall dann endgültig absurde Ausmaße an, wenn einem Raketen und Laserstrahlen nur so um die Ohren rauschen, während Gegnerwelle um Gegnerwelle auf die Spieler zurast. Zum Glück darf man die Herausforderung im Koop- Modus dank vieler Optionen an das eigene Können anpassen - auf diese Weise sind sowohl entspannte Ballerausflüge als auch fordernde Teamspiele möglich. Die brandneue Serious Engine 3 poliert die Grafik des Klassikers kräftig auf: Vor allem die wesentlich detailreicheren Gegnermodelle überzeugen mit plastischen Texturen.

Zudem profitieren die Umgebungen von schöneren Wasser- und Lichteffekten, auch wenn die grundlegende Levelarchitektur so simpel ist wie eh und je. Beim Sound hat sich rein gar nichts getan: Man lauscht den gleichen mäßigen Effekten, der gleichen spannungsarmen Musik - für ihr Remake hätten sich die Entwickler hier mehr Mühe geben müssen. Dieses Versäumnis könnte Croteam zumindest bei seinem nächsten Projekt wettmachen: Ein HD-Remake von Serious Sam: The Second Encounter ist bereits für das Frühjahr 2010 angekündigt.

Testabrechnung: Kurzüberblick

Grafik
Trotz neuer Engine und Grafik-Update ist die Optik nicht mehr ganz zeitgemäß. Die feineren Gegnermodelle, Lichteff ekte und Texturen gefallen uns aber dennoch gut.

Sound
Selten fetzige, meist öde Musik und schwache Soundeffekte

Steuerung
Solider Genre-Standard, der nur wenige Tasten erfordert

Umfang
Das komplette Spiel lässt sich im Koop-Modus durchspielen. Zahl der Spieler: 2 bis 16

Systemvoraussetzungen

Minimum
Pentium 4 mit 3,2 GHz/Athlon 64 3500+, 1 GB (WinXP)/2 GB (Vista), Geforce 7600 GT/Radeon X1600 XT

Empfehlenswert
Core 2 Duo E8400/Athlon 64 X2 6000+, 2 GB (WinXP)/ 4 GB (Vista), Geforce 8800/9800 GT oder Radeon HD 4770/4850

USK: Ab 18 Jahren
Das Spiel ist ungekürzt. Manche Gegner zerplatzen bei Treffern. Die HD-Fassung zeigt erweiterte Blut- und Ragdoll-Effekte, die man in den Optionen aber auch aussschalten darf. Das comic-artige, überdrehte Spielgeschehen wird zynisch vom Helden kommentiert.

Testversion
Goldmaster, Spielzeit (Std.:Min.): 6:00
Wir spielten die fertige Version ohne Patch. Bis auf einige KI-Aussetzer der Gegner traten während unseres Tests keine Bugs auf.

Werbung
Serious Sam HD jetzt im PC Games Amazon.de-Shop kaufen

Bildergalerie zu Serious Sam HD: The First Encounter

Serious Sam HD: The First Encounter (PC)
Spielspaß-Wertung

70 %
Leserwertung
(0 Votes):
-
Fühlt sich so an wie das Original
Keine Verbesserungen oder Ergänzungen gegenüber dem Urspiel
Ordentliches Grafik-Update
Triste, einfallslose Levels
Rasantes Dauergeballer
Spielablauf wird schnell eintönig
   
Felix Schütz
„Schönes, flottes und überflüssiges Remake“
Es ist ganz einfach: Sie haben Serious Sam: The First Encounter gespielt und hatten Spaß dabei? Sie wollen’s noch mal spielen oder sind vielleicht noch mit Freunden im Koop unterwegs? Prima, dann schlagen Sie ruhig zu – Sie bekommen das gleiche Spiel noch mal, eben nur mit schönerer Grafik. Alle anderen seien gewarnt: Serious Sam HD ist überdreht, blitzschnell und actionreich, aber auch eintönig, frei von Story und auf Dauer schon fast etwas anstrengend. Der Koop-Modus gefällt mir hingegen ziemlich gut, denn hier kann ich mir den Schwierigkeitsgrad genau so anpassen, dass ich eine faire Herausforderung habe.
   
Print-Redakteur
Moderation
14.01.2010 16:30 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Benutzer
Bewertung: 0
15.01.2010 13:31 Uhr
hat jemand erfahrung mit dem koop-modus?
im test steht ja nur "Das komplette Spiel lässt sich im Koop-Modus durchspielen. Zahl der Spieler: 2 bis 16 "
ich hatte die idee das mit nem kumpel durchzuzocken bringts das zu zweit oder erst ab mehreren?
ist koop gut umgesetzt?
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
15.01.2010 12:50 Uhr
Man darf sich halt nicht an der Prozentzahl aufhängen. Im Test steht ja alles, und somit kann jeder entscheiden obs ihn Spass macht oder nicht 
Benutzer
Bewertung: 0
15.01.2010 09:48 Uhr
Mir macht's jedenfalls Spaß. Das Richtige für zwischendurch, aber "Zwischendurch"-Spiele kommen anscheinend nie gut weg, wenn es um die Kritik der Profis geht. Da kann man nun mal nichts machen, außer für sich selbst entscheiden.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
PC Games zeigt Ihnen, wie Serious Sam HD aussieht. Die Screenshots gibt's wie üblich in der Bildergalerie. mehr... [12 Kommentare]
Neu
 - 
Serious Sam HD kommt und Sie können oünktlich am Release-Tag mit dabei sein! Bestellen Sie den fetzigen Ego-Shooter jetzt vor und profitieren Sie von der Amazon-Vorbesteller-Preisgarantie! mehr... [3 Kommentare]
Neu
 - 
Kurz vor der Veröffentlichung von Serious Sam HD präsentieren wir Ihnen den Launch-Trailer zum Shooter-Remake. mehr... [6 Kommentare]
Neu
 - 
Welches System benötigen Sie, um Serious Sam HD flüssig genießen zu können? Die Systemanforderungen verraten es. mehr... [19 Kommentare]
Neu
 - 
Der Release von Serious Sam HD steht kurz bevor (19. November 2009). Heute erreichte uns die Meldung, das Remake werde ungeschnitten in Deutschland erscheinen. mehr... [7 Kommentare]