Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Scalebound: ​Entwickler veröffentlicht Stellungnahme zum Aus, Director dementiert gesundheitliche Probleme

    Scalebound:Entwickler veröffentlicht Stellungnahme zum Aus, Director dementiert gesundheitliche Probleme (4) Quelle: Platinum Games

    Nach dem plötzlichen und vorzeitigen Ende der Entwicklung von Scalebound hat sich das Entwicklerstudio Platinum Games mit einer Stellungnahme zu Wort gemeldet. Der Hersteller brachte dabei seine eigene Enttäuschung zum Ausdruck, nannte aber keine Gründe für das plötzliche Ende. Game Director Hideki Kamiya dementierte aber Gerüchte, dass er aufgrund gesundheitlicher Probleme eine Pause nehmen müsse.

    Erst gestern erreichte uns die unerwartete Nachricht von der Einstellung des Spiels Scalebound aus dem Hause Platinum Games. Warum Geldgeber Microsoft den Stecker zog, ist unklar, doch hat das Entwicklerstudio inzwischen eine Stellungnahme zur vorzeitigen Beendigung des Projekts veröffentlicht. "Wir sind sehr enttäuscht, dass sich die Dinge so entwickelt haben, da wir wissen, dass sich viele unserer Fans auf das Spiel gefreut haben, genau wie wir", so Platinum-Games-Präsident Kenichi Sato. Nichtsdestotrotz wolle das Studio in der Zukunft hochqualitative Spiele entwickeln - darunter etwa NieR: Automata. Auch der Director von Scalebound, Hideki Kamiya, meldete sich zu Wort.

    "Es tut mir sehr leid, für all diejenigen, die sich auf das Spiel gefreut haben", so Kamiya über Twitter. Es tue ihm zudem leid, so schlechte Nachrichten zum Start des neuen Jahres zu übermitteln: "Alles, was ich tun kann, ist zu versprechen, auch weiterhin spaßige Spiele abzuliefern. Ich werde extra hart arbeiten, um euch nie wieder so zu enttäuschen." Und wo der Game Director schon dabei war, dementierte er auch gleich Gerüchte, die besagten, er habe eine Pause wegen angeblicher gesundheitlicher Probleme nehmen müssen. "Ich habe aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nehmen müssen? Ich? Niemals", so der Game Director bestimmt. NieR: Automata aus dem Hause Platinum Games soll voraussichtlich am 10. März 2017 für PC und PlayStation 4 erscheinen.


    Via Dualshockers (1,2)

    05:08
    Scalebound: Gewaltiger Bosskampf im extralangen E3-Trailer
  • Scalebound
    Scalebound
    Publisher
    Microsoft Game Studios
    Developer
    Platinum Games
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von stevem
    "Scalebound" als ich das gelesen habe, dachte ich schon es handelt sich hierbei um einen Schreibfehler, den der Name…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von stevem Erfahrener Benutzer
        "Scalebound" als ich das gelesen habe, dachte ich schon es handelt sich hierbei um einen Schreibfehler, den der Name hat eine starke Ähnlichkeit mit Starbound ;D

        Aber schade das Scalebound eingstellt wurde, höre zwar zum ersten mal etwas von dem Spiel, aber die Screens sehen doch sehr interessant aus, vor allem ein wäre es ein weiteres Spiel in dem man auf einen Drachen reiten kann und davon gibts ja kaum welche.
    • Aktuelle Scalebound Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217946
Scalebound
Scalebound: ​Entwickler veröffentlicht Stellungnahme zum Aus, Director dementiert gesundheitliche Probleme
Nach dem plötzlichen und vorzeitigen Ende der Entwicklung von Scalebound hat sich das Entwicklerstudio Platinum Games mit einer Stellungnahme zu Wort gemeldet. Der Hersteller brachte dabei seine eigene Enttäuschung zum Ausdruck, nannte aber keine Gründe für das plötzliche Ende. Game Director Hideki Kamiya dementierte aber Gerüchte, dass er aufgrund gesundheitlicher Probleme eine Pause nehmen müsse.
http://www.pcgames.de/Scalebound-Spiel-54454/News/entwickler-veroeffentlicht-stellungnahme-zum-aus-1217946/
11.01.2017
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/08/scalebound-gamescom-2015-drew-and-thuban-gamezone_b2teaser_169.jpg
scalebound,microsoft,platinum games
news