Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sacred 2: Fallen Angel-Komplettlösung: Unbeschadet durch Ancaria

    Kapitel 1: Sacred 2: Fallen Angel-Komplettlösung: Unbeschadet durch Ancaria Quelle: PC Games

    Großes bahnt sich an, das Land Ancaria ist im Umbruch. Konflikte toben, Verschwörungen entstehen und mitten in diesem Chaos beginnt Ihr Charakter als aufstrebender Held seine Karriere als Weltenretter. Zur Wahl stehen Ihnen sechs Klassen, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Welche das sind, lesen Sie in unseren Charaktertipps ab Seite 20. Haben Sie sich entschieden, finden Sie sich mitsamt Spielfi gur auf der Startinsel wieder.

    Startinsel
    Jeder Charakter startet seine Karriere in einem anderen Gebiet, in dem auch gleich eine kleine Quest auf ihn wartet. Diese ist nicht allzu schwer zu meistern und zugleich wird damit der Einstieg in die Charaktermissionen gemacht, die neben der Hauptstory die wichtigste Rolle spielen. Lohnenswert sind diese vor allem, da am Ende ein mächter Setgegenstand als Belohnung winkt. Doch mit der ersten Mission, erkennbar am orangen Kreis auf der Karte, beginnt erst mal das eigentliche Abenteuer ...

    Kampagne des Lichts
    Steuerabgaben

    Diebe sind unterwegs! Deshalb bittet der Vorsteher des kleinen Dorfes Schlehenfurt Sie, die gestohlenen Steuereinnahmen wieder zurückzuholen und die Langfi nger ihrer gerechten Strafe zuzuführen (1). Haben Sie die ersten Schritte in Ancaria gemacht, wandern Sie - wie auf der Karte zu sehen - erst Richtung Nordosten, bevor Sie eine Brücke nach Südosten überqueren und dort etwas abseits des Weges die gesuchten Räuber stellen (2). Sind die Juwelen wieder in Ihrem Besitz, ist das nächste Ziel der Reise die erhabene Hauptstadt Thylysium, in der Senator Gracchus bereits sehnlich auf den Erhalt der Steuerabgaben wartet. Die Wache seiner Villa weigert sich jedoch, Sie hereinzulassen (3). Stattdessen sollen Sie ihn in der Kneipe "Zum Betrunkenen Elf" treffen. Dort verrät Ihnen jedoch ein Mann namens Liosilath, dass die angeblichen Steuergelder nur der Bestechung dienen (4). Sein Vorschlag lautet allerdings, die Edelsteine einigen Lehrern im Nordwesten der Stadt zu spenden und somit eine gute Tat zu vollbringen (5). Ist das erledigt, suchen Sie die große Akademie der Stadt auf (6).

    Durch die Mauer
    Dort bekommen Sie wiederum von Liosilath mitgeteilt, dass im Land der Orks ein Trupp Elfen verschollen sei. Ihre Aufgabe sei nun, diesen zu suchen. Außerdem gebe es einen geheimen Tunnel zum Gebiet der Menschen im Nordosten, den Sie nehmen sollten (7). Auf einem kleinen Weg neben der Straße wartet dort bereits eine Kontaktperson auf Sie und führt Sie in den Geheimgang. Haben Sie sich auch durch diesen gekämpft, befi nden Sie sich bereits im zweiten Kapitel.

    Kampagne der Schatten
    Ein Vereitelter Angriff

    Als Diener der Inquisition vertraut Ihnen der Großinquisitor Thalreth eine wichtige Aufgabe an: Der Elfen-Hochadel organisiert einen Angriff auf die Streiter der Inquisition und Sie sollen seine Kämpen in Alarmbereitschaft versetzen (1). Nach einem kurzen Fußmarsch Richtung Nordosten stoßen Sie zur Truppe, die sich bereits in einem hitzigen Gefecht mit den angreifenden Spitzohren befindet (2).

    Das Zentrum der Macht
    Haben Sie den Angriff vereitelt, trägt Ihnen die ansässige Kommandantin auf, sich mit einem Brief zu Großinquisitor Nimonuil in Thylysium zu begeben und um Verstärkung zu bitten. Dort angekommen, hindert Sie allerdings eine Wache am Betreten der herrschaftlichen Villa (3). Hat diese das Zeitliche gesegnet, erfahren Sie von einem weiteren Wachposten, dass sich Nimonuil in den Katakomben der Arena aufhält, wo Sie ihn sogleich aufsuchen. Im Gespräch mit ihm stellt sich jedoch heraus, dass er von den Nöten der Kommandantin herzlich wenig hält. Stattdessen schickt er Sie als Bewährungsprobe erst mal in die Arena, wo einige Monster auf Sie warten (4).

    Durch die Mauer
    Nachdem Sie sich beim Gladiatorenmeister gemeldet und Ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt haben, ist der Großinquisitor zufriedengestellt und unterbreitet Ihnen das Angebot, sich der Inquisition anzuschließen (5). Ihre erste Aufgabe führt in den Nordosten, in das Land der Menschen, wo Sie einen gewissen "Schlepper" dazu bewegen sollen, seine Sklavenmädchen zu Nimonuil zu schicken. Und mit dem von ihm überreichten Siegelring machen Sie sich nun auf zum Wall (6). Bevor Sie das Tor zum Menschenreich durchschreiten, erfahren Sie allerdings noch, dass sich der gesuchte "Schlepper" in einem Dorf im Nordosten aufhalten soll.

  • Sacred 2: Fallen Angel
    Sacred 2: Fallen Angel
    Publisher
    Koch Media
    Developer
    Ascaron Entertainment GmbH (DE)
    Release
    02.10.2008

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
672599
Sacred 2: Fallen Angel
Sacred 2 Komplettlösung - Tipps & Tricks
http://www.pcgames.de/Sacred-2-Fallen-Angel-Spiel-491/Tipps/Sacred-2-Komplettloesung-Tipps-und-Tricks-672599/
12.01.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/01/Kapitel1.jpg
tipps