Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Wars: The Old Republic - Neuer Planet Quesh vorgestellt und weitere Updates - Leser-News von Nesquick_John

    Nachdem letzte Woche ein wenig mehr Details zu den Spielerschiffen in Star Wars: The Old Republic bekannt gegeben wurden, ist diese Woche der Planet Quesh in dem MMO von Bioware vorgestellt worden.

    Jeden Freitag ein Update zu veröffentlichen, ist bei einem Spiel mit so einer langen Entwicklungsarbeit wie Star Wars: The Old Republic garantiert schwierig, so gab es diesen Freitag "nur" einen neuen Planeten zu bestaunen. Auf dem Planeten Quesh, der auf der offiziellen Seite des Spieles in der Star-Wars Sprache Aurebesh passend als "chemische Goldgrube" bezeichnet wurde, kämpfen die Republik und das Imperium um ein wertvolles Aufputschmittel, dass mit den Umweltgiften des Planeten hergestellt werden kann. Der Planet liegt in einer entlegenen Ecke des Huttenraumes, und die Republik, die den Planeten zu erst in Beschlag nahm, musste die Hutten um Unterstützung bei der Herstellung des Aufputschmittels bitten. Auf dem Planete soll der erbittertste Bodenkampf des Krieges stattfinden. Auf der Holonetzseite steht am Rand passend in Aurebesh "flanning the flames of war", das Feuer des Krieges schüren. Eventuell befindet sich auf dem Planeten ein weiteres Kriegsgebiet. Zu dem Planeten gibt es natürlich wieder ein kurzes Video und ein Wallpaper, sowie ein paar Artworks und Screenshots.

    Im offiziellen Forum wurden einige Erklärungen zur Informationspolitik und dem Game-Testing des Spiels abgegeben, sowie nähere Informatiopnen zum Humor und die Heilerklassen. Da einige User im offiziellen Forum enttäuscht über die teilweise sehr mageren Informationen über Spielsysteme und die wenigen Videos Bilder zum eigentlichen Spiel sind, rechtfertigte sich der Senior Community Manager im englischen Forum, dass viele Systeme im Spiel work-in-progress sind und so in den Videos Bereiche noch nicht fertig sein würden. Deshalb gibt es wenige richtige in-Game-Videos, da sonst zu viele Fans enttäuscht sein würden, obwohl das Spiel noch nicht fertig ist. Des weiteren begründete er den trägen Informationsfluss mit den Verknüpfungen zwischen den einzelnen Spielsystemen, sodass man über ein System nicht reden könne, solange das zweite nicht fertig sei. Außerdem seien bestimmte Enthüllungen auf Grund der für die PR wichtigen Terminen oder auch anderen Medien, z.B. PC-Spiel-Maganzinen überlassen, und diese hätten ihren eigenen Terminplan. Das Game-Testing, dass bis jetzt Gerüchten zufolge nur in Amerika und Großbrittannien gestartet sein soll, werde auch anderen europäischen Ländern zugänglich sein, versicherte Stephen Reid.

    Zum Humor im Spiel ist ja schon bekannt, dass die Story des Schmugglers die lustigste sein soll. Im Spiel wird es insgesamt einen Humor wie in der Originaltrilogie geben. Auch die Stories der anderen Klassen werden einige lustige Momente erleben, jedoch nicht so viele wie der Schmuggler. Lead Combat Designer Georg Zoeller bestätigte des weiteren im deutschen Forum, dass es auf jeder Seite (also Imperium und Republik) drei Klassen geben wird, deren erweiterte Klasse ein vollwärtiger Heiler sein kann, wenn die entsprechenden Fähigkleiten gewählt sind. Bestätigt sind schon der Jedi-Botschafter und der Schmuggler, sowie auf der Seite des Imperiums der Sith Inquisitor, über die anderen Klassen, wird derzeit noch spekuliert.

  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    15.12.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Stroiner
    schön, dass ein neuer Planet dazu kommt, nur schade, dass er für das Apiel erfunden wurde.So wertvolle Ressourcen…
    Von Nesquick_John
    oh danke, wurde verbessert.
    Von nolleX
    In der Topic ist dir ein Fehler unterlaufen:Du hast Ques" statt Quesh geschrieben 0)

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Stroiner Erfahrener Benutzer
        schön, dass ein neuer Planet dazu kommt, nur schade, dass er für das Apiel erfunden wurde.
        So wertvolle Ressourcen müsste das Imperium doch kennen
      • Von Nesquick_John Erfahrener Benutzer
        Zitat von nolleX
        In der Topic ist dir ein Fehler unterlaufen:
        Du hast Ques" statt Quesh geschrieben 0)
        oh danke, wurde verbessert.
      • Von nolleX Erfahrener Benutzer
        In der Topic ist dir ein Fehler unterlaufen:
        Du hast Ques" statt Quesh geschrieben 0)
    • Aktuelle SWTOR - Star Wars: The Old Republic Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
808592
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic - Neuer Planet Quesh vorgestellt und weitere Updates - Leser-News von Nesquick_John
Nachdem letzte Woche ein wenig mehr Details zu den Spielerschiffen in Star Wars: The Old Republic bekannt gegeben wurden, ist diese Woche der Planet Quesh in dem MMO von Bioware vorgestellt worden.
http://www.pcgames.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Star-Wars-The-Old-Republic-Neuer-Planet-Quesh-vorgestellt-und-weitere-Updates-Leser-News-von-Nesquick-John-808592/
22.01.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/01/Bla.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware
news