Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Ryse: Son of Rome - Crytek enthüllt detaillierte Systemanforderungen für 4K-Gaming

    Crytek gab genauere Informationen zu den Systemanforderungen von Ryse: Son of Rome bekannt. Quelle: Crytek

    Crytek enthüllte weitere Details zu den Systemanforderungen der PC-Umsetzung von Ryse: Son of Rome. Somit gaben die Entwickler auch die Anforderungen für eine gestochen scharfe 4K-Auflösung bekannt. Ob euer Rechner ausreichend leistungsfähig ist, erfahrt ihr in dieser Meldung.

    Kürzlich vermeldeten wir die Systemanforderungen der PC-Umsetzung von Ryse: Son of Rome. Diese sind bereits seit einigen Tagen der Produktseite der Xbox One-Umsetzung auf Steam zu entnehmen. Da sich einige Spieler jedoch verwirrt zeigten und nachfragten, welche Anforderungen an ihr System gestellt werden um das Grafik-Highlight in gestochen scharfer 4K-Auflösung zu erleben, schaffte Entwickler Crytek nun Klarheit.

    Um Ryse: Son of Rome in 4K-Auflösung spielen zu können, benötigt ihr nach Angaben der Entwickler einen Prozessor mit vier oder acht Kernen, beispielsweise einen Intel Core i5 2500k bei 3.3 GHz oder einen AMD FX-6350 bei 3.9 GHz sowie mindestens acht Gigabyte Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte mit der Leistungsstärke einer GeForce GTX 780 / Titan oder AMD Radeon 290x. Nachstehend seht ihr noch einmal sämtliche Anforderungen, die Crytek via Steam veröffentlichte. Ist euer Rechner für 4K gewappnet? Mehr Infos zu Ryse: Son of Rome entnehmt ihr unserer Themenseite.

    Minimum

    • CPU: Dual core with HyperThreading technology or quad core CPU
    • Examples: Intel Core i3 2.8 GHz (3220T) or AMD Phenom II X4 3.2 GHz (945)
    • Memory: 4 GB RAM
    • GPU: DirectX 11 graphics card with 1 GB video RAM
    • Examples: NVIDIA GeForce GTX 560 or AMD Radeon HD 7770
    • OS: 64 bit Windows (Vista, 7, 8)
    • HDD: 26GB

    Empfohlen

    • CPU: Quad Core or Six Core CPU
    • Examples: Intel Core i5 3.3 GHz (2500k) or AMD FX-6350 3.9 GHz
    • Memory: 8 GB RAM
    • GPU: DirectX 11 graphics card with 2 GB video RAM
    • Examples: NVIDIA GeForce GTX 660Ti or AMD Radeon 260x or 7850
    • OS: 64 bit Windows (Vista, 7, 8)
    • HD: 26GB

    Empfohlen für 4K-Auflösung:

    • CPU: Quad Core or Eight Core CPU
    • Examples: Intel Core i7 3.5 GHz (2700k) or AMD FX-8350 4.0 GHz
    • Memory: 8 GB RAM
    • GPU: DirectX 11 graphics card with 4 GB video RAM
    • Examples: NVIDIA GeForce GTX 780/ Titan or AMD Radeon 290x
    • OS: 64 bit Windows (Vista, 7, 8)
    • HD: 26GB
    02:05
    Ryse: Son of Rome PC - Vengeance-Trailer läutet Vorbestellung ein
  • Ryse
    Ryse
    Developer
    Crytek
    Release
    10.10.2014
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von ActionNews
    Also eines muss man CryTek lassen: Ihre Einige ist schon echt gut und es wäre schade, wenn die vom Markt verschwinden…
    Von hawkytonk
    Naja, soo besonders war die Sache mit dem Anzug bei Crysis dann nun wieder auch nicht. Es war eine nette Idee, und…
    Von Maiernator
    Wird ein dermaßen mieses Spiel auch nicht viel besser machen. Crysis hatte zwar auch keine tolle Story, aber ein sehr…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von ActionNews Erfahrener Benutzer
        Also eines muss man CryTek lassen: Ihre Einige ist schon echt gut und es wäre schade, wenn die vom Markt verschwinden würde. Ich glaube gerade die Konkurrenz zwischen CryEngine und Unreal Engine haben sich gegenseitig gut befruchtet. Ich fand jetzt auch deren Spiele nicht sonderlich schlecht. Ich hatte auch…
      • Von hawkytonk Erfahrener Benutzer
        Zitat von Maiernator
        Wird ein dermaßen mieses Spiel auch nicht viel besser machen. Crysis hatte zwar auch keine tolle Story, aber ein sehr cooles und innovatives Gameplay Element mit dem Anzug.
        Crytek sollte sich für ihr nächstes Spiel mal einen ordentlichen Schreiber holen.
        Naja, soo besonders…
      • Von Maiernator Erfahrener Benutzer
        Wird ein dermaßen mieses Spiel auch nicht viel besser machen. Crysis hatte zwar auch keine tolle Story, aber ein sehr cooles und innovatives Gameplay Element mit dem Anzug.
        Crytek sollte sich für ihr nächstes Spiel mal einen ordentlichen Schreiber holen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135157
Ryse
Crytek enthüllt detaillierte Systemanforderungen für 4K-Gaming
Crytek enthüllte weitere Details zu den Systemanforderungen der PC-Umsetzung von Ryse: Son of Rome. Somit gaben die Entwickler auch die Anforderungen für eine gestochen scharfe 4K-Auflösung bekannt. Ob euer Rechner ausreichend leistungsfähig ist, erfahrt ihr in dieser Meldung.
http://www.pcgames.de/Ryse-Spiel-31218/News/Crytek-enthuellt-detaillierte-Systemanforderungen-fuer-4K-Gaming-1135157/
07.09.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/Crytek_Ryse_Son_of_Rome_Rome_Screenshot-gamezone_b2teaser_169.jpg
ryse,systemanforderungen,crytek
news