Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 51 Kommentare zum Artikel

      • Von golani79 Erfahrener Benutzer
        Zitat von RedDragon20
        Weil wir hier von Games an sich reden. 
        Ja, schon klar - war nur verwundert, weil du grade 4 gewinnt rausgepickt hast.

        Aber selbst solch ein Spiel ließe sich durchaus in einen künstlerischen Kontext setzen bzw. künstlerisch darstellen ^^
      • Von RedDragon20 Erfahrener Benutzer
        Zitat von golani79
        Wie kommst du jetzt auf "Vier gewinnt"?
        Weil wir hier von Games an sich reden.  Und da spielen nicht nur die großen AAA-Titel oder die tollen simplen Indie-Titel, die audiovisuell künstlerisch wertvoll erscheinen, eine Rolle.
      • Von Wynn Erfahrener Benutzer
        Vier gewinnt fördert das räumliche vorstellungsvermögen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154908
Rust
Hautfarbe des Spielers wird vorgegeben - Experiment gegen Rassismus
Die Hautfarbe und das Aussehen der Spielfiguren in der Survival-Simulation Rust wird fortan fest vorgegeben. Damit wagt Entwickler Gary Newman und sein Team an ein kontroverses Sozialexperiment. Nicht nur wollen die Rust-Macher latenten Rassismus unterdrücken, sondern jeder Spielfigur ein individuelles Aussehen verpassen. Die Resonanz unter den Spielern ist gespalten.
http://www.pcgames.de/Rust-Spiel-16082/News/Hautfarbe-des-Spielers-wird-vorgegeben-Experiment-gegen-Rassismus-1154908/
28.03.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/03/rust_Hautfarbe_20150327095338-pcgh_b2teaser_169.png
indie game,action,simulation
news