Risen (PC)

Release:
02.10.2009
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Deep Silver (DE)

Risen-Komplettlösung: So meistern Sie alle Haupt- und Nebenquests!

05.10.2009 09:12 Uhr
|
233°
|
In unserer Komplettlösung geleiten wir Sie Schritt für Schritt durch das Abenteuer von Risen, erklären Ihnen chronologisch die Lösung für alle Hauptquests und geben Ihnen Ende eines jeden Aktes eine Übersicht aller Nebenquests, inklusive Tipps und Tricks.

Die fünf Kristallscheiben

Inquisitor Mendoza und seine Ordenskrieger warten vor dem Portal zum Vulkantempel. Ihre Aufgabe besteht darin, die Schlüssel zu beschaffen, die nötig sind, um das Tor zu öffnen. Hierzu müssen Sie fünf Kristallscheiben finden, die an verschiedenen Orten der Insel verstaut sind.

1. Kristallscheibe: Don Esteban

Eine Kristallscheibe befindet sich im Besitz von Don Esteban im Banditenlager. Falls Sie kein Bandit sind, überlässt der Don Ihnen seine Kristallscheibe, ohne eine Gegenleistung dafür zu verlangen; andernfalls müssen Sie ihm zunächst die vier übrigen Scheiben bringen!

2. Kristallscheibe: Der Gyrger

Wo der grüne Pseudo-Oger hinhaut, wächst kein Gras mehr. Achten Sie also darauf, dass er Sie nicht trifft, sonst ist Ihr Abenteuer schneller um, als Ihnen lieb ist. Wo der grüne Pseudo-Oger hinhaut, wächst kein Gras mehr. Achten Sie also darauf, dass er Sie nicht trifft, sonst ist Ihr Abenteuer schneller um, als Ihnen lieb ist. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Eine Kristallscheibe können Sie vom legendären Gyrger erbeuten. Sprechen Sie hierzu zunächst mit dem Jäger Rupert, der hinter der langen Höhle, die zur Ostküste führt, am Feuer sitzt und besessen von dem Gedanken ist, den Gyrger zur Strecke zu bringen, der tief drunten in den Kellergewölben der Gnomenruine im Nordosten der Insel lauert. Um dort hinunter zu gelangen, müssen Sie die Ruine zunächst einmal von den Gnomen befreien, die hier ihr Lager aufgeschlagen haben. Ist das schließlich erledigt, begeben Sie sich zu dem Durchgang im hinteren Bereich der Ruine und steigen Sie die lange Treppe hinab.

Treten Sie durch die Holztür linker Hand. In der Kammer auf dem ersten Treppenabsatz öffnet der Eisenring in der Wand eine Geheimtür zu einem Raum mit einem Schrank voller nützlicher Dinge und einer Schatztruhe. Steigen Sie dann weiter die Stiegen hinab. Sind Sie schließlich ganz unten angelangt, wenden Sie sich nach rechts und ziehen Sie an dem hinteren Eisenring an der Wand auf der rechten Seite, damit sich die Geheimtür direkt vor Ihnen öffnet, hinter der Sie zwei Truhen fi nden: eine verschlossen, die andere nicht. Gehen Sie danach weiter in das große Gewölbe, wo der legendäre Gyrger auf Sie wartet. Machen Sie dem Ungetüm den Garaus und vergessen Sie anschließend nicht, den Kadaver zu plündern, um ihm die Kristallscheibe abzunehmen!

3. Kristallscheibe: Der Osttempel

Eine Kristallscheibe erbeuten Sie vom Echsenpriester am Ende der Tempelruine. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Der Osttempel.

Der Osttempel
Im Spielverlauf von Risen sollten Sie möglichst alle dieser Ringe an den Wänden anklicken, denn viele von diesen öffnen Geheimgänge beziehungsweise -räume. Im Spielverlauf von Risen sollten Sie möglichst alle dieser Ringe an den Wänden anklicken, denn viele von diesen öffnen Geheimgänge beziehungsweise -räume. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Fincher im Banditenlager bittet Sie, sich zum Osttempel zu begeben und dort mit dem Vorarbeiter Danilo über den Stand der Ausgrabungsarbeiten zu reden. Begeben Sie sich daraufhin zum Eingang des Osttempels, der sich ein wenig versteckt am Südufer des großen Sumpfs unterhalb der Vulkanfestung befindet. Drinnen stoßen Sie auf Maliko, der berichtet, dass er bereits seit Stunden darauf wartet, dass die anderen Arbeiter aus der Tempelruine zurückkehren - bislang erfolglos. Zudem erzählt er Ihnen, dass einer der Schatzsucher (Bart) durch die Falltür ein Stück weiter vorn gestürzt ist. Halten Sie sich dicht an der Wand, um nicht dasselbe Schicksal zu erleiden, und steigen Sie die Stufen hinab.

Folgen Sie dem Gang bis in die große Kammer, wo Sie auf Adan stoßen, der Ihnen berichtet, dass Danilo und einer der Schatzsucher durch den Stollen linker Hand verschwunden sind. Schlagen Sie diesen Weg ebenfalls ein und untersuchen Sie die nächste Kammer mit den beiden Sarkophagen; einem davon entsteigt ein Skelettkrieger, aber im anderen entdecken Sie eine Dämonenklinge. Folgen Sie dem ansteigenden Pfad hernach in die nächste Kammer, wo zwei Ghule auf Sie lauern, die sich an Danilos sterblichen Überresten gütlich tun. Machen Sie die Biester unschädlich und untersuchen Sie Danilos Leiche. In dem Sarkophag in der angrenzenden Grabkammer entdecken Sie zudemeine alte Büste, die ebenfalls in Ihren Rucksack wandert, ehe Sie in die große Kammer zurückkehren und sich zu der Gittertür im hinteren Teil der Halle begeben. Stellen Sie die Büste auf den Altar daneben, damit sich das Gitter öffnet.

Dahinter stoßen Sie auf eine weitere Gittertür und einen zweiten Altar. Beschaffen Sie die alte Büste, die Olf bei sich trägt (siehe Abschnitt Verschollen im Osttempel), um in die nächste Kammer zu gelangen, in der Sie einen weiteren Altar und noch ein verschlossenes Gitter vorfinden, das sich mit der Büste öffnen lässt, die Bart, der dritte der Schatzsucherbrüder, in seinem Besitz hat (siehe Abschnitt Barts Büste). Betreten Sie den dahinter liegenden Stollen, aber seien Sie auf der Hut: Gleich rechts hinter der Ecke schießen Metallspitzen aus dem Boden, sobald Sie sich nähern! Überwinden Sie die Falle mit einem Levitationszauber und ziehen Sie auf der anderen Seite den Ring in der Wand, um den tödlichen Mechanismus zu deaktivieren.

Steigen Sie anschließend runter zum Durchgang mit den blauen Kristallen und klettern Sie nach oben, um dem Stollen bis zu einem Loch im Boden zu folgen. Lassen Sie sich nach unten fallen und steigen Sie die Stufen hinab, um in eine gewaltige, von Skelettkriegern bewachte Höhle zu gelangen. Hier führt ein Echsenpriester gerade ein magisches Ritual durch. Machen Sie den Geschuppten unschädlich und nehmen Sie ihm die goldene Kristallscheibe und den Teleportstein für den Osttempel ab! Kehren Sie dann zu Fincher im Banditenlager zurück, um ihm Bericht zu erstatten.

Verschollen im Osttempel
Helfen Sie dem armen Schatzsucher im Osttempel, der durch die Falltür gestürzt ist. Das stellt zwar einen kleinen Umweg dar, bringt aber zusätzliche Erfahrung. Helfen Sie dem armen Schatzsucher im Osttempel, der durch die Falltür gestürzt ist. Das stellt zwar einen kleinen Umweg dar, bringt aber zusätzliche Erfahrung. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Sprechen Sie mit dem Schatzsucher Dytar, der in der großen Halle des Osttempels nach Gold sucht und sich große Sorgen um seinen Bruder Olf macht, der vor einer ganzen Weile in den Ruinen verschwunden ist. Machen Sie sich auf die Suche nach Olf und folgen Sie dem Stollen, der aus dieser Kammer führt, ganz bis zu dem verschlossenen Gittertor am Ende. Machen Sie den Ghul unschädlich und betätigen Sie dann den Hebel, um das Tor zu öffnen. Dahinter stoßen Sie auf Olf, der die alte Büste bei sich trägt, die Sie brauchen, um das Portal beim zweiten Altar zu öffnen (siehe oben).

Barts Büste
Der Schatzsucher Bart trägt die dritte Büste bei sich, die Sie brauchen, um das Geheimnis des Tempels zu lösen. Um zu ihm zu gelangen, lassen Sie sich in der ersten Tempelkammer durch die Falltür fallen und sprechen Sie mit Bart, der dort unten hockt und darauf wartet, dass jemand ihm den Weg aus diesem Irrgarten zeigt. Übernehmen Sie diese Aufgabe und folgen Sie dem Gang bis zum Durchbruch rechts in der Wand. Klettern Sie durch das Loch und eliminieren Sie den dahinter lauernden Ghul. Steigen Sie dann die Treppe hoch und ziehen Sie am Hebel links an der Wand, um das Tor zu öffnen, hinter dem Bart steht. Lassen Sie den Schatzsucher fürs Erste, wo er ist, und gehen Sie durch die Kanalisation weiter in die Kammer mit der Winde und dem großen Eisentor. Betätigen Sie die Winde, um das Tor hochzufahren und so den Weg aus dem Tempel freizumachen. Kehren Sie anschließend zu Bart zurück und sagen Sie ihm, dass er jetzt von hier verschwinden kann, um als Dank die gesuchte alte Büste zu erhalten!

Inhaltsverzeichnis
  1. 11.Akt - Vulkaninsel: Vorwort und Übersichtskarte der Vulkaninsel
  2. 21. Akt - Vulkaninsel: Am Strand und das verlassene Haus
  3. 31. Akt - Vulkaninsel: Neil, der Bandit / Der Novizenhof (Prolog-Quests)
  4. 41. Akt - Banditenlager: Vorwort / Übersichtskarte des Banditenlagers
  5. 51. Akt - Banditenlager: Bericht f. d. Don / Verhandlungen m. Vul.-Festung
  6. 61. Akt - Banditenlager: Goldenes Schwert / Bester Kämpfer d. Lagers
  7. 71. Akt - Banditenlager: Nebenquests #1 (Im Banditenlager)
  8. 81. Akt - Banditenlager: Nebenquests #2 (Im Banditenlager)
  9. 91. Akt - Banditenlager: Nebenquests #3 (Im Banditenlager)
  10. 101. Akt - Banditenlager: Nebenquests #4 (Im Sumpfbauernhof)
  11. 111. Akt - Banditenlager: Nebenquests #5 (Artefaktlager)
  12. 121. Akt - Banditenlager: Nebenquests #6 (Im Banditenlager)
  13. 131. Akt - Vulkanfestung: Vorwort / Übersichtskarte der Vulkanfestung
  14. 141. Akt - Vulkanfestung: Die Grundausbildung
  15. 151. Akt - Vulkanfestung: Der Mordfall
  16. 161. Akt - Vulkanfestung: Die Prüfungen der Meister
  17. 171. Akt - Vulkanfestung: Nebenquests (Alle)
  18. 181. Akt - Hafenstadt: Vorwort und Übersichtskarte der Hafenstadt
  19. 191. Akt - Hafenstadt: Schutzgeld Costa / Der Spitzel des Einbrechers
  20. 201. Akt - Hafenstadt: Das Familienerbstück
  21. 211. Akt - Hafenstadt: Weasels Pakete / Die Rüstungsplatten
  22. 221. Akt - Hafenstadt: Folgende Story-Quests für Banditen-Angehörige
  23. 231. Akt - Hafenstadt: Folgende Story-Quests für Ordenskrieger
  24. 241. Akt - Hafenstadt: Nebenquests (Alle)
  25. 252. Akt - Hauptquests: Die fünf Kristallscheiben (Nummer 1,2, 3)
  26. 262. Akt - Hauptquests: Die fünf Kristallscheiben (Nummer 4)
  27. 272. Akt - Hauptquests: Die fünf Kristallscheiben (Nummer 5)
  28. 282. Akt - Nebenquests (Alle)
  29. 293. Akt - Hauptquest: Das große Tor / Vulkantempel(+ Karte)/ Krypta
  30. 303. Akt - Hauptquest: U. Garbstätte / Diener des d. Gottes / Titanfalle
  31. 313. Akt - Nebenquests (Alle)
  32. 324. Akt - Hauptquest: Die Titanrüstung (Erstes Stück)
  33. 334. Akt - Hauptquest: Titanschild/Büsten/Steinportal/Titanhelm
  34. 344. Akt - Hauptquest: Zum Ausgang / Titanhammer und - rüstung
  35. 354. Akt - Hauptquest: Das Finale
  36. 364. Akt - Nebenquests (Alle)
  37. 37Bildergalerie zu "Risen-Komplettlösung: So meistern Sie alle Haupt- und Nebenquests!"
Moderation
05.10.2009 09:12 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
06.03.2013 15:57 Uhr
Sturmwind ist ein Bastardschwert 

Neuer Benutzer
Bewertung: 0
09.06.2012 14:23 Uhr
Ich habe ein problem...bei der Quest mit den krisstallscheiben ich habe die 5missione gemacht aber habe trotzdem nur 4scheiben ich weiss nicht was ich machen soll?!
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
08.02.2012 00:55 Uhr
Zitat: (Original von vic93;9407437)
Wieso bleibt es abend obwohl ich bis mittags geschlafen habe auf jeden fall ist es noch dunkel und es wird auch nicht mehr hell egal wie oft ich auch schlaffen gehe


Stell dein Monitor doch heller

Verwandte Artikel

94°
 - 
Risen-Grundlagentipps: Fraktionen, Kampf, Magie und Berufe - für den Namenlosen Helden gibt es viel zu tun. Wir begleiten Sie unterstützend bei Ihren ersten Schritten in der Welt von Risen. mehr... [24 Kommentare]
91°
 - 
Sie brauchen Hilfe in Risen? Kein Problem. PC Games gibt Ihnen Cheats an die Seite. mehr... [10 Kommentare]
78°
 - 
Patch 1.1 für Risen gibt's ab sofort als Download vom PC Games-Server. Das Update behebt unter anderem Trigger- sowie Platzierungs-Probleme in der virtuellen Welt. mehr... [19 Kommentare]