Risen 2 Dark Waters (PC)

Release:
27.04.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Deep Silver (DE)

Risen 2-Test: Ein atmosphärisch dichtes Rollenspiel mit simplen Kämpfen und wenigen Bugs - Ab sofort im Handel

27.04.2012 12:32 Uhr
|
38°
|
Risen 2: Dark Waters muss sich im Test beweisen. PC Games sagt euch, was das neue Rollenspiel von Piranha Bytes taugt. Ist es wirklich zu sehr an Konsolen angepasst? Gibt es etwa keine spielerische Freiheit? Und was ist überhaupt mit dem Piraten-Setting? Bei uns erfahrt ihr alles.

Bis auf wenige Ausnahmen sind Gesichter sehr detailliert gestaltet und wirken lebensecht. Im Vergleich zu Risen gibt es nur noch ganz wenige Klonfiguren, für welche die Entwickler eine Visage mehrmals verwendet haben. Bis auf wenige Ausnahmen sind Gesichter sehr detailliert gestaltet und wirken lebensecht. Im Vergleich zu Risen gibt es nur noch ganz wenige Klonfiguren, für welche die Entwickler eine Visage mehrmals verwendet haben. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Risen 2 ist ein für Konsolen angepasstes Rollenspiel. Risen 2 bietet zu wenige spielerische Freiheit. Die DLCs zu Risen 2 enthalten für die Story relevanten Inhalte. Das Szenario von Risen 2 ist unpassend für ein Rollenspiel. Risen 2 hat eine weniger glaubwürdige Spielwelt als der Vorgänger. Das sind nur einige der Behauptungen, die vor der Veröffentlichung von Risen 2: Dark Waters in der Fangemeinde von Entwickler Piranha Bytes die Runde machten. Viele Spieler des Vorgängers oder der in Deutschland beliebten Gothic-Serie verteufelten das neue Spiel der Essener Entwickler schon vor Release. Doch wie sehr entfernt sich Risen 2 tatsächlich von der bekannten Open-World-Formel der Piranha Bytes-Spiele? Wie gut funktioniert das Piratensezenario? Wie spannend sind die Aufgaben, wie fordernd die Kämpfe?

Wir haben Risen 2 mit zwei Redakteuren ausführlich getestet und beantworten im Test alle Fragen. So viel vorab: Risen 2 ist weniger Spiel als virtuelle Reise in ein frisches Szenario, das ebenso ungewöhnlich wie authentisch wirkt. Trotz vieler kleiner und großer Fehler ergibt sich am Ende ein harmonisches Gesamtbild, eine glaubwürdige Polygonwelt, in die der Spieler mit Freude eintaucht und aus der er nur widerwillig in die Realität zurückkehrt.

Risen 2-Info: Kopierschutz und Mods

Risen 2 setzt als erstes Piranha-Bytes-Spiel auf Steam als exklusive Vertriebsplattform und Kopierschutz: Auch die im örtlichen Handel erhältliche DVD-Version des Spiels müsst ihr bei aktiver Internetverbindung an ein Steam-Benutzerkonto binden. Dadurch ist der Weiterverkauf ausgeschlossen. Nach der Installation ist das Spielen im Offline-Modus ohne DVD im Laufwerk möglich.

Piranha Bytes hat bereits im Vorfeld angekündigt, keine Editor-Tools für Risen 2 zu veröffentlichen, mit denen Fans eigene Inhalte erstellen können. Das war im Vorgänger noch anders.

Risen 2-Info: Special Editions

Die 55 Euro teure Collector's Edition wartet zusätzlich zum Spiel mit dem Soundtrack, Postkarten mit Konzeptzeichnungen, einer Piratenflagge, Stickern und einem Amulett sowie einem Wendeposter mit der Karte der Spielwelt auf. Dazu kommt der Die Piratenkluft-DLC. Die exklusiv über amazon.de verfügbare und limitierte Stahlbarts Schatz Edition setzt da noch einen drauf. Sie kommt im schicken Holzkästchen daher und schlägt mit 90 Euro zu Buche. Dafür bekommt ihr neben allen Inhalten der Collector's Edition und allen bisherigen DLC-Addons auch noch eine hochwertige, knapp 20 Zentimeter große Kunststoff-Figur. Ebenfalls dabei: das offizielle Lösungsbuch, ein Kugelschreiber in Form eines Knochens und eine Notiz mit den DLC-Codes.

Am Ende des Die Schatzinsel-DLCs buddelt ihr fünf Truhen aus, nur in einer befinden sich Juwelen - wer die falsche Kiste öffnet, stirbt. Am Ende des Die Schatzinsel-DLCs buddelt ihr fünf Truhen aus, nur in einer befinden sich Juwelen - wer die falsche Kiste öffnet, stirbt. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Risen 2-Info: DLCs

Bereits zur Veröffentlichung des Spiels stehen drei Download-Inhalte zur Verfügung, die ihr auf Wunsch direkt aus dem Spiel heraus erwerbt:
1. Die Piratenkluft: Fünf exklusive Anziehsachen für den Helden, die es nirgends sonst im Spiel gibt. Preis: unbekannt

2. Die Schatzinsel: Eine Quest-Reihe, in der ihr den Schatz des Piraten Stahlbart hebt. Dazu reist ihr zuerst durch einige der im Hauptspiel enthaltenen Gebiete, bis ihr zur komplett neuen Schatzinsel gelangt. Dort warten bekannte Gegner und zwei Mini-Rätsel, nach rund eineinhalb Stunden ist die Sache erledigt. Der DLC hat keine Auswirkungen auf die Hauptgeschichte und entpuppt sich als spielerisch bedeutungslos. Allerdings gibt es am Ende der Reise einen legendären Gegenstand, mit dem ihr für jeden erledigten Gegner und Auftrag zehn Prozent mehr Ruhmpunkte erhaltet. Preis: ca. 10 Euro.

3. Der Tempel der Lüfte: Eine Reihe von Aufträgen, die euch auf eine zusätzliche Insel entführt, wo ihr dem Druiden Elric begegnet, bekannt aus Risen. Publisher Deep Silver war nicht in der Lage, uns den DLC für einen Test zur Verfügung zu stellen. Preis: unbekannt (wahrscheinlich ca. 10 Euro)
Das Komplettpaket mit allen DLCs gibt es nur für Käufer der Stahlbarts Schatz Edition von Risen 2, alle anderen Spieler müssen sich die zusätzlichen Inhalte einzeln dazukaufen. Vorbesteller (egal welcher Edition) erhalten Die Schatzinsel kostenlos.

Soweit wir das beurteilen können, enthalten die DLCs keine für das Verständnis der Hintergrundgeschichte wichtigen Informationen, anders als etwa bei Mass Effect: Aus der Asche. Es handelt sich bei ihnen um zusätzliche Ausrüstung und separate Missionen, die von der Qualität her einem gewöhnlichen Nebenauftrag entsprechen. Als negativ zu bewerten ist die Art, wie euch das Spiel mit der Nase auf das Fehlen der bereits veröffentlichten und kommenden DLCs hinweist: Fehlende Einträge in der Liste der NPC-Begleiter, mit einem Fragezeichen markiert, deuten auf die anstehende Veröffentlichung weiterer Mini-Add-ons hin. Zudem wird der leere Platz für den legendären Gegenstand aus dem Die Schatzinsel-DLC auch im Hauptspiel angezeigt und der Spieler findet eine Flaschenpost, die vermutlich mit der Erweiterung Der Tempel der Lüfte im Zusammenhang steht. Diese losen Enden sorgen beim Spieler für das unangenehme Gefühl, ohne den Kauf der DLCs konkrete Inhalte von Risen 2 zu verpassen. Nervig!

Sobald ihr euer eigenes Schiff habt, springt Patty als weiblicher Steuermann ein. Auf eure Anweisung hin schippert das Mädel euch von einer Insel zur anderen. Sobald ihr euer eigenes Schiff habt, springt Patty als weiblicher Steuermann ein. Auf eure Anweisung hin schippert das Mädel euch von einer Insel zur anderen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Risen 2-Info: Darum geht es

Ihr steuert den namenlosen Helden aus dem Vorgänger, der sich nach seinen Abenteuern auf der Insel Faranga der Inquisition angeschlossen hat, einer Art Risen-Weltpolizei. Zusammen mit der Piratenbraut Patty (ebenfalls bekannt aus Teil 1) nimmt er den Kampf gegen Mara auf, einen weiblichen Titanenlord. Für das Duell mit Mara und ihr Kraken-Haustier benötigt der Protagonist vier magische Artefakte, die ihr ebenso vielen Piratenkapitänen abnehmt. All das dauert inklusive Nebenaufgaben rund 30 Stunden. Die Ereignisse des Vorgängers haben übrigens nur minimale Relevanz; wer Risen nicht gespielt hat, findet sich daher in Risen 2 schnell zurecht und kratz sich allenfalls bei ein paar Anspielungen der Nichtspieler-Charaktere (NPCs) ratlos am Kopf.

Risen 2-Info: Mini-Änderungen gegenüber Risen

Ihr schätzt die umständliche Art der Gothic-Spiele und des ersten Risen, diese elitäre "Komfortfunktionen? Nur über unsere Leiche!"-Haltung? Dann könnte Risen 2 euch enttäuschen, denn so manches althergebrachte Feature wich einer zugänglicheren Spielmechanik. Unserer Ansicht nach haben diese Mini-Änderungen aber keine Auswirkungen auf den Spielspaß oder die Wertung. Trotzdem listen wir hier die wichtigsten auf:
· Der Held benutzt Tränke ohne Verzögerung und entsprechende Animation.
· Die Aktionen Fleisch braten, Waffen schmieden und Truhen plündern laufen nicht mehr unmittelbar im Spiel ab, sondern in einem animierten Fenster.
· Alle Nahrungsmittel sind unter dem Oberbegriff Proviant zusammengefasst.
· Während ihr im Inventar kramt, pausiert das Spiel, auch in Kämpfen.
· Klettern ist nur noch an vorgegebenen Stellen möglich.
· Es gibt nur noch einen Dietrich, der niemals abbricht.

Werbung:
Risen 2 Dark Waters jetzt ab 9,45 € bei Amazon bestellen

05:04
Risen 2: Dark Waters im PC Games Videotest
Redakteur
Moderation
27.04.2012 12:32 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.05.2012 00:35 Uhr
Interesant und gut dass die das mit dem Pflanzen gefixt haben, das sah ja schon irgendwie ziemlich Panne aus
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.05.2012 00:12 Uhr
Für Risen 2 gibt es jetzt einen Patch: Features
- Spieler kann nun die meisten Angriffe von Monstern blocken
- Spieler verfügt über einen "Ausweichen"-Move im Kampf - doppeltes Drücken der Richtungstasten bei gehaltener rechter Maustaste

Balance/Tweaks
- Es werden nur noch maximal zehn Autosaves…
Benutzer
Bewertung: 0
07.05.2012 23:57 Uhr
Also ich habe jetzt rund 11 Stunden Spielzeit und muss sagen, dass meine Erwartungen schon übertroffen wurden.
Ich habe mich sofort zu Hause gefühlt auf den schönen Inseln, es gibt einfach soviel zu entdecken und erkunden, auch das Piraten-Ambiente gefällt mir echt gut.
Zum verkorksten Kampfsystem: Das war in den früheren Gothic- und Risen-Teilen ja auch nicht gerade prickelnd. Find ich aber egal, da ich es gewöhnt bin von früher.