Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Dolomedes Erfahrener Benutzer
        Porno VR und die dinger verkaufen sich wie VHS.
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Ich bekomme schon bei Alien: Isolation stellenweise einen Herzkasper. :)

        Auch ohne Octulus Rift.
      • Von Neawoulf Erfahrener Benutzer
        Soviel ich von VR auch generell halte, aber Horrorspiele (so gern ich Amnesia, Silent Hill & Co. auch gespielt habe) ... dafür habe ich wirklich nicht die Nerven, glaube ich. 5 Minuten Dreadhalls und ich hab meinen Vorrat an Nervenstärke für einen Abend aufgebraucht. An sich sind das die VR-Demos, die man am besten andere Leute spielen lässt um sich dabei zu amüsieren 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1139268
Resident Evil: Revelations 2
"Virtual Reality ist der nächste logische Schritt für Horror-Spiele"
Entwickler des kommenden Horror-Titels Resident Evil: Revelations 2 haben verraten, dass intern bereits an einer Virtual Reality-Fassung von Resident Evil gearbeitet werde. Das Survival-Horror-Genre profitiere wie kein anderes von Virtual Reality-Peripherie, weil Spieler dadurch leichter in fiktive Horrorwelten eintauchen könnten.
http://www.pcgames.de/Resident-Evil-Revelations-2-Spiel-54812/News/Virtual-Reality-ist-der-naechste-logische-Schritt-fuer-Horror-Spiele-1139268/
14.10.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/09/Vrvana_Totem_Konkurrenz_fuer_Oculus_Rift_auf_Kickstarter_gestartet___1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
resident evil,horror,capcom
news