Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Resident Evil 6: Stellenweise 4-Spieler-Koop-Modus - Unsere Eindrücke von der E3 2012

    An manchen Stellen bietet Resident Evil 6 die Möglichkeit, mit drei Freunden zu spielen. Quelle: Capcom

    Resident Evil 6 bietet stellenweise einen 4-Spieler-Koop-Modus. Auf der E3 2012 hatten wir die Chance, uns dieses Feature einmal etwas genauer anzusehen. Die Entwickler nennen diese Sequenzen Cross-Over-Szenen.

    Resident Evil 6 bietet nicht nur Singleplayer- und Zwei-Spieler-Koop-Spaß, sondern phasenweise auch einen 4-Spieler-Koop-Modus. Denn in der Kampagne kommt es öfters vor, dass die drei Charakterpärchen aufeinander treffen. Wenn zwei dieser Doppel in einer Szene zusammen agieren, gibt es nun die Möglichkeit, dass bis zu vier menschliche Spieler diese Sequenz zusammen bewältigen. Das funktioniert so: Zwei Spieler sind im Koop-Modus unterwegs, kommen an eine dieser fest vorgegebenen Stellen und können dann angeben - das Spiel fragt danach - dass sie gerne mit zwei anderen Spielern aus einem anderen Winkel der Welt verbunden werden möchten. Cool: Jeder Spieler steuert weiterhin den Charakter, den er am Anfang ausgewählt hat. Die Zusammensetzung der zwei Teams ist allerdings unterschiedlich. Man spielt dann statt mit seinem Freund kurzzeitig mit einem Fremden – oder mit einem anderen Freund. Denn es soll auch eine Option geben, dass nur Spieler von der Freundesliste in ein Match einsteigen können. Natürlich dürfen Einzelgänger auch ganz verhindern, dass sich jemand ins Spiel einklinkt.

    Im auf der E3 2012 gezeigten Abschnitte treffen wir in Gestalt von Leon und seiner Begleiterin das Zweier-Team aus Jake und seinem weiblichen Sidekick. Leon sucht Chief Security Advisor Simmons, den er für den Drahtzieher hinter dem Zombieausbruch in Tall Oaks hält. Kurioserweise arbeiten Jake und seine Begleiterin für eben jenen Simmons. Dementsprechend herrscht Misstrauen auf beiden Seiten. Während des Dialogs in einer Zwischensequenz taucht ein fieser Supermutant auf, der einem in Jakes Kampagne offensichtlich des Öfteren über den Weg läuft. Der Drei-Meter-Typ wirft mit der Turbine eines abgestürzten Flugzeugs nach uns, dann begibt er sich in den Nahkampf und der Spieler erhält die Kontrolle zurück.

    Im Kampf benutzt der Fiesling einen Greifarm, der einige Meter nach vorne schießt und die Helden zu greifen versucht. Hat er einen Charakter erwischt und verpassen es die drei anderen Helden, ihren Kumpanen mit einer Spezialaktion zu befreien, steckt das Monstrum das Opfer in einen Käfig auf seinem breiten Rücken. Von dort muss der Charakter dann ebenfalls per Spezialaktion wieder befreit werden. Im Gefecht zeigt der spielende Entwickler, wie agil die Charaktere neuerdings sind. Jeder kann sich abrollen oder zur Seite springen. Außerdem demonstriert er, dass man neuerdings Kisten mit Items darin zerbrechen kann, indem man in sie hinein schlittert.

    Jake und Helena sind nach kurzer Zeit nur noch zu zweit im Kampf gegen ihren zähen Freund. Jake klettert im Folgenden mehrmals auf die herumstehenden Container und befördert mit einem Tritt Paletten mit explosiven Fässern darauf nach unten. Am Boden schießen die beiden Charaktere auf die Fässer, sobald der Mutant in der Nähe steht. Die folgende Explosion setzt ihm sichtlich zu und es beginnt eine weitere Phase des Kampfs. Dazu wechselt der Gegner einfach seinen Arm: Ja, richtig gelesen. Er hat zufällig einen zweiten Aufsatz herumliegen und schraubt sich diesen in einer Zwischensequenz an die Schulter. Dadurch kann er jetzt aus der Ferne angreifen. Kurz nachdem Leon und Sherry mit viel Getöse zurück in den Kampf eingestiegen sind, endet die präsentierte Szene mit ungewissem Ausgang.

    Immer wenn eine dieser Cross-Over-Szenen vorbei ist, kehren die Charaktere zu ihren ursprünglichen Teams zurück. Es soll aber viele solcher Begegnungen geben. Mehr als vier Spieler werden dabei nie gleichzeitig spielen, da Szenen, in denen alle sechs Helden aufeinandertreffen sind, nur in Zwischensequenzen stattfinden, wenn überhaupt. Im Trailer, welcher nach der Präsentation gezeigt wurde, gab es übrigens sowohl eine Schneemobil-, als auch eine Motorradverfolgungsjagd zu sehen, bei der ein Charakter auf Gegner schoss, während der andere das Lenkrad übernahm. Das sah unglaublich actionreich aus. Man fragt sich allerdings, was das noch mit Horror zu tun hat. Weitere Informationen rund um das Spiel erfahrt ihr auf unserer Resident Evil 6-Themenseite.

    12:29
    E3: Resident Evil 6 im Hands-On-Test: Gameplay und Kommentar
    Spielecover zu Resident Evil 6
    Resident Evil 6
  • Resident Evil 6
    Resident Evil 6
    Publisher
    Capcom
    Developer
    Capcom
    Release
    22.03.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von m4ik
    Wiso müssen neuerdings Horrorspiele auf Coop setzen ? Das zerstört doch nur die Horroratmosphäre. Erst Resident Evil 5…
    Von PeterBathge
    Du kannst das Ganze wohl auch direkt am Spielstart ausschalten.
    Von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Wenn man gefragt wird, ob man mit anderen spielen will und auf Spielersuche warten muss ist das der Atmosphäre sicher…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von m4ik Neuer Benutzer
        Wiso müssen neuerdings Horrorspiele auf Coop setzen ? Das zerstört doch nur die Horroratmosphäre. Erst Resident Evil 5, dann 6 und jetzt sogar noch Dead Space 3 
      • Von PeterBathge Redakteur
        Du kannst das Ganze wohl auch direkt am Spielstart ausschalten.
      • Von Sturm-ins-Sperrfeuer Erfahrener Benutzer
        Wenn man gefragt wird, ob man mit anderen spielen will und auf Spielersuche warten muss ist das der Atmosphäre sicher dienlich 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
890026
Resident Evil 6
Vorschau: Gruppengrausen mit Vier-Spieler-Koop
Resident Evil 6 bietet stellenweise einen 4-Spieler-Koop-Modus. Auf der E3 2012 hatten wir die Chance, uns dieses Feature einmal etwas genauer anzusehen. Die Entwickler nennen diese Sequenzen Cross-Over-Szenen.
http://www.pcgames.de/Resident-Evil-6-Spiel-29905/News/Vorschau-Gruppengrausen-mit-Vier-Spieler-Koop-890026/
11.06.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/04/resident_evil_6_trailer_004_b2teaser_169.jpg
resident evil,shooter,capcom
news