Red Faction: Armageddon (PC)

Release:
07.06.2011
Genre:
Action
Publisher:
THQ

Red Faction: Armageddon im Test - So muss ein Abrisssimulator aussehen! - Ab heute im Handel

07.06.2011 13:14 Uhr
|
Neu
|
Red Faction: Armageddon erscheint in genau einer Woche. PC Games hat den neuen Shooter vom Publisher THQ ausführlich getestet und zeigt, ob der nächste Teil der Action-Reihe sein Geld wert ist.

PC Games testet Red Faction: Armageddon. Hier erfahrt ihr alle nötigen Details. PC Games testet Red Faction: Armageddon. Hier erfahrt ihr alle nötigen Details. [Quelle: Siehe Bildergalerie] PC Games veröffentlicht eine Woche vor dem Release den Test zu Red Faction: Armageddon. Als THQ und Entwickler Volition mit Armageddon den vierten Teil der Red Faction-Reihe enthüllten, waren viele Fans skeptisch: Die offene Spielwelt aus dem Vorgänger Guerrilla weicht einer linearen Kampagne und statt auf der Marsoberfläche kämpft der Protagonist in düsteren Höhlen tief unter der Erde gegen Außerirdische, welche an die Feinde aus Dead Space 2 erinnern. Wir gehen im Test der Frage nach, ob die Macher aus diesen Elementen einen spaßigen Action-Cocktail gezaubert haben.

Info: Kein Mehrspielertest
Die Onlineserver für den Koop-Modus von Red Faction: Armageddon öffnen erst am 7. Juni ihre Pforten. Daher ist es uns noch nicht möglich, eine Einschätzung zum Mehrspielermodus des Actionspiels abzugeben. Die Partien mit vier Spielern, die Missionsziele gegen bis zu 30 aufeinander folgende Alien-Angriffe verteidigen, dürften aber ähnlich gut unterhaltenwie die Koop-Gefechte in Left 4 Dead 2 oder Dead Space 2.

Darum geht es
Darius Mason ist ein Pechvogel. Als Enkel des Freiheitskämpfers aus Red Faction: Guerrilla sollten ihm die Frauen der einstigen Bergbaukolonie auf dem Mars zu Füßen liegen. Und tatsächlich reißen sich die Bewohner des Roten Planeten im Nachfolger Armageddon um den glatzköpfigen Actionhelden. Doch statt ihm einen dicken Schmatzer zu verpassen, will der Mob Darius aufknüpfen. Denn Herr Mason sorgt zu Beginn des Spiels versehentlich dafür, dass die Bevölkerung von der Oberfläche in dunkle Höhlen unter der Erde flüchtet – und weckt dann auch noch ungewollt eine im Planetenkern schlummernde Alien-Rasse.
In der Rolle von Darius versucht ihr, die Außerirdischen aufzuhalten und folgt linear dem vorgezeichnete Pfad der Kampagne, in der es weder optionale Nebenmissionen noch abseits der Hauptroute zu erkundende Areale gibt. Schnell stellt sich heraus, dass Hale, der Anführer eines mörderischen Kults, bei Darius' Pannen seine Finger im Spiel hat.

Redakteur
Moderation
07.06.2011 13:14 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
20.03.2012 15:02 Uhr
gutes Spiel keine Frage, allerdings ist die Hintergrundmusik viiiiiiiel zu leise und (das wurde auch im Test erwähnt) die Story is nicht wirklich mtreißend... 
Doch im Allgemeinen muss ich sagen, dass ich mit RFA mehr Spaß hatte als mit Dead Space 2...
Allerdings ist keinem der beiden Spiele ein…
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
19.10.2011 22:50 Uhr
Ich hab das Spiel über Steam gekauft und finde es eigentlich extrem toll.Allerdings nur bis zu dem Punkt (ich hatte so 80% fertig) als das Spiel wieder einmal abstürzte um mir zu sagen das directx11 net mehr funktioniert aber das kannte ich schon und konnte mit leben.Allerdings als ich es neu gestartet habe…
Redakteur
19.06.2011 19:33 Uhr
Zitat: (Original von Dark16;9288910)
@PC-Games-Tester: Ist euch das Spiel kein einziges Mal abgeraucht?


Ups, tut mir Leid, den Beitrag habe ich trotz eingeschalteter E-Mail-Benachrichtung total übersehen. Zu deiner Frage: Nein, das Spiel ist kein einziges Mal abgestürzt. Wir hatten allerdings auch nicht die Verkaufsversion da, sondern eine fertige Steam-Testfassung.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Wer Red Faction: Armageddon vor dem Kauf mithilfe einer Demo ausprobieren will, muss entweder eine Playstation 3 oder eine Xbox 360 besitzen. Eine PC-Demo ist derzeit nämlich nicht geplant. mehr... [6 Kommentare]
Neu
 - 
Zur Realverfilmung Red Faction: Origins sind im Netz die ersten Bilder erschienen, die einen ersten Eindruck des TV-Films vermittelten. Der Hollywood-Schauspieler Robert Patrick, der unter anderem als der T-1000 aus Terminator 2 bekannt ist, ist auch mit von der Partie. mehr... [4 Kommentare]
Neu
 - 
Zeitnah zum Start vom Actionspiel Red Faction: Armageddon wird auch eine Realverfilmung mit dem Zusatznamen Origins im Fernsehen ausgestrahlt. Die Verantwortlichen vom Publisher THQ und dem TV-Sender SyFy haben bekannt gegeben, dass der Streifen im Juni 2011 in den USA gesendet wird. Ob und wann der Film auch nach Deutschland kommt, steht bislang noch nicht fest. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
THQ teilte in einer Pressemitteilung mit, dass für den kommenden SciFi-Shooter Red Faction Armageddon eine Special Edition geplant ist. Ihr könnt die sogenannte "Commando & Recon Edition" demnach ab sofort vorbestellen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Wie THQ soeben über eine Pressemeldung bekannt gab, wird der Shooter Red Faction Armageddon in Deutschland zu 100% ungeschnitten erscheinen. Das Spiel erhält das Ab-18-Siegel der USK und wird somit mit den internationalen Versionen außerhalb Deutschlands identisch sein. mehr... [6 Kommentare]