Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Scholdarr Erfahrener Benutzer
        Ist das nicht Zusammenhang genug? Inafune hat mit Mighty No. 9 doch eindrucksvoll bewiesen, wie man ein Spiel in den Sand setzen kann. Und er arbeitet zumindest an Recore mit. Daher ist imo eine gesunde Skepsis angebracht. Das heißt ja nicht, dass das Spiel nicht trotzdem gut werden kann. ;)[/COLOR]
      • Von kaepteniglo Erfahrener Benutzer
        Zitat von MatthiasDammes
        Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
        Das habe ich mich auch gerade gefragt.
      • Von MatthiasDammes Redakteur
        Zitat von Scholdarr
        Nach dem Debakel um Mighty No. 9 sollte man von Recore wohl besser auch nicht zu viel erwarten....
        Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201495
ReCore
ReCore: Details zu Spieldauer und Gameplay
Mark Pacini vom Indie-Entwickler Armature Studio hat in einem Interview mit den Kollegen von VentureBeat einige weitere Details zum Actionspiel ReCore verraten. Unter anderem sprach der Gamedesigner über Einflüsse von Titeln wie Metroid Priime, Megaman und Dark Souls. Auch die Spiellänge war ein Thema.
http://www.pcgames.de/ReCore-Spiel-55699/News/Details-zu-Spieldauer-und-Gameplay-1201495/
13.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/07/Recore-pc-games_b2teaser_169.jpg
actionspiel,microsoft
news