Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rainbow Six: Siege Gamescom-Vorschau mit Anspiel-Eindrücken - Kein Respawn, kein Spaß?

    Auf der Gamescom konnten wir einmal mehr Rainbow Six: Siege anspielen. Quelle: Ubisoft

    Rainbow Six: Siege in der Gamescom-Vorschau. Auf der Kölner Spielemesse durften wir eine weit fortgeschrittene PC-Version selbst anspielen - und verabschiedeten uns schnell wieder aus der Partie. Unsere Vorschau erklärt, wie der fehlende Respawn Rainbow Six: Siege für taktisch versierte Shooter-Fans interessant macht.

    Rainbow Six: Siege in der Gamescom-Vorschau: Einen taktischen Multiplayer-Shooter mit der Notwendigkeit ständiger Kommunikation zwischen den Spielern auf der Gamescom vorzuführen, ist eine ganz schlechte Idee. Genauso gut könnte man versuchen, bei einem Sturm von Windstärke 12 Stille Post zu spielen. Wie soll man im Messestress mit Fremden zusammenarbeiten und das zweifellos vorhandene taktische Potenzial von Rainbow Six: Siege ausschöpfen, wenn doch schon Counter-Strike-Matches auf öffentlichen Servern eine Sache für sich sind? Wir haben trotzdem tapfer ein paar Runden Team-Deathmatch in Ubisofts 5vs5-Shooter gespielt.

    Rainbow Six: Siege - Beim Versagen zuschauen

          

    Perfekt für E-Sport-Kommentatoren: die Vogelperspektive im Spectator Mode. Perfekt für E-Sport-Kommentatoren: die Vogelperspektive im Spectator Mode. Quelle: Ubisoft Der Counter-Strike-Vergleich kommt nicht von ungefähr, Siege ist ähnlich erbarmungslos wie die einstige Half-Life-Modifikation, die derzeit mit dem neueste Ableger Global Offensive die Steam-Charts dominiert. Ein Schuss, ein Treffer und man ist tot - diese Erfahrung machten wir gleich mehrmals. Danach heißt es warten: Genau wie in Counter-Strike gibt es keinen Respawn. Besiegte Spieler müssen warten, bis die Runde vorbei ist und können währenddessen den Kollegen über die Schulter schauen oder Überwachungskameras studieren, um Gegnerbewegungen durchzusagen.

    Die durch Wände markierten Charaktere und Objekte könnt ihr im Zuschauermodus zuschalten. Die durch Wände markierten Charaktere und Objekte könnt ihr im Zuschauermodus zuschalten. Quelle: Ubisoft Apropos zuschauen: Die PC-Version von Rainbow Six: Siege kommt bei Release mit einer Beta-Version des Spectator Mode daher, die Konsolenfassungen ziehen 2016 nach. Damit kann ein elfter Spieler den Partien als Zuschauer oder Moderator beitreten und das Geschehen für E-Sport-Fans kommentieren. Schöne Idee: Extra für diesen Modus hat Entwickler Ubisoft Montreal eine neue Vogelperspektive eingebaut, bei der ihr ohne Beschränkungen das Schlachtfeld von oben anschauen könnt. Folgt ihr dagegen einem Spieler, werden euch Infos zu Bewaffnung und Loadout angezeigt. Der Spectator Mode unterstreicht den E-Sport-Anspruch von Rainbow Six: Siege.

    Rainbow Six: Siege - Anspruchsvolles Gunplay

          

    Wir dagegen sind definitiv kein E-Sport-Material, unser Probespiel endet für uns sehr schnell im Seitenaus. Wer Multiplayer-Shooter wie Call of Duty gewöhnt ist, muss sich bei Siege umstellen. Draufhalten und beten, dass man was trifft ("spray & pray"), ist hier nicht drin. "Gott sei Dank", wird da so manch einer murmeln. Präzises Zielen ist gefragt und wer sich klug positioniert, hat meistens schon gewonnen. Campen ist hier ausdrücklich erlaubt, zumal das Terroristen-Team stets eine Zone verteidigt, während die Gesetzeshüter (unter anderem im GSG-9-Skin) Offensivarbeit betreiben müssen.

    Die Möglichkeit, Wände zu sprengen und so überraschende neue Wege durch den Level zu schaffen, könnte für viel Varianz im Spielverlauf sorgen. Gleichzeitig helfen Gadgets wie Schilde, Holzbarrieren und Maschendrahtzaun dabei, sich einzuigeln. Ob das Ganze auf Dauer fordert und Spaß macht, erfahren wir am 13. Oktober. Dann erscheint Rainbow Six: Siege für PC, Playstation 4 und Xbox One. Weitere Spielberichte, Videos und mehr rund um die Kölner Spielemesse findet ihr auf unserer prall gefüllten Themenseite zur Gamescom.

    Rainbow Six: Siege - Spielszenen der GSG 9

           Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:10
    Rainbow Six: Siege - Die GSG 9 beim Einsatz in Hamburg (Video)
  • Rainbow Six: Siege
    Rainbow Six: Siege
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    01.12.2015
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Ich mag Rainbow Six an sich sehr gerne, aber ohne Einzelspielerkampagne ist das für mich völlig uninteressant.
    Von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Wenn man E Sports von Anfang an plant, geht das selten gut aus. Sowas entwickelt sich. Hoffe es kann sich durchsetzen,…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Ich mag Rainbow Six an sich sehr gerne, aber ohne Einzelspielerkampagne ist das für mich völlig uninteressant.
      • Von Sturm-ins-Sperrfeuer Erfahrener Benutzer
        Wenn man E Sports von Anfang an plant, geht das selten gut aus. Sowas entwickelt sich. Hoffe es kann sich durchsetzen, die Beta hat Spaß gemacht.
        Es wird aber meiner Meinung nach bei weitem nicht der Verkaufserfolg den sich der Publisher wünscht. Dafür ist das Hardcore Design zu Nische.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167018
Rainbow Six: Siege
Rainbow Six: Siege Gamescom-Vorschau mit Anspiel-Eindrücken - Kein Respawn, kein Spaß?
Rainbow Six: Siege in der Gamescom-Vorschau. Auf der Kölner Spielemesse durften wir eine weit fortgeschrittene PC-Version selbst anspielen - und verabschiedeten uns schnell wieder aus der Partie. Unsere Vorschau erklärt, wie der fehlende Respawn Rainbow Six: Siege für taktisch versierte Shooter-Fans interessant macht.
http://www.pcgames.de/Rainbow-Six-Siege-Spiel-54457/News/Gamescom-Vorschau-1167018/
06.08.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/08/R6S_screenshot_SpectatorCamTactical_GC_150805_10AM_CET_1438625296-pc-games_b2teaser_169.png
rainbow six siege,rainbow six,vorschau,ubisoft,ego-shooter,counter-strike,gamescom,multiplayer
news