Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von gutenmorgen1 Erfahrener Benutzer
        Ähm... ja... ich will jetzt nicht auf biegen und brechen DOWNGRADE schreien, aber die Version von der Gamescom hat doch eindeutig mehr Details dort wo die Zeit stehen bleibt. Auch scheinen sich bezüglich Physik mehr Objekte bewegen zu können. Das Gesicht am Ende hatte auch mehr Details...
    • Aktuelle Quantum Break Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186208
Quantum Break
Quantum Break im Grafik-Vergleich: Gamescom 2015 vs Xbox One 2016
In einem Vergleichsvideo zu Quantum Break treten die Gamescom-2015- und die aktuelle Xbox-One-Version gegeneinander an. Direkt ins Auge fällt die geänderte Beleuchtung. Die Messefassung macht im Vergleich einen deutlich "kälteren" Eindruck. Wie Quantum Break auf PC aussieht, bleibt noch abzuwarten. Bewegte Bilder aus der gerade erst angekündigten Umsetzung gab es noch nicht zu sehen.
http://www.pcgames.de/Quantum-Break-Spiel-15745/News/Gamescom-2015-vs-Xbox-One-2016-1186208/
15.02.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/06/QuantumBreak_Gameplay_Screenshot_1-pc-games_b2teaser_169.jpg
quantum break,action-adventure,remedy
news