Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PES 2013 im Hands-On-Test: Flottes Gameplay, sinnvolle Verbesserungen - Vorschau mit neuen Screenshots

    Hier ist unser Hands-on-Test zu PES 2013: Vor zwei Wochen konnten wir bereits erste Informationen zum großen Konkurrenten FIFA 13 in London einholen. Nun nehmen wir uns also PES 2013 vor. Zu diesem Zweck waren wir in Sao Paolo, wo wir das Spiel begutachten und auf den Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 spielen konnten. Außerdem schaut ihr euch hier neue Screenshots an.

    Wir haben PES 2013 gespielt und hier lest ihr unsere Meinung im Hands-On-Test mit vielen Infos, neue Screenshots findet ihr in der Galerie. Das neue Fußballspiel aus dem Hause Konami hält einige große Änderungen für euch parat: "Better AI", "Player ID" und "PES Full Control" sollen für frischen Wind und ein neues Spielerlebnis in der aktuellen Version sorgen. Wir sagen euch, was hinter den Neuerungen steckt. "Better AI" stellt, natürlich, eine überarbeitete Künstliche Intelligenz dar. Das macht sich besonders bei den Torhütern bemerkbar, die jetzt wirklich gute Leistungen erbringen. Auch das Verschieben innerhalb der Mannschaft läuft flüssiger ab. Der Rückwärtsgang klappt besser und sogar die defensiven Mittelfeldspieler werden ihrer Rolle gerecht und unterstützen die Verteidiger wo sie nur können. Dadurch rückt aber natürlich die gesamte Hintermannschaft bei Ballbesitz weiter auf und macht Räume für Konterangriffe des Gegners auf. Das neue Spielsystem fordert also auch ein taktisches Umdenken beim Spieler.

    Mit der Neuerung "Player ID" sollen sich die Spieler noch stärker voneinander abheben. Gesichter oder die Statur nachzuahmen ist ja schön und gut, aber nun könnt ihr die Spieler anhand spezieller Eigenheiten wie dem Verhalten, unterschiedlichen Bewegungsabläufen oder dem Laufstil erkennen. Da Konami aber nicht allen Spielern ein eigenes Verhalten "antrainieren" konnte, wird sich die Anzahl der unterscheidbaren Spieler erst einmal auf 40 bis 50 beschränken. Diese sind dafür gut auszumachen: Lionel Messi etwa fällt nicht nur durch die geringe Körpergröße, sondern nun auch durch seine charakteristischen Trippelschritte auf. Allerdings muss der Entwickler noch etwas am Balancing der virtuellen Kicker feilen. Bei unseren Tests war Cristiano Ronaldo beispielsweise noch viel zu stark. Auch er bringt natürlich für ihn typische Bewegungen wie den berühmten "Cowboy" vor jedem Freistoß mit.

    Mit "PES Full Control" steht PES-Fans wohl die größte spielerische Änderung ins Haus. Das neue System bietet euch die Funktionen Mit 'Full Control' eröffnen sich euch neue Wege der Ballkontrolle in PES 2013. Mit "Full Control" eröffnen sich euch neue Wege der Ballkontrolle in PES 2013. Quelle: Konami "Full Manual Passing" und "Full Manual Shooting". Damit könnt ihr die Richtung und Härte eines Passes oder Schusses genau bestimmen und dem Schuss sogar Effet verleihen, wenn der ballführende Spieler über die nötigen Fähigkeiten verfügt. In dieses neue System werdet ihr euch allerdings erst eingewöhnen müssen, die manuelle Kontrolle der Ballarbeit erfordert einiges an Übung, macht das Spiel jedoch auch individueller. Konami feilt zwar noch an der Abstimmung der Schüsse in PES 2013, doch schon jetzt macht "Full Control" eine gute Figur und ermöglicht geübten Spielern spektakuläre Angriffe und Torschüsse.

    Zudem halten mit "PES Full Control" neue Möglichkeiten bei Dribblings und Ballannahme Einzug in PES. Mit "Deft Touch Dribblings" könnt ihr den ballführenden Spieler langsamer laufen lassen, um Gegner mit schwierigen Tricks zu überlisten oder auf nachrückende Spieler zu warten, mit denen der Angriff effektiver gestaltet werden kann. Das "Dynamic First Touch"-System erlaubt euch die genaue Steuerung der Ballannahmen. Ihr könnt den Ball abtropfen lassen, ihn sofort weit vorlegen, eng am Fuß behalten und vieles mehr. Das hat den Vorteil, dass eure Spieler viel mehr Möglichkeiten haben, den Gegner stehen zu lassen.

    Das neue Schlagwort in der Defensive heißt "Response Defending". Damit könnt ihr auch sehr dribbelstarken Angreifern entgegentreten. Der Zweikampf wird wie gewohnt mit einem Druck auf die Pass-Taste gestartet. Mit einem doppelten Druck auf die Taste wird jedoch ein sofortiger Zweikampf ausgeführt. Das bedeutet, das euer Spieler aggressiv zum Ball gehen wird und dem Angreifer im besten Fall umgehend den Ball abnimmt oder wegspitzelt. Auch absichtliche Fouls sind damit möglich. Das empfiehlt sich allerdings nur in höchster Not, riskiert man damit doch immer eine Karte.

    Alles in allem bietet PES 2013 ein weitaus flüssigeres Spielerlebnis als die vorherige Version. Das schnelle Umschalten und die verbesserte Steuerung bereichern das Spiel enorm. Lediglich das Balancing ist noch verbesserungswürdig. Das sollte für die Entwickler von Konami allerdings kein Problem darstellen. Bis zum Release im Herbst ist ja noch Zeit. Tipp für Fußballfans: Wir haben auch einen aktuellen Hands-on-Test zu FIFA 13 und eine Vorschau zu Fussball Manager 13.

    01:05
    PES 2013: Debüt-Trailer zur neuen Fußballsimulation
    Spielecover zu Pro Evolution Soccer 2013
    Pro Evolution Soccer 2013
  • Pro Evolution Soccer 2013
    Pro Evolution Soccer 2013
    Publisher
    Konami
    Developer
    Konami
    Release
    20.09.2012
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Das hört sich bisher sehr gut an. Vor allem das mit den manuellen Schüssen und Pässen. Das war übrigens auch einer…
    Von Herbboy
    Du hast es also schon gespielt? Respekt... ^^ Und ein ziemlicher Widerspruch: angeblich sollte das Feature jede…
    Von Soad9
    Wohl gemerkt, war ich jahrelang PES-Fan aber der letzte Teil 2012 der Serie war ja ........ mehr als schlecht, / Tja…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Das hört sich bisher sehr gut an. Vor allem das mit den manuellen Schüssen und Pässen. Das war übrigens auch einer meiner Wünsche, die ich bei der letzten PES-Umfrage angegeben hatte.  Ich möchte einfach völlig frei entscheiden können, wie fest oder wohin genau der Ball geht. Durch…
      • Von Herbboy Community Officer
        Zitat von Soad9
        Manuelle Pässe und Schüsse?!!!!!! Sollte das nicht sowieso bei einer Simulation vorhanden sein??? Das war doch bis jetzt eigentlich die Stärke von PES. Mit Ausnahme von PES2012, schlechteste PES ever, Rückschritt statt Fortschritt.
        Du hast es also schon gespielt? Respekt... ^^…
      • Von Soad9 Erfahrener Benutzer
        Wohl gemerkt, war ich jahrelang PES-Fan aber der letzte Teil 2012 der Serie war ja ........ mehr als schlecht, / Tja der Zeitdruck der Gaming-Industrie
        Bei einem Fussballspiel solch miese Torhüter (trotz Patch) :
        Das ist so, als würde man bei einem Egoshooter mit einer Banane rumballern anstatt ner Schrotflinte oder gleich ohne Flinte rumlaufen!!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
887227
Pro Evolution Soccer 2013
PES 2013 im Hands-On-Test: Flottes Gameplay, sinnvolle Verbesserungen - Vorschau mit neuen Screenshots
Hier ist unser Hands-on-Test zu PES 2013: Vor zwei Wochen konnten wir bereits erste Informationen zum großen Konkurrenten FIFA 13 in London einholen. Nun nehmen wir uns also PES 2013 vor. Zu diesem Zweck waren wir in Sao Paolo, wo wir das Spiel begutachten und auf den Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 spielen konnten. Außerdem schaut ihr euch hier neue Screenshots an.
http://www.pcgames.de/Pro-Evolution-Soccer-2013-Spiel-6039/News/PES-2013-Hands-On-Test-Screenshots-887227/
31.05.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/05/PES_2013_Screenshots_5.jpg
pes,fußball,konami
news