Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Power Rangers: Stylische Kampfroboter schmücken die neuen Charakterplakate

    Szenenbild aus "Power Rangers" (2017) Quelle: Lionsgate via Instagram

    Ab dem 23. März 2017 bekämpfen die Power Rangers die Außerirdische Rita Repulsa, die ein Auge auf die Erde geworfen hat und ihren Machtbereich auch gerne auf unseren blauen Planeten ausdehnen würde, auf der großen Leinwand. Ein Kampf, den sie nicht alleine ausfechten müssen: Zur Seite stehen ihnen riesige Kampfroboter, die Zords. Lionsgate hat nun neue Figurenposter veröffentlicht, die einen ersten Blick auch die mechanisierten Dinos und Steinzeittiere erlauben.

    "It's Morphin' Time! Mastodon! Pterodactyl! Triceratops! Sabre-toothed Tiger! Tyrannosaurus!" Den Fans der "Mighty Morphin Power Rangers" dürfte diese Phrase in Fleisch und Blut übergegangen sein. Die Sci-Fi-Kultserie und ihre Hauptcharaktere, die Power Rangers, sind seit über 20 Jahren ein globales Phänomen: Seit 1993 bekämpft eine meist fünfköpfigen Gruppe von Highschool-Schülern, die auf unerklärliche Weise mit übermenschlichen Kräften ausgestattet wurde, in verschiedenfarbigen Rüstungen das Böse und schützt die Erde vor außerirdischen Invasoren. Doch diesen Kampf müssen die Power Ranger nicht alleine ausfechten: Zur Seite stehen ihnen riesige Kampfroboter, die Zords, die sie mit eben oben genannter Phrase herbeirufen und mit ihren Superkräften antreiben und steuern. Wie diese gewaltigen Kampfmaschinen im für 2017 angekündigten Reboot des "Power Rangers"-Franchises aussehen werden, zeigen die neuen stylischen Charakterplakate, die über den offiziellen Instagram-Account des Action-Streifens veröffentlicht wurden und auf denen die Power Rangers in voller Montur lässig auf ihren Zords posieren.

    Nach "Power Rangers - Der Film" (1995) und "Turbo: Der Power Rangers Film" (1997) dürfen sich die mit "Power Rangers" zum dritten Mal auf der großen Leinwand austoben. Mit an Bord des Action-Abenteuers, das in keinerlei Bezug zu den anderen beiden Filmen steht und den Grundstein für eine ganze Reihe von "Power Rangers"-Filmen legen soll, sind Becky Gomez ("Empire") als Trini Kwan aka The Yellow Ranger, Ludi Lin ("Monster Hunt") als Zack Taylor aka The Black Ranger, Dacre Montgomery ("Family Tree") als Jason Lee Scott aka The Red Ranger, Naomi Scott ("Der Marsianer - Rettet Mark Watney") als Kimberly Hart aka The Pink Ranger und RJ Cyler ("Ich und Earl und das Mädchen") als Billy Cranston aka The Blue Ranger sowie "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston als weiser Mentor Zordon, "Die Tribute von Panem"-Star Elizabeth Banks als Bösewichtin Rita Repulsa und Bill Hader ("Alles steht Kopf") als Stimme des liebenswerten & treuen Helferleins Alpha 5. Fun-Fact: Billy aka der Blaue Ranger erhielt seinen Nachnamen von Bryan Cranston, der in einem früheren Stadium seiner Karriere hin und wieder einigen Monstern der Serie seine Stimme lieh.

    Mit weiteren Infos und Bildern sowie vielleicht sogar dem ersten Videomaterial zu Dean Israelites ("Project Almanac") vielversprechender Neuverfilmung der Kultserie ist im Zuge der New York Comic Con zu rechnen, die am 8. Oktober 2016 startet. In Deutschland nehmen die Power Rangers ab dem 23. März 2017 gemeinsam mit ihren Zords den ewigen Kampf gegen das Böse auf.

  • Power Rangers
    Power Rangers
    Vertrieb
    Studiocanal
    Kinostart
    23.03.2017
    Film-Wertung:
     
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208741
Power Rangers
Power Rangers: Stylische Kampfroboter schmücken die neuen Charakterplakate
Ab dem 23. März 2017 bekämpfen die Power Rangers die Außerirdische Rita Repulsa, die ein Auge auf die Erde geworfen hat und ihren Machtbereich auch gerne auf unseren blauen Planeten ausdehnen würde, auf der großen Leinwand. Ein Kampf, den sie nicht alleine ausfechten müssen: Zur Seite stehen ihnen riesige Kampfroboter, die Zords. Lionsgate hat nun neue Figurenposter veröffentlicht, die einen ersten Blick auch die mechanisierten Dinos und Steinzeittiere erlauben.
http://www.pcgames.de/Power-Rangers-Film-261257/News/Figurenposter-mit-Zords-1208741/
24.09.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/09/PowerRangers-Szenenbild-pc-games_b2teaser_169.jpg
news