Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Pokémon Sonne und Mond: Neue Gegner, neue Features - Vorschau zum 3DS-Spiel

    Die Aufgaben der Captains sind völlig verschieden zu den einstigen Arenakämpfen. In Sonne und Mond steht wohl die Abwechslung an erster Stelle. Quelle: Nintendo/ Pokémon Company

    Pokémon Sonne und Mond für Nintendo 3DS in der Vorschau: Neue Pokemon, neue Formen, neue Gegner, neue Features! Ein frischer Wind rauscht durch die Reihe.

    Pokémon Sonne und Mond in der Vorschau für Nintendo 3DS: Eine neue Messe, eine neue Vorschau. Zwar waren die neusten Teile der Pokémon-Spiele nicht groß in Köln vertreten, dennoch wurden währenddessen, davor sowie danach wieder viele neue Infos preisgegeben, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Neben vielen frischen Tierchen wurden auch schon bekannte in neuem Gewand vorgestellt und viele weitere Neuerungen, die für die Reihe mehr als bahnbrechend sind.

    Inselspaß, auch ohne VMs?

    Das Erste, was man sich womöglich nach der Entdeckung der Alola-Region gedacht hat: "Wie zum Teufel soll ich auf so vielen Inseln von A nach Immer für dich da: Auf Tohaidos Rücken lässt es sich jederzeit ganz leicht über das Meer surfen - und das auch ohne passende VM! Immer für dich da: Auf Tohaidos Rücken lässt es sich jederzeit ganz leicht über das Meer surfen - und das auch ohne passende VM! Quelle: Nintendo/ Pokémon Company B kommen?" Diese Frage hat sich wenige Wochen später so gut wie geklärt, denn wie in den Vorgängern werden auch Sonne und Mond von "Reittieren" Gebrauch machen. Das Ganze nennt sich PokéMobil und ist überall vom Spieler abrufbar. So kann man sich, wie bei einem Taxi, einfach ein Tohaido bestellen, wenn man Surfer benötigt oder ein Glurak zum Fliegen. Eine unglaubliche Neuerung, die aber schon lange fällig war. Erinnert euch nur mal daran zurück, wie nervig es war, wenn man nicht gerade das passende Pokémon mit genau jener VM parat hatte. Diese Probleme gehören nun wohl der Vergangenheit an und man hat mehr Platz für die Lieblingstierchen. Einer Horde Pikachus steht somit nichts mehr im Wege. Yay!

    Lesetipp: Die neue N-ZONE, Ausgabe 10/ 2016 gibt es ab dem 21. September beim Zeitschriftenhändler! Neben Pokémon Sonne & Mond gibt es viele weitere Infos zu kommenden Nintendo-Highlights!

    Bye, bye, Arenakampf

    Wie, was, keine Arenen mehr? War der Verlust der VMs nicht schon genug Neuerung?! Nein, ganz offensichtlich nicht! In der Alola- Region warten keine acht seltsam angezogenen, ewig auf dem gleichen Level bleibenden Arenaleiter auf euch. Um der Champ in Sonne und Mond zu werden, Mit dem Z-Angriff 'Brillante Blütenpracht' macht Bauz jeden Gegner
zunichte. Haben andere Pflanzen-Pokémon den Angriff auch drauf? Mit dem Z-Angriff "Brillante Blütenpracht" macht Bauz jeden Gegner zunichte. Haben andere Pflanzen-Pokémon den Angriff auch drauf? Quelle: Nintendo/ Pokémon Company müsst ihr die Inselwanderschaft bestehen. Ziel wie immer: der Allerbeste sein, wie keiner vor euch war. Doch natürlich stellt sich euch dabei jemand in den Weg. Zum Ersten: Die vier Captains der Inseln, deren Herausforderungen ihr meistern müsst. Die Aufgabe besteht hierbei nicht nur im stupiden Kampf, sondern im Sammeln oder Bewältigen von Rätseln. Auf genauere Infos wird man jedoch bis zum Release warten müssen. Was man jedoch weiß, ist, dass am Ende jeder Prüfung mächtige, sogenannte "Herrscher-Pokémon" warten. Diese trumpfen mit speziellen Auren auf, die zum Beispiel ihre Verteidigung stärken - damit sollen sie eine etwas härtere Nuss sein.

    Ebenso können diese sich zusätzliche Verstärkung holen: Der Magnusspektor-Herrscher ruft sich im Trailer beispielsweise seine Vorentwicklung Mangunior herbei. Eure Pokémon müssen dann jedoch alleine gegen den Herrscher und seine Lakaien bestehen, um die Prüfung zu beenden. Zum Zweiten: Als wäre das noch nicht genug, wartet danach noch der Inselkönig auf euch, welchen ihr, ähnlich einem Arenaleiterkampf, besiegen müsst. Insgesamt kommt man dann ebenfalls auf acht Kämpfe. Ob das neue System für mehr Abwechslung in Pokémon Sonne & Mond sorgen wird, bleibt abzuwarten, aber die ersten Bilder versprechen schon mal viel.

    Z ist das neue Mega

    Neuerungen über Neuerungen, auch im Kampfsystem überrascht Nintendo mit den sogenannten Z-Attacken, die in Pokémon Sonne und Mond So sehen die neuen Bösewichte aus. Ein bisschen wie Gangsta-Rapper aus dem Ghetto. Passend zu ihrem Look sprechen und bewegen sie sich auch wie Gangsta-Rapper. So sehen die neuen Bösewichte aus. Ein bisschen wie Gangsta-Rapper aus dem Ghetto. Passend zu ihrem Look sprechen und bewegen sie sich auch wie Gangsta-Rapper. Quelle: Nintendo/ Pokémon Company wohl die Mega-Entwicklungen ablösen werden. Ganz anders als in ihrem Vorgänger gibt es hierbei für jeden Typ andere Attacken- Arten. Manche Pokémon, wie zum Beispiel Relaxo, haben sogar eine eigene Variation spendiert bekommen. Um diese jedoch ausführen zu können, muss das Tierchen, wie schon vorher bei der Mega-Entwicklung, einen speziellen Stein mit sich tragen. Diese Attacken können dann einmal pro Kampf eingesetzt werden und damit ausschlaggebend sein, besonders beim richtigen Typ. Ob wirklich alle Pokémon einen dieser Z-Angriffe ausführen können und ob nur Relaxo und einige andere eine spezielle Art davon bekommen werden, ist noch nicht bekannt. Bis jetzt wirkt diese neue Mechanik noch sehr ähnlich zu den bisher bekannten Mega-Entwicklungen, die wir im neusten Teil dann womöglich nicht mehr antreffen werden - und dank der Z-Attacken auch nicht groß vermissen würden.

    Aus Feuer wird Eis

    In dieser Flut an neuen Infos wurden auch neue Pokémon angekündigt. Auf der Gamescom begrüßte Nintendo die Besucher mit Tortunator, einer Pokémon aus dem All?! Die Ultra Bestien sind eine große Bedrohung für die Menschheit und werden wohl einen großen Teil der Story einnehmen. Pokémon aus dem All?! Die Ultra Bestien sind eine große Bedrohung für die Menschheit und werden wohl einen großen Teil der Story einnehmen. Quelle: Nintendo/ Pokémon Company nicht gerade ansehnlichen Feuer-Drache- Schildkröte. Doch schon vorher und auch kurz darauf durfte die Community neues Bildmaterial zu den Lebensarten der Alola-Region bestaunen. Von Geister-Sandburgen, die versuchen, Pokémon in ihr Maul zu locken, bis hin zum Fisch Lusardin, der ab einem bestimmten Level einen großen Schwarm bildet, wurde viel offenbart. Interessant ist auch das Vogel-Pokémon Choreogel, das auf jeder der Inseln eine andere Form besitzt. Von den 100 neuen Pokémon sind nun schon weit über 30 bekannt und hoffentlich dürfen wir ab November noch viele neue Arten entdecken. Neben so vielen Neuerungen ziehen aber natürlich auch alte Bekannte mit ins Spiel ein. In der Alola-Region hat jedoch bei vielen Pokémon Darwin zugeschlagen. Manche von ihnen gedeihen hier besser, andere müssen sich an ihr neues Terrain anpassen und verändern ihr Aussehen und auch ihren Typ markant. So wird zum Beispiel Vulpix zu einem Eis-Pokémon und lässt sein einst feuriges Wesen hinter sich. Alle der bisher bekannten neuen Alola-Formen haben wir euch extra in einem Kasten zusammengefasst und vorgestellt.

    Leaks ohne Ende

    Für alle, die nach einem neuen Pokémon Snap geschrien haben: Der Rotom-Pokedex enthält den Pokémon-Sucher, der genau das im Spiel möglich macht. Für alle, die nach einem neuen Pokémon Snap geschrien haben: Der Rotom-Pokedex enthält den Pokémon-Sucher, der genau das im Spiel möglich macht. Quelle: Nintendo/ Pokémon Company Und nun einer kleiner Exkurs von dem, was wir sicher wissen, zu dem, was sein könnte. Nie wurde zu Pokémon-Spielen so viel geleakt und spekuliert wie bei Sonne und Mond. So sind schon wieder neue Alola-Formen für zum Beispiel Smogon und Smogmog im Gespräch, aus denen laut den Vermutungen Feuer-Pokémon werden sollen. Klingt an sich noch nicht ganz koscher, bis man sich die Hintergrundstory dazu zu Gemüte führt. In der Alola-Region gedeihen Pokémon nicht nur besonders gut, sondern werden nicht vom Einfluss großer Städte "verseucht". Aus Gift-Pokémon wie Sleima könnte dann etwa ein Boden-Pokémon werden, so die Leaks. Den Einfluss oder besser gesagt die Konkurrenz zu Yo-kai Watch merkt man auch beim nächsten, schon mit Gameplay-Material bestätigten Leak: Wie in dem Spiel von Level-5 Games bekommt wohl auch Pokémon nun eine Art Quest-System.

    Miniras ist eines der im neusten Trailer angekündigten Pokémon und wird hoffentlich zu einem richtig starken Drachen-Pokémon. Miniras ist eines der im neusten Trailer angekündigten Pokémon und wird hoffentlich zu einem richtig starken Drachen-Pokémon. Quelle: Nintendo/ Pokémon Company Bilder zeigen bereits, wie ihr zum Beispiel das Seegurken-Pokémon Gufa wieder zurück ins Meer befördert und am Ende dafür Geld bekommt. Hoffentlich wird das genau die schöne Abwechslung zur Hauptstory, die Pokémon noch so sehr gefehlt hat. Ebenso fast schon bestätigt ist eine kostenlose Demoversion des Spiels. Darauf schließen zumindest viele Fans, nachdem das Korean Rating Board eine Alterseinstufung für eine sogenannte "Trial Version" von Sonne und Mond vorgenommen hat. Ob man erst mit Release auch die Demo genießen kann oder sich schon vorher ein Bild vom lang ersehnten neuen Teil des Monsterfangens machen kann, bleibt jedoch ungewiss. Wir gehen aber davon aus, dass Nintendo die Demo ähnlich bei den meisten seiner Spiele handhaben wird und diese folglich ein paar Wochen vor Release zur Verfügung stellt.

    Kurz vor knapp

    Nintendo hat es übrigens mal wieder geschafft, uns mit einem neuen Trailer kurz vor Heftabgabe zu überfallen. Aber wir haben uns natürlich extra noch einmal angestrengt, um euch auch die darin enthaltenen Neuigkeiten ansprechend zu präsentieren. Einige News haben wir schön verpackt So sieht die Æther Foundation aus: Samantha, die Präsidentin, Fabian der Regionalleiter, Pia, Vize von Fabian und die Angestellten. So sieht die Æther Foundation aus: Samantha, die Präsidentin, Fabian der Regionalleiter, Pia, Vize von Fabian und die Angestellten. Quelle: Nintendo/ Pokémon Company mit Bildern aus dem Trailer, den Rest erfahrt ihr nun. Die erste große Bekanntmachung ist das Zeitsystem der beiden Editionen. Sonne und Mond starten in ihrer Story nämlich genau um 12 Stunden versetzt. Nachteulen kommen daher mit Edition Mond voll auf ihre Kosten. Doch nicht nur das ist eine Auswirkung, auch Events wie Kämpfe mit Herrscher- Pokémon fallen je nach Edition unterschiedlich aus.

    Denkbar wären somit auch Unterschiede in den fangbaren Taschenmonstern, da manche ja womöglich nur nachts beziehungsweise tagsüber anzutreffen sind. Ebenso enthüllt wurde das scheinbare Gegenstück zu dem bösen Team Skull. Die Æther Foundation nennt sich selbst Beschützer aller, die von den Skull-Schuften belästigt werden. Aber auch Pokémon wie Corasonn, die wie Korallen unter Artenschutz stehen, widmet sich die Æther Foundation. Ihre Absichten scheinen gut, ob sie diesen ersten Eindruck auch halten können wird, lässt sich erst im Verlauf der Handlung von Pokémon Sonne & Mond sicher sagen. Was jedoch klar ist: Alle freuen sich riesig auf November, wenn es dann endlich so weit ist!

    01:57
    Pokémon Sonne und Mond: Starter-Pokémon und Gameplay im Trailer
  • Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Pokémon Rumble World Release: Pokémon Rumble World Nintendo
    Cover Packshot von The Great Ace Attorney Release: The Great Ace Attorney Capcom , Capcom
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208194
Pokémon Sonne und Mond
Pokémon Sonne und Mond: Neue Gegner, neue Features - Vorschau zum 3DS-Spiel
Pokémon Sonne und Mond für Nintendo 3DS in der Vorschau: Neue Pokemon, neue Formen, neue Gegner, neue Features! Ein frischer Wind rauscht durch die Reihe.
http://www.pcgames.de/Pokemon-Sonne-und-Mond-Spiel-56984/News/Vorschau-Preview-Nintendo-3DS-1208194/
19.09.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/09/Screen-Neu-2--pc-games_b2teaser_169.png
pokémon,rollenspiel,vorschau,nintendo,pokemon
news