Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Shikaar Benutzer
        Sorry aber wie will man denn ohne Pokevision die Pokemon finden mit diesem blöden drei Fußstapfen bug?
      • Von Subarzer Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Leute, die so etwas benutzen, fügen sich nur selber Schaden zu, denn es nimmt den Spaß aus dem Spiel.
        Man muss ja sowas nutzen, da seine Firma zu blöd is den Trackingbug zu lösen. Als was will er eig. Das einzige, was den Spaß verdirbt, is nunmal die lahme Arbeit seiner Firma, die keine Bugs lösen kann!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203176
Pokémon GO
Pokémon GO: ​Niantic-Chef hält nichts von Kartendiensten
Niantics CEO John Hanke äußerte sich in einem Interview über Programme, Apps und Webseiten, wie Poké Radar, die Karten für Pokémon GO bereitstellen. Was er von solchen Diensten hält, erfahrt ihr in dieser Meldung.
http://www.pcgames.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Niantic-Chef-haelt-nichts-von-Kartendiensten-1203176/
30.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/07/Pokemon_GO_Aufmacher_Pikachu_entsetzt-pc-games_b2teaser_169.jpg
pokémon,augmented reality,nintendo
news