Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PS4: Tipps für Disc-Probleme und Fehlermeldungen auf PlayStation 4

    Eure Disk ist steckengeblieben? Mit ein paar Handgriffen lässt sich die Datenscheibe aus dem Laufwerk der PS4 entfernen. Quelle: Imgur

    Seit dem Release der aktuellen PS4 Firmware 2.55 nehmen Berichte über Disc-Fehler zu. Spieler melden beispielsweise, dass die in das Laufwerk der PlayStation 4 eingelegte Disc nicht erkannt und gelesen wird (Fehlermeldung CE-35290-9). Auch von plötzlich ausgeworfenen Discs der PS4 berichten Anwender derzeit. Bevor ihr euch an den Support von Sony wendet, solltet ihr einen Blick in diesen Artikel werfen: Wir fassen Tipps zu den Disc-Problemen auf PS4 zusammen.

    Die seit Anfang Juli erhältliche PS4 Firmware 2.55 läuft offenbar nicht bei jedem Spieler reibungslos. Seit dem Release der aktuellen System-Software berichten Spieler vermehrt von Disc-Problemen auf PlayStation 4. Auf der Webseite Reddit melden Spieler etwa, dass sie die PS4 zunächst neustarten müssen, bevor die Konsole die Spiele-Disc erkennt und liest. Zum Teil wird die Fehlermeldung CE-35290-9 ausgegeben. Darüber hinaus nahmen in den vergangenen Tagen Berichte zu, wonach die PlayStation 4 die eingelegte Disc plötzlich auswirft. Nachfolgend stellen wir eine Auswahl der Tipps vor, mit denen sich mögliche Disc-Probleme auf Sonys PlayStation 4 umgehen lassen. Falls die Lösungen nicht helfen, solltet ihr euch an den Support von Sony wenden.

    Problem: PS4 wirft Disc automatisch heraus

    Lösung: Fahrt die PlayStation 4 zunächst herunter und zieht den Stromstecker der Konsole für mindestens drei Minuten ab. Anschließend verbindet ihr das Stromkabel wieder mit der PS4. Startet daraufhin die Konsole. Das Problem dürfte damit behoben sein.

    Problem: Disc steckt in der PS4 fest

    Eure Disk ist steckengeblieben? Mit ein paar Handgriffen lässt sich die Datenscheibe aus dem Laufwerk der PS4 entfernen. Eure Disk ist steckengeblieben? Mit ein paar Handgriffen lässt sich die Datenscheibe aus dem Laufwerk der PS4 entfernen. Quelle: Imgur Lösung: In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die eingelegte Disc in der PlayStation 4 steckenbleibt. Um die Datenscheibe manuell aus der PS4 herauszuholen, müsst ihr die Konsole öffnen. Keine Sorge: Der Aufwand hält sich in Grenzen. Ihr benötigt lediglich etwas handwerkliches Geschick und einen Kreuzschlitzschraubenzieher. Trennt zunächst sämtliche Kabel von der PS4 und legt die Konsole auf einen Tisch - die Vorderseite der PlayStation 4 sollte nach links zeigen (das auf der Festplattenabdeckung abgedruckte PS-Logo ist rechts oben zu sehen).

    Jetzt zieht ihr die Festplattenabdeckung der PlayStation 4 heraus. Übt hierfür einen leichten Druck in der Nähe der Nahtstelle aus und schiebt die Platte von euch weg. Ihr solltet ein Klacken hören. Dadurch bewegt sich das Gehäuse für ungefähr einen halben Zentimeter. Anschließend hebt ihr die Verkleidung ab (von links nach rechts). Danach bekommt ihr zwei Lüftungen am äußeren, linken Rand zu sehen. Findet von vorn gesehen den ersten einzelnen Schlitz (der, der nicht mit anderen Schlitzen zusammengefasst ist) in der Lüftung. Dort befindet sich die Schraube für den manuellen Auswurf der Disc. Im Idealfall macht ihr die Schraube mit einer Taschenlampe ausfindig. Fotos der Schraube findet ihr unter diesem Link.

    Dreht die Schraube entgegen dem Uhrzeigersinn, bis die Disc aus dem Disc-Einschub herausschaut. Danach könnt ihr die Disc per Hand entnehmen. Zieht die Schraube anschließend wieder fest und setzt die Festplattenabdeckung wieder auf. Danach kann die Konsole wieder wie gewohnt in Betrieb genommen werden.

    Problem: PS4 erkennt Disc nicht - Fehlermeldung CE-35290-9

    Lösung: Sollte die PlayStation 4 die eingelegte Disc nicht lesen, kann das verschiedene Gründe haben. Überprüft die Disc zunächst auf Fingerabdrücke oder andere Schmierstellen. Die Fingerabdrücke lassen sich mit einem Mikrofasertuch leicht entfernen. Ist die Disc stärker verschmutzt, empfiehlt sich ein Reinigungsset mit Spray. Sollte die Disc zu stark zerkratzt sein und trotz Reinigung von der PS4 nicht gelesen werden, müsst ihr sie möglicherweise ersetzen.

    Sollte die Disk von der PlayStation 4 nicht gelesen werden, könnten die entsprechenden Spieledateien fehlerhaft sein. Sollte die Disk von der PlayStation 4 nicht gelesen werden, könnten die entsprechenden Spieledateien fehlerhaft sein. Quelle: behindgames.com Schaltet die PS4 aus und entfernt das Stromkabel von der Konsole. Trennt die PlayStation 4 auch von allen anderen Kabeln ab (HDMI, Netzwerk etc.). Wartet mindestens 30 Sekunden. Schließt danach alle Kabel wieder an und startet die Konsole. Legt die Disc nach dem Bootvorgang in das Laufwerk ein. Funktioniert's?

    Startet ihr die PlayStation 4 aus dem Ruhemodus? Schaltet die PS4 probehalber vollständig aus. Ändert dafür die Energieoptionen in den Einstellungen der Konsole. Bootet die Konsole anschließend zurück ins Dashboard. Legt die Disc ins Laufwerk der PlayStation 4 und wartet, ob der Inhalt abgespielt wird.

    Möglicherweise sind eure Spieledateien fehlerhaft. Falls das Problem mit den bisher erwähnten Tipps nicht aus der Welt geschafft werden konnte, löscht das vollständige Spiel - samt Installationsdateien und Spielständen. Hinweis: Ihr löscht dadurch eure Savegames! Installiert das Spiel anschließend neu und versucht, es zu starten.

    Baut die Datenbanken der PlayStation 4 neu auf. Bei diesem Prozess wird die Festplatte der PlayStation 4 gescannt und eine neue Datenbank des gesamten Inhalts erstellt. Dieser Vorgang kann je nach Art und Anzahl der Datenobjekte längere Zeit in Anspruch nehmen. Wie das funktioniert, lest ihr in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung auf der Webseite von Sony. Kennt ihr weitere Tricks, mit denen sich mögliche Disc-Probleme der PlayStation 4 beheben lassen? Teilt eure Berichte im Kommentarbereich mit anderen Lesern.

    03:01
    Playstation 4: Feature-Überblick zur neuen PS4-Firmware 2.00
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165257
PlayStation 4
Tipps für Disc-Probleme und Fehlermeldungen auf PS4
Seit dem Release der aktuellen PS4 Firmware 2.55 nehmen Berichte über Disc-Fehler zu. Spieler melden beispielsweise, dass die in das Laufwerk der PlayStation 4 eingelegte Disc nicht erkannt und gelesen wird (Fehlermeldung CE-35290-9). Auch von plötzlich ausgeworfenen Discs der PS4 berichten Anwender derzeit. Bevor ihr euch an den Support von Sony wendet, solltet ihr einen Blick in diesen Artikel werfen: Wir fassen Tipps zu den Disc-Problemen auf PS4 zusammen.
http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/Tipps/Tipps-Disc-Probleme-Fehlermeldungen-1165257/
20.07.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/6VUpusy-pcgh_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,sony,konsole
tipps