Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von UncleBAZINGA Erfahrener Benutzer
        Die meisten Entwickler werden, so meine Vermutung, maximal eh nur auf der PS4K 1080p60 bieten, statt gleich neue Assets o.ä. zu basteln. Die ganze Sache ist einfach hirnrissig. Konsolenupgrades nach nur drei Jahren und das künftig so fortführen? Das zerstört IMHO einfach den Kern dessen, was Spielekonsolen ausmacht.
      • Von NotEvenBlurm Neuer Benutzer
        Ich kann den Punkt von Dunham durchaus nachvollziehen, da nicht unbedingt alle Entwickler in der Lage sind, ein Spiel für die "PS4k" umzuscheiben, vorallem im Indie-Bereich.
      • Von D-Wave Gesperrt
        Bin eh gespannt wie das laufen soll 2 Versionen von jedem Game. Wird Zeit das die Games nur noch für den PC kommen und alles andere soll sich Sony selber portieren. ;P
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194310
PlayStation 4
PS4k: Rocket League Entwickler über potentielle Entwicklungsproblematik
In den letzten Wochen werden zunehmend Stimmen aus Entwicklerstudios laut, die sich über potentielle Ressourcenprobleme im Umgang mit der noch unbestätigten PS4K / NEO auslassen. Rocket-League-Entwickler Psyonix hat sich nun zu dem hypothetischen Szenario eines PS4-Nachfolgemodells geäußert.
http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/psyonix-ueber-entwicklungsproblematik-ps4k-1194310/
04.05.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/06/PS4_Lieferumfang-pc-games_b2teaser_169.jpg
ps4,sony,konsole
news