Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PS4 und Xbox One: Nintendo von Launch-Line-Ups wenig beeindruckt

    Im Interview mit der amerikanischen Webseite IGN äußerte sich Reggie Fils-Aime von Nintendo kritisch zum Launch-Line-Up der Next Gen-Konsolen PS4 und Xbox One. Im Vergleich sei er sehr zufrieden mit aktuellen Titeln wie Pikmin 3 und The Wonderful 101 sowie dem künftigen Spiele-Line-Up für die Wii U. Für Nintendo würden Spiele und großartige Erfahrungen im Mittelpunkt stehen, nicht die Technik.

    Die amerikanische Webseite IGN führte ein Interview mit Reggie Fils-Aime, dem Präsidenten von Nintendo Amerika, zum bevorstehenden Wintergeschäft. Dabei beschrieb er das Launch-Line-Up der beiden Next Gen-Konsolen PS4 und Xbox One mit der Bemerkung "Meh!", was sich in etwa mit "Na ja" übersetzen lässt. Mit dem Line-Up für die Wii U hingegen sei er sehr zufrieden. So würde Nintendo mit aktuellen Titeln wie Pikmin 3 und The Wonderful 101 sowie zukünftigen Neuerscheinungen wie The Legend of Zelda: The Wind Waker HD, Donkey Kong Country Returns: Tropical Freeze und neuen Mario-Spielen den Wii U-Besitzern ein gutes Unterhaltungs-Angebot bieten.

    Auf technische Innovationen der Konkurrenz wie Cloud-Gaming und Cross-Plattform-Gaming angesprochen entgegnete Reggie Fils-Aime, dass bei Nintendo der Spielspaß und das Unterhaltungs-Erlebnis im Mittelpunkt stehe, nicht die Technik. So würde beispielsweise mit dem Internet-Streaming-Dienst Nintendo TVii ebenfalls Cloud-Technologie von Nintendo eingesetzt werden. Das Unternehmen würde solche Dinge aber nicht so in den Vordergrund rücken wie die Konkurrenz. Auf unseren Themenseiten zur Playstation 4, Xbox One und Wii U könnt ihr euch weiter über die Konsolen von Sony, Nintendo und Microsoft und die dafür erscheinenden Spiele informieren. Das komplette Interview lest ihr auf IGN.

    03:40
    Wii U: Trailer zeigt die exklusiven Spiele für 2013/2014
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Lunica
    Nintendo schreibt als einziger Konsolenhersteller seit jeher schwarze Zahlen; denen sind die Pleitekonsolen von Sony…
    Von Kerusame
    im prinzip hat er doch recht. ich meine, sony und ms versteifen sich total darauf was man nicht alles mit ihrer…
    Von Enisra
    ähm, ja, Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen Nintendo!Besonders wenn man selbst nur ein Launch…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Lunica
        Nintendo schreibt als einziger Konsolenhersteller seit jeher schwarze Zahlen; denen sind die Pleitekonsolen von Sony und Microsoft doch egal.
        Sony und Microsoft haben mit der Xbox360 und PS3 zusammen etwa 8 Milliarden Dollar Verlust gemacht.
        PS. Sogar die Wii U schreibt schwarze Zahlen.
      • Von Kerusame Erfahrener Benutzer
        im prinzip hat er doch recht. ich meine, sony und ms versteifen sich total darauf was man nicht alles mit ihrer konsole machen könnte. ms meinte ja sogar, man wolle die xbox bürotauglich machen. ich mein hallo? wozu der mist?

        nintendo, ungeachtet dessen was man von ihren charaktären und storys hält, hat es…
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        ähm, ja, Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen Nintendo!
        Besonders wenn man selbst nur ein Launch Window hat und viele Titel des eigenen Launch-Line-Ups auch nur Portierungen von der Current Gen ist und damit viele Leute zwar als "Nice to have" aber für die meisten keinen…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085896
PlayStation 4
PS4 und Xbox One: Nintendo von Launch-Line-Ups wenig beeindruckt
Im Interview mit der amerikanischen Webseite IGN äußerte sich Reggie Fils-Aime von Nintendo kritisch zum Launch-Line-Up der Next Gen-Konsolen PS4 und Xbox One. Im Vergleich sei er sehr zufrieden mit aktuellen Titeln wie Pikmin 3 und The Wonderful 101 sowie dem künftigen Spiele-Line-Up für die Wii U. Für Nintendo würden Spiele und großartige Erfahrungen im Mittelpunkt stehen, nicht die Technik.
http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PS4-und-Xbox-One-Nintendo-von-Launch-Line-Ups-wenig-beeindruckt-1085896/
29.08.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/07/nintendo_pk_reggie_fils_aime.jpg
nintendo
news