Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PS4: Sony unterschreibt exklusiv-Verträge mit 21 Firmen

    Während der Gamestop-Expo in Las Vegas am vergangenen Wochenende gab Sony bekannt, mit 21 Firmen Verträge für exklusive Inhalte auf Playstation-Plattformen abgeschlossen zu haben. Welche Inhalte im Detail dies sein werden wurde größtenteils nicht näher spezifiziert, es dürfte sich allerdings meistens um exklusive DLC-Inhalte handeln. Deep Down von Capcom wurde scheinbar als Playstation-exklusiver Titel bestätigt.

    Am vergangenen Wochenende fand in Las Vegas die Gamestop-Expo, die Hausmesse der amerikanischen Videospiel-Handelskette Gamestop, statt. Dort sprach Sean Coleman von Sony Computer Entertainment America über den Third-Party-Support für Playstation-Plattformen. In seiner Präsentation gab Coleman bekannt, dass Sony mit 21 Studios Verträge für exklusive Inhalte auf Playstation-Geräten wie PS4, PS3 und PS Vita abgeschlossen hat. In den meisten Fällen machte Sean Coleman von Sony keine genaueren Angaben über die Art der exklusiven Inhalte.

    Bei den Spielen Assassin's Creed 4: Black Flag, Watch Dogs, Batman: Arkham Origins, Destiny und Diablo 3 wurde allgemein von exklusiven Inhalten gesprochen. Damit dürften vor allem exklusive oder zumindest zeitexklusive DLC-Inhalte gemeint sein. Zu The Elder Scrolls Online wurde eine PS4-exklusive Beta Test-Version angekündigt. Bluepoint Games, die bereits für Sony verschiedene Portierungen und Neuauflagen wie die God of War HD Collection oder die Ico & Shadow of the Colossus HD-Collection umgesetzt haben, werden einen Playstation-Klassiker auf moderne Systeme übertragen. Deep Down von Capcom scheint der Liste nach tatsächlich ein Playstation-exklusives Spiel zu werden. Auf unserer Themenseite zur Playstation 4 könnt ihr euch weiter über die Next Gen-Konsole von Sony informieren. Die Originalmeldung könnt ihr bei Gematsu nachlesen.

    Nachfolgend die komplette Auflistung aller Firmen, die eklusiv-Verträge mit Sony abgeschlossen haben:

    • Activision Blizzard – Diablo III-Inhalte
    • Atlus
    • Bethesda Games – The Elder Scrolls Online - exklusive PlayStation 4 Beta
    • Bluepoint Games – Wird einen Playstation-Klassiker auf moderne Systeme bringen
    • Bungie – Destiny-Inhalte
    • Capcom – Deep Down
    • Disney Interactive
    • EA
    • Insomniac Games
    • Konami
    • Level-5
    • Nordic Games
    • Rockstar Games
    • Sanzaru Games
    • Sega
    • Square Enix
    • Sumo Digital
    • Take-Two
    • Ubisoft – Assassin's Creed IV: Black Flag-Inhalte, Watch Dogs-Inhalte
    • Warner Bros. – Batman: Arkham Origins-Inhalte
    • Zindagi Games
    03:08
    Die Evolution der Grafik von der PS1 bis zur PS4
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von svd
    Am einfachsten zu handhaben wird trotzdem der PC bleiben. Immerhin werden die Entwickler auch an PCs programmieren,…
    Von paysen
    Eigentlich ist es einfacher für die schwächere Plattform zu entwickeln und dann zu portieren, upscalen ist einfacher.…
    Von sonic703
    Ja eben das meine ich.. PC ist nicht einheitlich und die stärkste Hardware ist nicht intelligent als lead. Es ist…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von svd Erfahrener Benutzer
        Am einfachsten zu handhaben wird trotzdem der PC bleiben. Immerhin werden die Entwickler auch an PCs programmieren, Levels bauen, rendern, etc. Die machen das ja nicht mit Tastatur auf der PS4.

        Und auf die x.1 Versionen von DirectX gebe ich persönlich nicht viel. Seit der "Radeon 8500" (?) waren es immer…
      • Von paysen Erfahrener Benutzer
        Eigentlich ist es einfacher für die schwächere Plattform zu entwickeln und dann zu portieren, upscalen ist einfacher.
        Gab auch mal ein Interview von John Carmack dazu.
      • Von sonic703 Benutzer
        Ja eben das meine ich.. PC ist nicht einheitlich und die stärkste Hardware ist nicht intelligent als lead. Es ist einfacher vo schwach auf stark zu portieren und dann nich mehr Grafikassets dazuzulegen ;-)
        Lead ist eigentlich immer das am einfachsten zu handhabende xD

        ABER .. WAS IST AM EINFACHSTEN ZU…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1086050
PlayStation 4
PS4: Sony unterschreibt exklusiv-Verträge mit 21 Firmen
Während der Gamestop-Expo in Las Vegas am vergangenen Wochenende gab Sony bekannt, mit 21 Firmen Verträge für exklusive Inhalte auf Playstation-Plattformen abgeschlossen zu haben. Welche Inhalte im Detail dies sein werden wurde größtenteils nicht näher spezifiziert, es dürfte sich allerdings meistens um exklusive DLC-Inhalte handeln. Deep Down von Capcom wurde scheinbar als Playstation-exklusiver Titel bestätigt.
http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PS4-Sony-unterschreibt-exklusiv-Vertraege-mit-21-Firmen-1086050/
30.08.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/PS4_Dualshock4_red_05-pc-games.jpg
ps4 playstation 4,sony,dlc
news