Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Envision Entertainment: Ehemalige Angestellte von EA Phenomic gründen neues Studio

    Beinahe die halbe Belegschaft des geschlossenen Entwicklers EA Phenomic hat sich auf zu neuen Ufern aufgemacht und Envision Entertainment gegründet. Mit dabei ist unter anderem Volker Wertich, der Schöpfer der Die Siedler-Reihe. Ankündigungen hat Envision bislang noch nicht getätigt.

    Ehemalige Angestellte von Phenomic EA haben sich zusammengeschlossen und das neue Studio Envision Entertainment gegründet. Immerhin 25 Mitarbeiter von ehemals etwa 60 sind damit wieder in Lohn und Brot. Der amerikanische Branchenriese Electronic Arts hatte seine deutsche Tochter EA Phenomic in diesem Sommer geschlossen. Grund dürften wohl vor allem Battleforge und das Browserspiel Command & Conquer: Tiberium Alliances gewesen sein. Beiden Titeln war kein besonders großer Erfolg beschieden. Erste Projekte soll Envision schon in der Mache haben. Worum es sich dabei handeln könnte, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch völlig unklar.

    Mit an Bord bei Envision sind unter anderem Dirk Ringe, Boris Kunkel, Marco Löhlein, Mark Novolozhilov und Volker Wertich. Insbesondere der letzte Name könnte Gamern ein Begriff sein. Wertich kann wohl mit Fug und Recht als Urgestein der deutschen Entwicklerszene bezeichnet werden. Anfang der 1990er Jahre erdachte und programmierte er Die Siedler. Bei EA Phenomic beziehungsweise Phenomic Game Development, wie das Studio vor der Übernahme durch EA hieß, zeichnete er sowohl für die Spellforce-Reihe als auch für Battleforge verantwortlich.

    01:10
    C&C Tiberium Alliances: Launch-Trailer veröffentlicht
    Spielecover zu Command & Conquer (F2P)
    Command & Conquer (F2P)
  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Auf jeden Fall schön, dass sie ein neues Studio gegründet haben. Vielleicht können sie ja ohne EA wieder zu alten…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Auf jeden Fall schön, dass sie ein neues Studio gegründet haben. Vielleicht können sie ja ohne EA wieder zu alten Tugenden zurückfinden. Zu wünschen wäre es ja.
    • Aktuelle Phenomic Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1095877
Phenomic
Envision Entertainment: Ehemalige Angestellte von EA Phenomic gründen neues Studio
Beinahe die halbe Belegschaft des geschlossenen Entwicklers EA Phenomic hat sich auf zu neuen Ufern aufgemacht und Envision Entertainment gegründet. Mit dabei ist unter anderem Volker Wertich, der Schöpfer der Die Siedler-Reihe. Ankündigungen hat Envision bislang noch nicht getätigt.
http://www.pcgames.de/Phenomic-Firma-240993/News/Envision-Entertainment-Ehemalige-Angestellte-von-EA-Phenomic-gruenden-neues-Studio-1095877/
05.11.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/11/battleforge-pc-games.JPG
die siedler,battleforge,ea electronic arts
news