Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von doomkeeper Erfahrener Benutzer
        Bitte ein Next-Gen Painkiller inkl Multiplayer Modus um esport wieder ins bessere Licht zu rücken :top:

        Bulletstorm war zwar ganz cool aber durch den fehlenden Sprung Button habe ich mich das ganze Spiel hindurch sehr unwohl gefühlt. Solche künstliche Hürden nehmen mir nahezu den gesamten Spielspaß.  
      • Von Exar-K Community Officer
        Bulletstorm 2 würde mich freuen, der erste Teil war ein ziemlich spaßiger Shooter.
        Soweit ich mich recht entsinne, war das Ende auch relativ offen.
      • Von Hellboy2342 Benutzer
        Ich würde mich sehr über ein Bulletstorm 2 freuen, auch wenn gefühlt und möglicherweise zahlentechnisch auch bestätigt, der erste Teil kein mega Erfolg war. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163032
People Can Fly
Bulletstorm-Macher wieder unabhängig, entwickeln neues Spiel
People Can Fly gehört nicht länger zu Epic Games. Die Bulletstorm-Macher wurden im Jahr 2013 in Epic Games Poland umbenannt und halfen bei Projekten wie Gears of War: Judgment und Unreal Tournament aus. Nun ist das Studio wieder unabhängig und arbeitet unter anderem an einem bislang unangekündigten Spiel.
http://www.pcgames.de/People-Can-Fly-Firma-95200/News/Bulletstorm-Macher-wieder-unabhaengig-entwickeln-neues-Spiel-1163032/
25.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/04/bulletstorm_b2teaser_169.jpg
epic,unreal engine,spielemarkt
news