Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Payday will wohl bezüglich DLC langsam dem Trainsimulator Konkurrenz machen ?  
      • Von WeeFilly Erfahrener Benutzer
        Ja. Tausend DLCs ist okay, aber wehe es gibt "Mikrotransaktionen"... 
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Wenn ich auf Steam gucke, gibt es zu Payday 2 schon DLCs im Wert von 110 Euro. Und dann trotzdem noch dazu Mikrotransaktionen im Spiel?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178626
Payday 2
Payday 2: ​Entwickler entschuldigen sich für Mikrotransaktionen
Payday 2 wurde vor einigen Wochen entgegen früherer Versprechen mit Mikotransaktionen ausgestattet. Nun entschuldigt sich Indie-Entwickler Overkill für die Einbindung der Echtgeldtransaktionen. Unmittelbar nach dem entsprechenden Update stiegen Fans auf die Barrikaden und freiwillige Moderatoren gingen zum Streik über. Inzwischen wurden die Miktrotransaktionen überarbeitet.
http://www.pcgames.de/Payday-2-Spiel-26920/News/Entwickler-entschuldigen-sich-fuer-Mikrotransaktionen-1178626/
22.11.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/06/Payday_2_Big_Bank__9_-pc-games_b2teaser_169.jpg
payday 2,mikrotransaktionen,overkill
news