Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Von Adam bis Zyme: Hemmungsloser Alkohol- und Drogenkonsum in Games

    Sie versprechen den schnellen Kick und die Lösung aller Probleme: Drogen sind auch in Videospielwelten allgegenwärtig. Häufig verbessert ihr Verzehr die Gesundheit oder erhöht vorübergehend die Statuswerte der Spielfigur, wird allerdings auch mit unerwünschten Nebenwirkungen quittiert. Wir zeigen Ihnen nachfolgend Games, in denen Alkohol - und Drogenkonsum thematisiert wird.

    Schon Mutter riet: Kind, lass die Finger von den Drogen. Was Mama sagt, kann so falsch nicht sein. Betäubungsmittel schaden nicht nur der eigenen Gesundheit, sie lassen unter Umständen auch den Skill beim Zocken schwinden. Die teils erschreckenden Auswirkungen (exzessiven) Alkohol - und Drogenkonsums kann man auch in Videospielen erleben. Natürlich ohne dabei seinen eigenen Körper zu vergiften. Prominentes Beispiel: Norman Jayden. Der FBI-Agent aus dem interaktiven Drama Heavy Rain ist vom fiktiven Narkotikum Triptokain abhängig. Der Verzicht scheint unmöglich, da die Entzugserscheinungen (Nasenbluten, Panik) heftig sind. Es liegt an Spieler, ob er dagegen ankämpft oder die schnelle Lösung favorisiert: Die Einnahme des Stoffs. Letzteres lindert Jaydens Probleme vorübergehend, bringt ihn aber auch dem Tod näher.

    Dass Drogenkonsum ganz sicher kein Allheilmittel ist, schildert auch die tragische Geschichte von Max Payne. Der New Yorker Polizist steht nach dem grausamen Mord an seiner Frau vor den Scherben seines Lebens. Seinen Kummer betäubt er immer wieder mit Schmerzmitteln. Die Folge: Schlimme Albträume und Halluzinationen. Dabei erfüllen die "Painkiller" im Spiel noch einen weiteren Zweck. Sie heilen die Wunden des Cops, womit wir bei einer Funktion von Drogen in Videospielen angelangt sind. Es ist nämlich gar nicht so unüblich sich mit Medikamenten vollzupumpen. Man denke zum Beispiel an den Zombie-Shooter Left 4 Dead, wo sich die Überlebenden Pillen einwerfen, um einen temporären Gesundheitsboost zu bekommen. In anderen Spielen wie Fallout 3 und The Elder Scrolls 4: Oblivion erhöhen Drogen die Statuswerte der Spielfigur, bringen dafür aber Nebenwirkungen mit sich oder können sogar abhängig machen.

    Selbst aus einigen Stories sind Rauschmittel nicht wegzudenken. In der Grand Theft Auto-Reihe kommt es beispielsweise relativ häufig vor, dass man man den Drogenkurier spielt und Wagenladungen mit übelm Zeug an nach üblere Kunden ausliefert. Auch in BioShock dreht sich die Handlung um eine Droge. Dune lässt sich ebenso als Beispiel nennen. In der Echtzeit-Strategiespielserie bekriegen sich drei Parteien um das Spice, das ausschließlich auf dem lebensfeindlichen Wüstenplaneten zu finden ist. In welchen Games außerdem noch Alkohol und Drogen eine Rolle spielen, zeigt unsere exemplarisch zusammengestellte Bilderstrecke unterhalb dieser Zeilen.

  • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von Raen
    Das waren noch Zeiten mit den Sektenspinnern aus Gothic, einfach nur geil.
    Von LuciusAponius
    Was ist mit Risen und The Witcher? Ich bitte euch, wenn ihr schon solche Lückenfüller macht dann denkt mal bisschen…
    Von Worrel
    afaik aber nur in der DE Version.
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von Raen Benutzer
        Das waren noch Zeiten mit den Sektenspinnern aus Gothic, einfach nur geil.
      • Von LuciusAponius Benutzer
        Was ist mit Risen und The Witcher?
        Ich bitte euch, wenn ihr schon solche Lückenfüller macht dann denkt mal bisschen darüber nach. Mir sind gleich The Witcher, Gothic und Risen eingefallen statt SC2 z.b. obwohl es im nachhinhein auch als droge gesehen werden kann -> stimpacks.
      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Zitat von Enisra
        ... die Queste beim WoW-Braufest gibt das im Übrigen nicht mehr, die wurden nach dem ersten Fest rausgenommen ...
        afaik aber nur in der DE Version.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814923
Panorama
Von Adam bis Zyme: Hemmungsloser Alkohol- und Drogenkonsum in Games
Sie versprechen den schnellen Kick und die Lösung aller Probleme: Drogen sind auch in Videospielwelten allgegenwärtig. Häufig verbessert ihr Verzehr die Gesundheit oder erhöht vorübergehend die Statuswerte der Spielfigur, wird allerdings auch mit unerwünschten Nebenwirkungen quittiert. Wir zeigen Ihnen nachfolgend Games, in denen Alkohol - und Drogenkonsum thematisiert wird.
http://www.pcgames.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Von-Adam-bis-Zyme-Hemmungsloser-Alkohol-und-Drogenkonsum-in-Games-814923/
12.03.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/03/Drogenteaser.jpg
panorama,bioshock,gta 4,fallout 3,bulletstorm,max payne
specials