Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die größten Grafikbomben der vergangenen Jahre - Von Half-Life bis World in Conflict

    Ganz gleich, welchen persönlichen Stellenwert bei euch die Grafik auch haben mag: In den meisten Computer- und Videospiele ist sie ein wichtiger Faktor für den Erfolg. So ist Games mit spektakulärer Optik die Aufmerksamkeit gewiss. Welche Grafikbomben in den vergangenen Jahrzehnten von sich reden machten, verraten wir euch in unserem heutigen Special.

    Vor über 40 Jahren erblickte das erste Videospiel das Licht der Welt. Seitdem hat sich das interaktive Medium rasant weiterentwickelt. Zunächst nur in Spielhallen präsent, eroberten Games schon bald die Wohnzimmer vieler Menschen und erreichten damit ein Massenpublikum. Mit fortschreitender Technologie wurden Spiele immer komplexer, die Mitarbeiterzahl wuchs mit den Budgets. Hobby-Programmierer zogen von der engen und muffigen Garage ins komfortable und klimatisierte Büro. Die augenscheinlich bedeutendste Entwicklung machte jedoch die Spielgrafik mit, wobei der größte Sprung in den vergangenen zwei Jahrzehnten erfolgte. Von Jahr zu Jahr wurde die Messlatte ein Stück weit höher gelegt: Die Texturen wurden schärfer, der Detailgrad der Spielwelt größer und die Animationen der Figuren flüssiger. Welche Spiele uns aufgrund ihrer atemberaubender Präsentation in bester Erinnerung geblieben sind, verraten wir euch im Folgenden.

    In unserer Bildergalerie unterhalb dieser Zeilen haben sich die umjubelten Grafikbomben eingefunden. Zwecks besserer Übersicht haben wir das Ganze zeitlich eingegrenzt. Wir beginnen mit dem populären Klassiker Half-Life aus dem Jahr 1998 und arbeiten uns chronologisch bis zur heutigen Zeit vor. Soviel vorweg: 2004 und 2007 erschienen verhältnismäßig viele Grafikwunder, darunter Doom 3, Far Cry und BioShock. Dabei handelt es sich vornehmlich um Ego-Shooter, bei denen die äußeren Werte im Vergleich zu anderen Genres einen höheren Stellenwerten einnehmen. Doch in unsere Liste haben es auch zwei Rollenspiele sowie ein Strategietitel aus dem Hause Ubisoft geschafft. Falls ihr weitere optisch beeindruckende PC- oder Konsolenspiele kennt, die wir hier nicht berücksichtigt haben, könnt ihr uns selbstverständlich einen Kommentar hinterlassen. Eure Vorschläge werden im Fall eines Updates berücksichtigt.

  • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von EiLafSePleisteischen
    Unreal 2 sieht aus wie die gesamte Halo Serie heute ^^
    Von Boffboff
    soweit ich mich erinnern kann waren damals gran turismo 3 und max payne 2 ebenfalls grafikbomben?! man darf auch…
    Von jayjo
    Da fehlt Rage!Guckt euch mal die Videos an:http://www.plonki.com/game/rage-xbox-360,20665.html
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
839292
Panorama
Die größten Grafikbomben der vergangenen Jahre - Von Half-Life bis World in Conflict
Ganz gleich, welchen persönlichen Stellenwert bei euch die Grafik auch haben mag: In den meisten Computer- und Videospiele ist sie ein wichtiger Faktor für den Erfolg. So ist Games mit spektakulärer Optik die Aufmerksamkeit gewiss. Welche Grafikbomben in den vergangenen Jahrzehnten von sich reden machten, verraten wir euch in unserem heutigen Special.
http://www.pcgames.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Die-groessten-Grafikbomben-der-vergangenen-Jahre-Von-Half-Life-bis-World-in-Conflict-839292/
21.08.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/08/Grafikbomben.jpg
panorama,grafik
specials