Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Triplezer0 Erfahrener Benutzer
        Immer diese Intelligenzbestien die etwas klauen und es 2 Straßen weiter verkaufen ^^
      • Von Loosa Erfahrener Benutzer
        Komische Zahlen. :-O

        Der Gesamtwert von $25.000 sind bei 500 Titeln gerade mal $50 pro Spiel.
        Und wenn der Angestellte für 242 Spiele $4000 ist das ein Stückpreis von rund $17.

        Nicht wirklich immense Sammlerpreise, oder?
      • Von Frullo Erfahrener Benutzer
        Gestern war es der Killerspiel-Gegner der in den Knast wanderte, heute ein Videospiel-Dieb. Was kommt als nächstes? Ein Raubkopierer der (gegen seinen Willen) geklont wird? 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187441
Panorama
Raritäten-Diebstahl: Videospiel-Dealer muss ins Gefängnis
Ein 34-Jähriger Mann aus dem US-amerikanischen Pennsylvania muss wegen Diebstahls und Verkauf äußerst seltener Videospiele hinter Gittern. Raritäten im Wert von rund 25.000 US-Dollar soll der Dieb entwendet und anschließend bei persönlichen Treffen mit Angestellten eines lokalen Videospiel-Händlers verkauft haben. Schnell flog der Coup auf und der 34-jährige wurde verhaftet.
http://www.pcgames.de/Panorama-Thema-233992/News/Videospiel-Dealer-muss-ins-Gefaengnis-1187441/
26.02.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/01/thief-pc-games_b2teaser_169.jpg
spiele
news