Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Solace Benutzer
        Ich hätte gerne mal eine Studie, welche belegt wieviel Geld für sinnlose Studien rausgeworfen wird....
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Sicher zählt es schon als Gewaltakt und Prügelei, wenn eine der anderen einen Teil des Fingernagels abbricht.
        Und als Waffen sicher Wattebällchen und Lippenstift.

           
      • Von Nyx-Adreena Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Ähnlich positives kann man leider nicht über die weiblichen Spielerinnen sagen. Die Studie behauptet, dass diese zwar weniger depressionsanfällig sind, die Wahrscheinlichkeiten in eine ernsthafte Schlägerei zu geraten oder Waffen mit in die Schule zu bringen, aber höher liegt.
        Kann ich bestätigen. Ich habe früher auch immer mein Schwert mit zur Schule genommen, weil ich so viel Gremlins auf dem C64 gespielt habe.

        ;)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
799354
Panorama
Gamer-Studie: "Jungs nehmen weniger Drogen, Mädchen prügeln sich häufiger"
Eine neue Studie aus den USA behauptet, dass männliche Gamer weniger Drogen-anfällig und besser in der Schule sind als Nichtspieler, während weibliche Spielerinnen häufiger in Schlägereien verwickelt sind.
http://www.pcgames.de/Panorama-Thema-233992/News/Gamer-Studie-Jungs-nehmen-weniger-Drogen-Maedchen-pruegeln-sich-haeufiger-799354/
17.11.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/02/street_fighter_4_pcgames018.jpg
panorama
news