Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Iceman Erfahrener Benutzer
        Zitat von dst81 am 22.01.2009 17:58
        Ich frage mich grad, ob man auch die Kombination Ati + NVIDIA (nur für PhysX Berechnung) betreiben könnte, oder ob NVIDIA da irgendwelche Sperren einbaut. Weil rein theoretisch sollte das doch problemlos möglich sein. Die NVIDIA Karte müsste ja nur das GPU…
      • Von DanielUnruh Benutzer
        Zitat von Sprudelmax am 22.01.2009 18:55
        Bisschen mehr Karten im Test wären nicht schlecht gewewsen...Wie siehts denn jetzt mit ner BFG8800gt oc1 aus auf 1240x1024? Schafft die alles auf höchster Grafik ohne Ruckler?


        hi, also ich denke mal ja , weil ich hab eine 9800 GTX die etwa genau so schnell ist und habe das Spiel auf 1680 x 1050 allen Details und 4 x AA ohne Ruckler durchgezockt PhysX an.
      • Von DarkForce11 Erfahrener Benutzer
        Weiß einer warum ich mit eine Geforce 8800GTS bei aktivierte Physik
        Framerate Einbrüche habe Aufgrund 100% CPU Auslastung.

        Habe im Treiber eigentlich GPU-Physikberechnung aktiviert
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673891
PC Games Hardware
PhysX-Benchmark zu Mirror's Edge
http://www.pcgames.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/News/PhysX-Benchmark-zu-Mirrors-Edge-673891/
22.01.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/01/MirrorsEdge_05.jpg
news