Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Stefan Weiß hext mit

    Wenn Geralt einen Reflextrank eingenommen hat, verschwimmt die Grafik um ihn herum. Wenn Geralt einen Reflextrank eingenommen hat, verschwimmt die Grafik um ihn herum. Wie mit Kollege Thomas abgesprochen, wollen wir Sie die Tage weiter auf dem Laufenden halten, wie es mit der Qualität von The Witcher bestellt ist. Schon jetzt lässt sich feststellen, dass es unterschiedliche Erfahrungen gibt.
    Der von Thomas angesprochene fiese Bug im Prolog trat bei mir zum Beispiel gar nicht auf.
    Die gemessenen Ladezeiten von Spielständen betragen auf meinem System maximal 36 Sekunden - im Vergleich zu Gothic 3 eine wahre Wohltat ;-)

    Nach meinem Ersteindruck, den ich vor ein paar Tagen geschildert habe, sind mir inzwischen einige Ungereimtheiten und Bugs sauer aufgestoßen. Nach einer spannenden Zwischensequenz im zweiten Kapitel startet sofort ein heftiger Schwertkampf mit mehreren Gegnern, ich hatte drei von den fünf Schergen am Boden, als das Spiel sich zu einem "Freeze" entschloss. Nix ging mehr, nur ein Neustart des Computers half. Im zweiten Anlauf konnte ich den Kampf ohne unliebsame Unterbrechung beenden.

    Apropos Kämpfe - manchmal werden Gegner ohne Trefferpunktanzeige dargestellt, was zwar nicht dramatisch aber verwirrend ist.

    Auch einen ersten Quest-Bug habe ich (wahrscheinlich) zu verzeichnen - außerhalb der Kloaken von Wyzima, der ersten größeren Stadt in The Witcher soll ein Auftraggeber morgens auf mich warten, nachdem ich seinen Ring beschafft habe - bislang ist der Knabe jedoch nicht wieder aufgetaucht obwohl sich das Schmuckstück in meinem Rucksack befindet.

    Rucksack ist ein gutes Stichwort - da sind sich Thomas und ich einig - das Inventar ist verdammt klein und vor allem dank fehlender Auto-Sortierfunktion auf Dauer unübersichtlich. Immerhin kann man in den Tavernen Gegenstände einlagern.Was mich nach einigen Spielstunden etwas sauer aufstößt, ist die umständliche Art, einzelne Objekte wie zum Beispiel Pflanzen und Kräuter aufzunehmen. Mit der ALT-Taste hebt man Gegenstände in der näheren Umgebung vor - praktisch. Mit einem Linksklick auf ein solches Objekt weise ich Geralt an, es aufzuheben - auch gut. Doch wieso zum Henker geht jedes Mal noch das Inventarfenster auf, in dem ich noch mal bestätigen muss, dass ich den gewünschten Gegenstand aufnehmen muss? Das macht bei Kisten, Truhen und Leichen Sinn, wenn ich diese plündern will - aber bei jedem einzelnen Kräutlein in Feld und Wiese? Hm, Freunde der Alchimie stellt dies auf eine Geduldsprobe.

    Im Ersteindruck wurde ich gefragt, wie es um die Glaubhaftigkeit der Spielwelt bestellt ist - dies kann ich nur als sehr schön umgesetzt bezeichnen. Es gibt Tag-Nacht-Rhythmen, Hühner und Tauben beleben die Gassen, Hunde streunen herum, Kinder laufen dem Hexer mitunter nach - das wirkt alles sehr authentisch. Und nein - ziellos herumirrende Gestalten wie in Two Worlds gibt es hier nicht. Doof hingegen, dass sich Geralt in Gebäuden völlig unverhohlen an jeder Truhe, jedem Schrank, jedem Behälter bedienen kann, egal ob ein Hausbewohner anwesend ist oder nicht. Diebstahl ist den Einwohnern der Fantasywelt anscheinend fremd. Auch die ständig gleichen Gesichter der Figuren kratzen ein wenig an der ansonst glaubhaften Fassade der Mittelalterwelt.

    Noch ein Wort zur Steuerung - ich bin mir sicher, darüber wird es viele Meinungen geben - Kollege Wolfang F. von der PCA findet sie schon jetzt grauenhaft, Thomas hat bis auf das Head-Bobbing keine Probleme, ich selber musste mich erst ein wenig reinfuchsen, fluchte in den engen Kloaken ab und zu - bin aber im Großen und Ganzen auch zufrieden damit. Die Kollisionsabfrage sollte allerdings noch optimiert werden, manchmal tut sich Geralt schwer, einen Durchgang exakt zu erwischen (wenn man mit der Schulterkamera spielt). Soviel zum heutigen Feedback - ich begebe mich nun wieder nach Wyzima, um weitere Eindrücke zu sammeln, denn, da stimme ich Thomas zu, trotz der bisher aufgetretenen Macken macht The Witcher viel Spaß.

    Einen schönen Sonntag wünscht

    Bildergalerie: PC Games Exklusiv
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (4 Bilder)
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von PCG-SW
    Nein, das braucht dich nicht gleich skeptisch zu machen, ich sage ja nicht, dass mein Ersteindruck zunichte ist - bloß…
    Von KabraxisObliv
    ... aber hier steht wirklich fast nur negatives drin. Würden die positiven Sachen erneut beschrieben werden, würde…
    Von El_Cativo
    Hmm....erstmal wieder vielen dank für die immer frischen Eindrücke. Also so langsam werd ich doch auch ein wenig…
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von PCG-SW Redakteur
        [quote=El_Cativo am 14.10.2007 13:53] Hmm....erstmal wieder vielen dank für die immer frischen Eindrücke. Also so langsam werd ich doch auch ein wenig skeptisch, weil dieser Erfahrungsbericht sich doch hauptsächlich auf unstimmigkeiten und andere Dinge die (noch) nicht passen konzentriert.....…
      • Von KabraxisObliv Erfahrener Benutzer
        ... aber hier steht wirklich fast nur negatives drin. Würden die positiven Sachen erneut beschrieben werden, würde dieser Bericht vielleicht wieder einen ganz anderen Eindruck auf dich machen, El_Cativo.
        Irgendwo hat jedes Spiel seine negativen Punkte und wenn in einem Text nur negative Dinge aufgezählt werden, kommt das natürlich leicht seltsam rüber.
        Ich für meinen Teil werde einfach auf den finalen Test warten 
      • Von El_Cativo Erfahrener Benutzer
        Hmm....erstmal wieder vielen dank für die immer frischen Eindrücke. Also so langsam werd ich doch auch ein wenig skeptisch, weil dieser Erfahrungsbericht sich doch hauptsächlich auf unstimmigkeiten und andere Dinge die (noch) nicht passen konzentriert.....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
617196
PC Games Exklusiv
Stefan Weiß hext mit
http://www.pcgames.de/PC-Games-Exklusiv-Thema-160040/Specials/Stefan-Weiss-hext-mit-617196/
14.10.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/10/witcher_02.JPG
specials