Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dave Grossman plaudert über Sam & Max (Teil 2)

    PC Games: Dave Grossman ist Creative Director bei Telltale Games. Dave Grossman ist Creative Director bei Telltale Games. Unserer Ansicht nach ist Abe Lincoln Must Die! die beste Episode der gesamten Staffel. Was glaubst Du, woran liegt das?

    Dave: "Ich denke, wir haben mit Episode 4 die richtigen Schritte gewagt. Da wir das Feedback unserer Kunden und Fans ausgewertet hatten, konnten wir einige Schwächen gezielt ausbügeln. So begannen wir damit, die Geschichten etwas anders aufzubauen. Es war schon ziemlich absurd, dass ein Lincoln-Roboter durch die Gegend stampft. Eine Idee, die übrigens Steve [Purcells] fieberhaftem Hirn während eines gemeinsamen Abendessens entsprang. Oh, und ich denke außerdem, dass der Juhuu-wir-haben-Krieg-Song in Episode vier eine überdurchschnittlich gute Produktion hinter sich hat. Er ist einfach saukomisch anzusehen."

    PC Games: Was uns nicht so an der gesamten ersten Staffel gefallen hat, sind die ständig wiederkehrenden Charaktere wie Sybil oder Bosco. Warum mussten die unbedingt in jede Folge rein?

    Dave: "Der Grundgedanke war, die Nachbarschaft von Sam & Max zu erforschen, den Ort und die Leute darin näher kennenzulernen. So beschlossen wir, einige Figuren immer wieder auftreten zu lassen. Rückblickend denke ich, es wäre vielleicht ganz klug gewesen, Sybil und Bosco interessantere Story-Verzweigungen zu spendieren. Mir ist nämlich aufgefallen, das Du Jimmy Two-Teeth in Deiner Frage nicht erwähnt hast, obwohl auch er in fast jeder Episode auftritt. Der Unterschied ist, dass man ihm in völlig unterschiedlichen Locations begegnet und er jedesmal etwas anderes ausgeheckt hat."

    PC Games: Der schwarze Humor von Sam & Max ist einfach großartig, teilweise sogar richtig satirisch. Ist Sam & Max für Euch ein politischer oder sozialkritischer Kommentar auf die Vereinigten Staaten?

    Dave: "Ja, und eigentlich auch auf alles andere, was uns so in den Sinn kommt. Steve Purcell sagte einmal, die Sam & Max-Geschichten wären im Prinzip nur ein Vorwand, um die beiden zu wirklich allem und jedem ihre Kommentare abgeben zu lassen. Er sagte nicht genau, welche Dinge er damit meint, und genauso halten es auch Sam und Max. Fast food, das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, die Sommerzeit... irgendwann ist doch jeder Kommentar auch ein sozialkritischer Kommentar. Und die Tatsache, dass wir uns dabei auf die Vereinigten Staaten konzentrieren, rührt nunmal daher, dass unsere Autoren dort leben."

    PC Games: Wäre das Episodenformat denn nicht eine wunderbare Möglichkeit, um sich mit halbwegs aktuellen Themen des alltäglichen Lebens auseinander zu setzen? So ähnlich wie in einer satirischen TV-Sendung?

    Dave: "Könnte man grundsätzlich schon machen, doch würde man vermutlich nicht so aktuell sein, wie Du dir das jetzt ausmalst. Es kostet uns mehrere Monate Arbeit, eine Episode von Sam & Max zu kreiren, so dass jedes aktuelle, reale Ereignis dann irgendwie doch nicht mehr so aktuell ist. Wobei die schlimmsten von ihnen ja doch meist länger andauern als nur ein paar Monate... habe ich schon die Sommerzeit erwähnt?"

    PC Games: Was denkt Steve Purcell eigentlich über Eure Arbeit? Ist er zufrieden mit der ersten Staffel von Sam & Max oder kritisiert er auch?

    Dave: "Steve sagt alle möglichen netten Dinge über unsere Spiele. Manchmal tut er das sogar in der Öffentlichkeit! Wir haben uns zum Ziel gesetzt, etwas zu erschaffen, worauf er stolz sein kann. Und ich schätze, das haben wir ganz gut hinbekommen, denn er kommt immer wieder mal bei uns im Büro vorbei und sagt 'Hallo'."

    PC Games: Jetzt mal eine Frage, die der puren Verzweiflung entspringt: Ihr habt nicht rein zufällig vor, eine Fortsetzung zu Day of the Tentacle zu machen?

    Dave: "Eigentlich nicht. Wenn wir stattdessen aber etwas vergleichbar Gutes machen würden, etwas über Stachelschweine, die ein frei erfundenes Taxiunternehmen leiten, wärst Du dann enttäuscht?"

    (Anmerkung Felix Schütz: Diese Aussage verwirrte mich zutiefst. Daher fragte ich bei Emily Morganti, PR-Managerin von Telltale Games, nach.)

    PC Games: Emily, die letzte Aussage von Dave gibt meinem bescheidenen deutschen Hirn wahre Rätsel auf.

    Emily: "Keine Sorge, meinem bescheidenen englischen Hirn geht's in diesem Fall ganz ähnlich..."

  • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von wOJ
    Schon wieder ein Spiel welches Welt nicht braucht  
    Von zivel
    Cool - endlich eine stachelschwein/taxiunternehmer simulation! wie lange ich darauf schon warte! wie die wohl heissen…
    Von Rollora
    wie kann man nur so viel reden und dabei so wenig sagen...
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von wOJ Erfahrener Benutzer
        Schon wieder ein Spiel welches Welt nicht braucht  
      • Von zivel Neuer Benutzer
        Cool - endlich eine stachelschwein/taxiunternehmer simulation! wie lange ich darauf schon warte! wie die wohl heissen wird? Cab & Pig?
      • Von Rollora Erfahrener Benutzer
        wie kann man nur so viel reden und dabei so wenig sagen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
601214
PC Games Exklusiv
Dave Grossman plaudert über Sam & Max (Teil 2)
http://www.pcgames.de/PC-Games-Exklusiv-Thema-160040/News/Dave-Grossman-plaudert-ueber-Sam-und-Max-Teil-2-601214/
12.05.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/05/INTERVIEW_davegadjustments.jpg
news