Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Overwatch: ​Offizieller Release bestätigt und Versionen vorgestellt

    Overwatch erscheint offiziell am 24. Mai 2016 für PC, PS4 und Xbox One. Quelle: Blizzard

    Blizzard bestätigt den Release von Overwatch offiziell. Wie schon zuvor berichtet, aber noch nicht von offizieller Seite abgesegnet, erscheint der Online-Shooter nun definitiv am 24. Mai 2016. Eine Open Beta gibt es zuvor ab dem 3. Mai. Zudem wurden die drei verschiedenen Versionen des Spiels der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Nun ist es offiziell: Wie Blizzard bekannt gibt, erscheint Overwatch am 24. Mai 2016 für PC, PS4 und Xbox One. Ein brandaktueller Ankündigungs-Trailer wurde ebenso veröffentlicht und ihr könnt diesen unterhalb des Artikels sehen. Bevor es in die finale Version des Online-Shooters geht, steht ab dem 3. Mai noch eine Open Beta für Vorbesteller einer digitalen Version oder der Retail-Version bei teilnehmenden Händlern (Gamestop, Amazon.de, die Onlineshops von Media Markt und Saturn sowie WoG.ch in der Schweiz) an.

    Es gibt pro vorzeitigem Kauf nicht nur einen Key für die Teilnahme zur offenen Testphase, sondern direkt gleich zwei, damit man das Spiel mit einem Freund im Team ausprobieren kann. Das gilt für alle Versionen des Spiels im Vorverkauf. Apropos Vorbestellungen: Es stehen gleich drei verschiedene Ausführungen von Overwatch zum Kauf bereit.

    Standard-Version von Overwatch (PC)

    Die Standard-Version des Blizzard-Shooters kostet 39,99 Euro und bietet als Vorverkaufsbonus neben dem Zugang zur Open Beta in zweifacher Version, einen Noire-Skin für den Charakter Widowmaker. Daneben gibt es die Kerninhalte des Spiels, die aus 21 Helden und verschiedenen Schauplätzen, wie den Tempel des Anubis, Numbani, King's Row und weiteren, bestehen.

    Overwatch Origins-Edition (PC, PS4, Xbox One)

    Die Overwatch Origins Edition bringt alles, was auch die Standard-Version innehat, und kommt zusätzlich mit fünf Origin Skins (Überwucherter Bastion, Sicherheitschefin Pharah, Strike Commander Morrison, Blackwatch-Reyes und Slipstream-Tracer) sowie weiteren Extras für andere Spiele von Blizzard. Für Diablo 3 gibt es Mercys Flügel, für World of Warcraft das Haustier Baby Winston, für Hearthstone den Overwatch-Kartenrücken und für StarCraft 2 sechs Spielerportraits (Tracer, Reaper, Pharah, Winston, Bastion und Soldier: 76). Die Origins-Edition kostet 59,99 Euro im digitalen Vorverkauf.

    02:48
    Overwatch: Vorschau auf die digitalen Zusatzinhalte der Origins-Edition

    Overwatch Collector's Edition (PC, PS4, Xbox One)

    Die limitierte Collector's Edition von Overwatch umfasst alle Inhalte der Origins-Edition und kommt zusätzlich mit einem illustrierten Begleitband, dem offiziellen Soundtrack und, als Highlight, einer Statue von Soldier: 76, die eine Höhe von 32,5 Zentimetern hat. Diese Sammler-Edition kostet 129, 99 Euro.

    Overwatch wird beim Release in folgenden Sprachen zur Verfügung stehen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch, lateinamerikanisches Spanisch, brasilianisches Portugiesisch, europäisches Spanisch, Russisch, Koreanisch (nur PC), Japanisch (nur PC und PS4) und traditionelles sowie vereinfachtes Chinesisch (nur PC). Mehr interessante News, wissenswerte Infos sowie Bilder und Screenshots zu Overwatch halten wir auf unserer entsprechenden Themenseite für euch bereit.

    01:19
    Overwatch: Launchtrailer - Release am 24. Mai 2016
  • Overwatch
    Overwatch
    Publisher
    Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    24.05.2016
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Sayaka
    für mich als Otaku hätte ich bei der Süd Koreanierin D.VA auch nicht nein gesagt 
    Von Batze
    So ist es wohl.
    Von MatthiasDammes
    Ja, mit einer Figur von Tracer, Widowmaker oder Mercy währe ich vielleicht auch schwach geworden. 

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Black Desert Online Release: Black Desert Online
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Sayaka Erfahrener Benutzer
        Zitat von MatthiasDammes
        Ja, mit einer Figur von Tracer, Widowmaker oder Mercy währe ich vielleicht auch schwach geworden. :D
        für mich als Otaku hätte ich bei der Süd Koreanierin D.VA auch nicht nein gesagt 
      • Von Batze Erfahrener Benutzer
      • Von MatthiasDammes Redakteur
        Zitat von Sayaka
        aber dass die CE ausgerechnet mit Soldier: 76 daherkommt finde ich irgendwie schade.
        Ja, mit einer Figur von Tracer, Widowmaker oder Mercy währe ich vielleicht auch schwach geworden. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1188439
Overwatch
Overwatch: ​Offizieller Release bestätigt und Versionen vorgestellt
Blizzard bestätigt den Release von Overwatch offiziell. Wie schon zuvor berichtet, aber noch nicht von offizieller Seite abgesegnet, erscheint der Online-Shooter nun definitiv am 24. Mai 2016. Eine Open Beta gibt es zuvor ab dem 3. Mai. Zudem wurden die drei verschiedenen Versionen des Spiels der Öffentlichkeit vorgestellt.
http://www.pcgames.de/Overwatch-Spiel-55018/News/Offizieller-Release-bestaetigt-und-Versionen-vorgestellt-1188439/
07.03.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/03/Overwatch_Collectors-Edition-pc-games_b2teaser_169.jpg
overwatch,blizzard,online-shooter
news