Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Ouya: Android-Konsole ab heute in Deutschland erhältlich

    Die über das Crowdfunding-Portal Kickstarter.com finanzierte Android-Konsole Ouya ist ab heute in Deutschland erhältlich. Zum Launch kostet die Konsole knapp 120 Euro und bietet Zugriff auf eine Auswahl von rund 500 Spielen. Anders als konventionelle Konsolen wie PS4 und Xbox One bietet Ouya ein offenes System, auf dem sich auch Hobby-Entwickler austoben können. Nicht nur eigene Spiele, auch Anwendungen und Tools können für die Konsole programmiert werden.

    Mit Ouya ist ab heute eine neue Spiele-Konsole in Deutschland erhältlich, die zuvor über das Crowdfunding-Portal Kickstarter.com finanziert wurde. Der Preis beträgt 119,99 Euro zum Launch. Mit Ouya haben Spieler Zugriff auf eine Auswahl von etwa 500 Games. Die Spiele basieren auf dem Free2Play-Modell und werden direkt auf die Konsole heruntergeladen. Datenträger wie DVD oder Blu-ray werden für Ouya nicht benötigt.

    Noch in diesem Monat wollen die Entwickler ein neues System-Update für Ouya veröffentlichen, das der Konsole eine neue Benutzeroberfläche spendiert und ein kinderleichtes Navigieren durch die verfügbaren Software-Titel verspricht. Darüber hinaus kann neue Software über einen Web-Shop der Download-Liste der Konsole hinzugefügt werden. Anders als konventionelle Konsolen wie PS4 und Xbox One bietet Ouya ein offenes System, auf dem sich auch Hobby-Entwickler austoben können. Nicht nur eigene Spiele, auch Anwendungen und Tools können für Ouya programmiert werden.

    Spielehersteller und -entwickler haben freie Hand und können beispielsweise eine Demo oder auch das komplette Spiel kostenlos anbieten. Die Android-basierte Ouya-Konsole wurde über die bekannte Crowdfunding-Webseite Kickstarter.com finanziert. Innerhalb weniger Stunden wurde das ausgeschriebene Ziel von 950.000 US-Dollar bereits erreicht. In den darauffolgenden Wochen wurde die Summe um das Zehnfache übertroffen. Weitere News, Videos und Screenshots gibt's wie gewohnt auf unserer Themenseite zu Ouya.

    03:00
    Ouya: Unpacking-Video der Entwickler-Konsole
  • Ouya
    Ouya
    Release
    25.06.2013
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Enisra
    irgendwie glaube ich ja, das der Würfel nur deswegen ein solcher Erfolg wurde, weil die Leute unbedingt HEIß auf eine…
    Von LOX-TT
    habs vorgestern zufällig im Laden stehen sehen, 5 Sekunden betrachtet und weitergegangen. Ouya brauch ich nicht
    Von RedDragon20
    Ich wusste nichtmal, dass das Teil in Deutschland bis heute noch gar nicht erhältlich war.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1097680
Ouya
Ouya: Android-Konsole ab heute in Deutschland erhältlich
Die über das Crowdfunding-Portal Kickstarter.com finanzierte Android-Konsole Ouya ist ab heute in Deutschland erhältlich. Zum Launch kostet die Konsole knapp 120 Euro und bietet Zugriff auf eine Auswahl von rund 500 Spielen. Anders als konventionelle Konsolen wie PS4 und Xbox One bietet Ouya ein offenes System, auf dem sich auch Hobby-Entwickler austoben können. Nicht nur eigene Spiele, auch Anwendungen und Tools können für die Konsole programmiert werden.
http://www.pcgames.de/Ouya-Konsolen-255546/News/Ouya-ab-sofort-in-Deutschland-erhaeltlich-1097680/
15.11.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/08/Ouya_Konsole.jpg
kickstarter
news