Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Oasis 1.1: Neue Demo zur Crysis Wars-Mod für Outcast-Fans veröffentlicht

    Oasis wird momentan als Modifikation zu Crysis Wars entwickelt und basiert somit auf der Cry Engine 2. Die Mod baut auf dem gleichnamigen Spiele-Klassiker Outcast auf, der 1999 von Appeal veröffentlicht wurde. Aktuell steht Version 1.1 als Fortschritts- und Grafik-Demo zum Download zur Verfügung.

    Mod-Freunde dürfen sich ab heute in der Demo zu Oasis 1.1 austoben. Dabei handelt es sich um eine Mod für Crysis Wars, die für Fans des 1999 veröffentlichten Outcasts besonders interessant sein dürfte. Verantwortlich zeichnet das Open Outcast-Projekt. Was ist Oasis? Die Macher erklären es folgendermaßen: Oasis ist eine Map – gedacht als eine Art Sandbox - um die Fortschritte und grafische Qualität des Projekts der Öffentlichkeit zu demonstrieren. Die Macher entschieden sich dafür, diese Map im Setting einer Oase anzusiedeln. Hierzu schrieben sie eine kleine Story-Line und entwickelten ein Multiple-Choice-Dialogsystem mit Hilfe der Flowgraphs der Cry Engine 2. Als Mod für Crysis Wars kommt auch jene Engine zum Einsatz. Erste Screenshots aus der Demo zeigen wir Ihnen übrigens in unserer Bildergalerie. Dazu gibt es am Ende dieser Meldung den Teaser-Trailer.

    Zu den Features der neuen Demo gehören ein nichtlineares Dialogsystem mit verschiedenen Kameraeinstellungen und ein angepasstes und dynamisches Quest-System. Es ist zudem möglich, durch die Spielwelt Daoka zu reisen, ohne den Quest- und Dialog-Status zu verlieren. Ein Ein-Klick-Interaktionssystem kommt ebenso wie eine dynamisch und automatisch angepasste Third-Person-Kamera. Dazu kommen englische Synchronstimmen und deutsche wie französische Übersetzungen. Das Gameplay orientiert sich dabei selbstverständlich an Outcast. Für die Zukunft planen die Macher eine Minimap, eine Übersichtskarte, ein Inventar, ein Lexikon sowie Informationen über die Waffen. Außerdem sollen künftig eine echte KI, ein Nahkampf- und Kampfsystem im Allgemeinen, ein Laserpointer-Zielmodus und die Möglichkeit des Reitens auf dem entsprechenden Getier (Twon-Has) dazukommen.

    Die Hardware-Anforderungen zur Mod:

    CPU: Intel Core 2 Duo @ 2.2 GHz, oder AMD Athlon 64 X2 4200+
    RAM: 2 GB
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8600 GT oder ATI HD3850 oder besser
    VRAM: 512 MB Grafikspeicher
    Festplattenspeicher: 15GB / 6 GB für Crysis Wars Probeversion
    Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
    Betriebssystem: Windowx XP, Vista oder Windows 7
    DirectX: DX9.0c oder DX10

    Das Ziel von Open Outcast ist die Erstellung eines inoffiziellen, kostenlosen Nachfolgers zu dem kommerziellen Action-Adventure Outcast (entwickelt von Appeal, veröffentlicht im Jahre 1999). „Wir wollen mit einem unterhaltsamen Spielerlebnis sowohl hartgesottene Outcast-Fans, als auch Neulinge in die Welt von Adelpha (der Planet, auf dem Outcast spielt) entführen. Man wird bekannte Charaktere aus dem ersten Teil treffen und zu bekannten (und unbekannten) Regionen reisen. Es wird an dieser Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir kein Remake mit besserer Grafik entwickeln, sondern an einem echten Nachfolger mit eigener und neuer Handlung arbeiten. Obwohl das Projekt von Fans betrieben wird, legen wir bei jedem Aspekt der Entwicklung Wert auf ein hohes und professionelles Maß an Qualität (siehe dazu die Informationen über das Team im nächsten Kapitel). Das Endprodukt soll den Vergleich vor kommerziellen Produktionen in Bezug auf Spieldauer, grafische Aufmachung, Sound & Gameplay nicht scheuen müssen“, heißt es in der Mitteilung des Open Outcast-Projekts. Den Download erreichen Sie über die offizielle Webseite zu Oasis.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von dohderbert
    werde auch das Projekt mitverfolgen
    Von ABK8939475
    Geil, kanns kaum erwarten, ich liebte Outcast 
    Von German_Ripper
    Die Idee ist super... Ich werde das Projekt weiterverfolgen.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von dohderbert Erfahrener Benutzer
        werde auch das Projekt mitverfolgen
      • Von ABK8939475 Erfahrener Benutzer
        Geil, kanns kaum erwarten, ich liebte Outcast 
      • Von German_Ripper Erfahrener Benutzer
        Die Idee ist super... Ich werde das Projekt weiterverfolgen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
775288
Oasis
Oasis 1.1: Neue Demo zur Crysis Wars-Mod für Outcast-Fans veröffentlicht
Oasis wird momentan als Modifikation zu Crysis Wars entwickelt und basiert somit auf der Cry Engine 2. Die Mod baut auf dem gleichnamigen Spiele-Klassiker Outcast auf, der 1999 von Appeal veröffentlicht wurde. Aktuell steht Version 1.1 als Fortschritts- und Grafik-Demo zum Download zur Verfügung.
http://www.pcgames.de/Oasis-Spiel-25702/News/Oasis-11-Neue-Demo-zur-Crysis-Wars-Mod-fuer-Outcast-Fans-veroeffentlicht-775288/
20.09.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/09/ooc_scenery00025.jpg
mod,demo,grafik,crysis,screenshot,download,cryengine 2
news